+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Avatar von Milk_
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    2.443

    Ich Verkäufer - Fehler in Artikelbezeichnung bei verkauftem Artikel

    Hallo liebe Ebayexperten ,

    ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
    Ich verkaufe gerade etliche Markenschuhe, teilweise neu mit Karton.
    Nun habe ich ein paar neu mit Karton verkauft und stelle wirklich erst im Moment des Verpackens fest (Artikel schon bezahlt), dass ich hier in der Artikelbezeichnung und -beschreibung die falsche Marke erwähne - aber auf den Fotos ist die richtige Marke mehrfach sichtbar.
    Ich habe jetzt schon mehrfach den Käufer kontaktiert, mich dafür entschuldigt, gefragt, ob er die Schuhe trotzdem haben möchte oder lieber das Geld zurück, war ein Sofortkauf.
    Aber er meldet sich einfach nicht.
    Wie würdet ihr jetzt weiter vorgehen?
    Bin etwas ratlos.
    Danke für eure Antworten.
    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.385

    AW: Ich Verkäufer - Fehler in Artikelbezeichnung bei verkauftem Artikel

    Verschicken, Brief dazulegen und dort nochmal anbieten, dass er ggf. zurückschicken kann bis zum....
    Mehr würde ich da jetzt nicht mehr machen.

  3. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    1.672

    AW: Ich Verkäufer - Fehler in Artikelbezeichnung bei verkauftem Artikel

    Gibt es nicht eine Funktion "Abbruch, da Artikel fehlerhaft oder nicht mehr vorhanden" oder so ähnlich? Dann wäre der Vorgang offiziell dokumentiert.

  4. Avatar von Milk_
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    2.443

    AW: Ich Verkäufer - Fehler in Artikelbezeichnung bei verkauftem Artikel

    Hallo und danke für eure Antworten.
    Ja ich könnte den Kauf auch abbrechen, daran habe ich auch schon gedacht.
    Die Idee mit dem Schreiben ist auch gut....
    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  5. Avatar von Milk_
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    2.443

    AW: Ich Verkäufer - Fehler in Artikelbezeichnung bei verkauftem Artikel

    Es geht um einen Kaufpreis unter 20€ und eine gängige beliebte Marke, also nichts extrem hochwertiges. Das trifft sowohl auf den Schuh als auch auf die falsche Bezeichnung zu...Das vielleicht noch am Rande.
    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  6. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.385

    AW: Ich Verkäufer - Fehler in Artikelbezeichnung bei verkauftem Artikel

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Gibt es nicht eine Funktion "Abbruch, da Artikel fehlerhaft oder nicht mehr vorhanden" oder so ähnlich? Dann wäre der Vorgang offiziell dokumentiert.
    Das kannst Du aber nicht mehr machen, nachdem Du das Geld bekommen hast...
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  7. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    1.672

    AW: Ich Verkäufer - Fehler in Artikelbezeichnung bei verkauftem Artikel

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Das kannst Du aber nicht mehr machen, nachdem Du das Geld bekommen hast...
    Bei mir hat das aber mal jemand gemacht, ich war Käufer und hatte schon bezahlt. Es kommt ja auch vor, dass man erst beim Einpacken feststellt, dass die Ware doch fehlerhaft ist.

  8. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.385

    AW: Ich Verkäufer - Fehler in Artikelbezeichnung bei verkauftem Artikel

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Bei mir hat das aber mal jemand gemacht, ich war Käufer und hatte schon bezahlt. Es kommt ja auch vor, dass man erst beim Einpacken feststellt, dass die Ware doch fehlerhaft ist.
    Ah... ok. Dann aber sicher auch mit sofortiger Rückerstattung des Geldes, nehme ich an?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  9. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    1.672

    AW: Ich Verkäufer - Fehler in Artikelbezeichnung bei verkauftem Artikel

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Ah... ok. Dann aber sicher auch mit sofortiger Rückerstattung des Geldes, nehme ich an?
    Ja, hab ich sofort zurückbekommen. Vielleicht gibt es da aber auch eine Option, dass man sich als Käufer doch für den Kauf entscheiden kann, ggf. mit Preisnachlass.

  10. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Ich Verkäufer - Fehler in Artikelbezeichnung bei verkauftem Artikel

    Ich würde jetzt mal meinen, dass der Käufer nicht nur die Beschreibung gelesen hat, sondern sich auch das Bild angesehen hat. Ich kaufe jedenfalls keine Schuhe, ohne mir diese auf einem Bild näher anzusehen. Wenn sie mir dann gefallen bin ich zufrieden. Du kannst ja den Fehler aufklären und anbieten die Schuhe zurückzunehmen, wenn sie der Käufer doch nicht möchte und sich aus irgendeinem Grund geirrt hat.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •