Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50
  1. Inaktiver User

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Hätte ich bei so einem Foto als Käufer auch gedacht.....

  2. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hätte ich bei so einem Foto als Käufer auch gedacht.....
    Ja, kann man so interpretieren - in meinem Fall ist es aber gut ausgegangen, zumal der veranschlagte Festpreis schlicht und einfach völlig utopisch gewesen wäre für 4 Artikel.
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  3. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Zitat Zitat von Madiba Beitrag anzeigen
    Wenn es verschiedene Gegenstände sind, dann ja.

    Wenn es drei Mal der gleiche Gegenstand ist, kann man das durchaus in einer gebündelten Anzeige mit Festpreis abwickeln und in der Stückzahl '3' eintragen.
    Jep...logisch.
    Hier sind es aber eben verschiedene.

    Fakt bleibt, das EBay um die Gebühren für zwei der drei Artikel beschubst wurde...

    Da gibt es keinen Grund, als Käufer sich zu beschweren, sondern lächeln, wenn EBay den Verkäufer nicht gleich sperrt.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  4. Inaktiver User

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Ich weiß gar nicht, ob das verschiedene Artikel waren. Ich versteh auch gar nicht, wie so ein Verkauf abläuft, verkauft man dann die anderen zwei Artikel unter der Hand?

  5. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Ist es denn wirklich so, dass es unterschiedliche Gegenstände sind?

    Ich hatte angenommen, es geht um 3 identische Artikel, aber das kann Kalere ja bestimmt noch aufklären
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  6. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    ist nicht erlaubt, was du gemacht hast. Bild hat vorrang vor Text, dh. du musst das verkaufen, was auf dem Bild abgebildet ist. Wenn da 3 Sachen zu sehen sind, musst du auch 3 Sachen verkaufen.

  7. Inaktiver User

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich weiß gar nicht, ob das verschiedene Artikel waren. Ich versteh auch gar nicht, wie so ein Verkauf abläuft, verkauft man dann die anderen zwei Artikel unter der Hand?
    Nein ich glaube die Idee ist dass man den Verkauf auch 2 Mal machen kann und nach dem ersten Verkauf springt die Anzahl von 2 auf 1 - zählt quasi runter.

    Im Grunde wie bei Amazon das "so viele Artikel sind noch vorhanden".


    Ich bin über Paypal aber ganz glücklich - wir haben kürzlich einen erfolgreichen Paypal Case gehabt, weil der Verkäufer (der Onlineshop einer großen Kette, alle hier würden vermutlich den Namen kennen) zwar wegen Nichtverfügbarkeit des Artikels storniert, das Geld aber trotzdem gebucht hatte.

  8. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Zitat Zitat von Madiba Beitrag anzeigen
    Ist es denn wirklich so, dass es unterschiedliche Gegenstände sind?

    Ich hatte angenommen, es geht um 3 identische Artikel, aber das kann Kalere ja bestimmt noch aufklären
    Genau. Es waren 3 identische Artikel und ich hatte auch 3 Auktionen drin. Und durch die eindeutige Beschreibung war es auch eindeutig gekennzeichnet.

  9. Inaktiver User

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Ich verstehe immer noch nicht, warum alle drei Artikel auf einem Foto sein mussten.

    Du siehst, hier finden das auch alle verwirrend, und wie schon jemand sagte, bei Verwirrung geht es immer zulasten des Verkäufers. Sieh es als Leergeld.

  10. User Info Menu

    AW: Paypal ist so ein A...ch

    Zitat Zitat von Kalere Beitrag anzeigen
    Genau. Es waren 3 identische Artikel und ich hatte auch 3 Auktionen drin. Und durch die eindeutige Beschreibung war es auch eindeutig gekennzeichnet.
    ???

    Warum hast Du dann die drei Artikel in jeder Anzeige drin gehabt?

    Das war dann eindeutig ein Fehler von Dir.

    Egal, wie Du es drehst, Du hast es selber verschuldet.
    Lehrgeld akzeptieren und gut.

    Wenn ich in 20 Jahren EBay eines schnell gelernt habe, dann ist es die Eindeutigkeit einer Anzeige, wenn man sie aufgibt oder kauft.

    Käufer lesen oft nicht den ganzen Text und genau das ist oft genug ausgenutzt worden.
    Ich erinnere mich an die Anzeigen damals mit Spielkonsolen, in dessen Text ganz klein zum Schluss stand:
    "Sie bieten hier nur auf die Verpackung. Spielkonsole ist nicht enthalten."

    Gezielte Ausnutzung von Dummheit, oberflächlich zu lesen.

    Demnächst bist Du halt jetzt schlauer und gestaltest Deine Anzeigen sauber.

    Und wenn Du die gleiche Anzeige drei Mal drin hast und noch welche online sind, ändere es einfach.

Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •