Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 51
  1. User Info Menu

    AW: Ebay Artikel defekt

    Zitat Zitat von Kassandra72 Beitrag anzeigen
    Also auf der PayPal Seite steht, dass der Käuferschutz dann greift, wenn man man auf :"..... senden an Dienstleister" klickt. Klickt man auf auf :"... senden an Freunde und Familie.." greift er nicht.
    Ja, da das eine Gebühren kostet und das andere nicht.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  2. User Info Menu

    AW: Ebay Artikel defekt

    Zitat Zitat von Kassandra72 Beitrag anzeigen
    Es kann ja sein, dass die Glühbirne bei ihm noch in Ordnung war, aber man muss doch Gewähr leisten, dass empfindliche Sachen adäquat verpackt werden!? Was meint ihr
    Sehe ich auch so, allerdings ohne Gewähr auf rechtliche Richtigkeit.

    M.W. kannst du dein Geld über Paypal zurückfordern, und das würde ich zumindest versuchen.

    Alles weitere lohnt sich wohl nicht...für diesen doch eher geringen Betrag würde ich nicht mal meine Rechtschutzversicherung in Anspruch nehmen, hätte ich eine.

  3. User Info Menu

    AW: Ebay Artikel defekt

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Hört sich nach "Privatverkauf" an.
    Da gibt es leider keine Garantie.
    Was hat das mit Garantie zu tun?

    Solche Schäden können schnell beim Transport auftreten...und dann hat man Pech.

    Einzige Möglichkeit, die ich sehe:
    Wenn es ein Paket(= versichert) war, kann man versuchen, es als Transportschaden beim Logistiker zu reklamieren.

    Das Recht, sein Geld vom privaten Anbieter wieder zu bekommen, hat man nicht.
    Transportschaden wird nicht ziehen, wenn die Ware nicht ordnungsgemäß verpackt war...aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

    Ich hatte mal drei Blumenübertöpfe online bestellt, von denen dann auch einer kaputt war, als das Paket hier ankam, der Verkäufer (allerdings gewerblich, also insofern nicht vergleichbar) hat anstandslos Ersatz geleistet bzw. mir diesen einen beschädigten Topf nicht in Rechnung gestellt.

    Ich glaube nicht, dass der VK anschließend einen Transportschaden beim Logistiker geltend gemacht hat, aber komplett ausschließen kann ich es natürlich auch nicht.

  4. User Info Menu

    AW: Ebay Artikel defekt

    Und hast du jetzt den Käuferschutz aktiviert?
    ein Vampirgedicht!

    Blut
    ist gut

    Licht
    nicht

  5. User Info Menu

    AW: Ebay Artikel defekt

    Zitat Zitat von Ulina Beitrag anzeigen
    Da steht nix von Händler. Ist bei 123recht nachzulesen unter Internetauktonen. Dabei ging es sogar um Betrug und Paypal hat das Geld zurück überwiesen.
    Hier geht aber schon gar nicht um so etwas Vorsätzliches wie Betrug.

    123recht gibt keine Handlung von PayPal oder EBay vor ;)

    Wenn hier ggf. sogar PayPal an Freunde genutzt wurde, ist das Ganze eh zwecklos.
    Da gibt es keinen Käuferschutz, da "Freunde" nicht im Handel verwendet werden darf...auch, wenn es Viele machen.
    Aus dem Grunde gibt es massig Betrügereien damit.

    Meldung an EBay selber und solche Verkäufer werden gelöscht, da somit ua.Gebühren umgangen werden.

    Bei Kleinanzeigen generell wäre das aufgrund des fehlenden Schutzes schlicht fahrlässig.
    PayPal Freunde akzeptiere ich selber auch niemals.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  6. User Info Menu

    AW: Ebay Artikel defekt

    Obwohl es im von mir genannten Fall um einen Betrug des Käufers ging, hat er sein Geld zurück bekommen und die Beschwerde des Verkäufers war erfolglos.

  7. User Info Menu

    AW: Ebay Artikel defekt

    Hey, hallo, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
    Ich habe als Verkäufer neulich ein Markenkleid verkauft, das nun auch bei der Käuferin angekommen ist. Die Käuferin behauptet nun, es sei eine Fälschung, weil es aus Kunststoff und in China hergestellt wurde.
    Die Marke legt allerdings ihre Lieferkette nicht offen. Das Kleid habe ich selbst erkreiselt, und es online bei dem Markenhersteller auch gefunden. Es sieht online so aus wie auf dem Foto, und das Material ist auch angegeben mit Viscose/Polyester:
    Tissu principal: 100% polyester
    Patch: 100% polyester
    Doublure: 100% viscose
    Die Käuferin meint auch, das Kleid sei ja gar nicht gefüttert. Ich kann mich daran auch nicht erinnern. Aus dem Fotos beim Onlinehändler ist das nicht ersichtlich. Nur halte ich das Kleid eigentlich schon für echt, und habe auch den Verdacht, es ist einfach nur ein billiger Trick, um das ganze als Privatkauf rückgängig zu machen.
    Anderseits, wenn es wirklich eine Fälschung wäre, könnte sie vermutlich rechtliche Schritte gegen mich einleiten.
    Ich habe ihr angeboten, das Kleid zurückzuschicken, dann kann ich bei einem der hiesigen Markenläden die Echtheit nachprüfen lassen. Falls es falsch ist, bekommt sie ihr Geld zurück. Sie hat nun kommentarlos die Rückgabefunktion bei Ebay eingeleitet.
    Was würdet Ihr jetzt tun?
    Ich bin wirklich ein wenig ratlos.

  8. User Info Menu

    AW: Ebay Artikel defekt

    Zurücknehmen, Geld erstatten, abhaken.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  9. User Info Menu

    AW: Ebay Artikel defekt

    Zitat Zitat von Chuckeline Beitrag anzeigen
    . Sie hat nun kommentarlos die Rückgabefunktion bei Ebay eingeleitet.
    Was würdet Ihr jetzt tun?
    Ich bin wirklich ein wenig ratlos.
    Von mir auch:

    Zurück nehmen und Geld zurück.
    By the Way..
    So ist das mit "Markenklamotten".

    Selbst die Marken stellen ein Produkt bekannterweise in unterschiedlichen Qualitäten her.
    Irgendeine Verbrauchersendung hat das im vergangenen Jahr getestet und festgestellt am Beispiel "Marken in Outletcenter", dass u. a. dort die Qualität deutlich "billiger" ist.

    Hier:

    https://www.rtl.de/cms/so-erkenne-ich-echte-schnaeppchen-im-outlet-4427888.html

    Verarbeitung, fehlendes Futter, bis hin zu komplett anderen Materialien waren das Ergebnis.

    Da kauft man, die Marke ist tatsächlich echt und bekommt als Ergebnis auch so eine Ebaystory.

    Ich selber trage keine Marke gezielt.
    Ich achte ausschliesslich auf die Qualität.

  10. User Info Menu

    AW: Ebay Artikel defekt

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Selbst die Marken stellen ein Produkt bekannterweise in unterschiedlichen Qualitäten her. ....
    Da kauft man, die Marke ist tatsächlich echt und bekommt als Ergebnis auch so eine Ebaystory.
    Früher nannte man das "zweite Wahl" und diese Artikel waren dementsprechend billiger.
    Liebe Grüsse
    Macaronesia

Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •