+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

  1. Registriert seit
    30.04.2019
    Beiträge
    5

    Artikel gekauft, nicht geliefert

    Hallo, habe ein Cognac für 399.- € gekauft und bezahlt. Da kein Pay Pal oder KK konnte ich nur Überweisen. Seit 2 Wochen keine Antwort des Verkäufers auf alle Mails, auch die Meldung durch ebay. War ein Angebot an "unterlegene Bieter". Was kann ich machen? Von der Bank die Herausgabe des Empänger Namen mit Adresse fordern? Anzeige wegen Betrug?

  2. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Artikel gekauft, nicht geliefert

    Ich würde mich an Ebay wenden und den Verkäufer melden und zugleich bei deiner Bank mal fragen, ob sie das Geld zurückholen können.

  3. Inaktiver User

    AW: Artikel gekauft, nicht geliefert

    Du hast wirklich per Überwesiung 400 Euro gezahlt?

    Dummheit sollte ja bestraft werden - aber ja melde das Ebay also mach einen Fall auf und dann Strafanzeige.

    Den Verkäufer gibt es doch noch bei ebay oder?

  4. Inaktiver User

    AW: Artikel gekauft, nicht geliefert

    Zitat Zitat von VelvetRose Beitrag anzeigen
    Ich würde mich an Ebay wenden und den Verkäufer melden und zugleich bei deiner Bank mal fragen, ob sie das Geld zurückholen können.
    Das geht nicht bei Überweisung.


  5. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    526

    AW: Artikel gekauft, nicht geliefert

    Mit der Überweisung hast Du doch vermutlich schon mal einen Namen. Und über eBay dürfte der Rest herauszufinden sein. Wenn nicht, eBay den Fall schildern und auf Herausgabe von Name/Adresse bestehen. Parallel dazu letzte Aufforderung an den Verkäufer mit Frist zur Lieferung und mit Androhung einer Anzeige bei Nichtlieferung.

    Zitat Zitat von VelvetRose Beitrag anzeigen
    Ich würde mich an Ebay wenden und den Verkäufer melden und zugleich bei deiner Bank mal fragen, ob sie das Geld zurückholen können.
    Das kann die Bank natürlich nicht.


  6. Registriert seit
    21.07.2003
    Beiträge
    89

    AW: Artikel gekauft, nicht geliefert

    Die Bank kann das Geld nicht zurück holen, wenn man selbst überwiesen hat.
    Ich würde Anzeige erstatten.
    Angebot an unterlegene Bieter wird auch gerne für Betrügereien genutzt - schließlich hat man dem Bieter ja das Höchstgebot rausgeleiert. Mach sowas nie wieder auf Überweisung ohne Käuferschutz. Ebay kann da auch nichts machen.


  7. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    453

    AW: Artikel gekauft, nicht geliefert

    Auf jeden Fall Anzeige erstatten!

    Mit Sicherheit bist du nicht die einzige Person, die geschädigt wurde!

    Ob dir das was bringen wird, lässt sich nicht sagen, das Empfängerkonto ist im Zweifel schon abgelöst oder zumindest leergeräumt worden.
    Und den Fall bei ebay melden ist sicherlich auch keine schlechte Idee.

  8. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.717

    AW: Artikel gekauft, nicht geliefert

    Zitat Zitat von Reneso69 Beitrag anzeigen
    Hallo, habe ein Cognac für 399.- € gekauft und bezahlt. Da kein Pay Pal oder KK konnte ich nur Überweisen. Seit 2 Wochen keine Antwort des Verkäufers auf alle Mails, auch die Meldung durch ebay. War ein Angebot an "unterlegene Bieter". Was kann ich machen? Von der Bank die Herausgabe des Empänger Namen mit Adresse fordern? Anzeige wegen Betrug?
    als erstes bei ebay melden das du keine ware erhalten hast
    oder meinst du mit "auch die meldung durch ebay" das du es schon gemeldet hast

    wie schaut denn das profil des kaeufers aus ? positiv ? verkauft er sowas oefter ?
    dem verkaeufer schriftlich eine frist setzen, und sofort schreiben wenn die ware nicht bis datum x da ist, das er in verzug geraet
    hast du mal ne suchmaschine mit namen und ort des kaeufers bemueht ?
    normalerweise sollte im profil fuer dich auch eine telefonnummer in der kaufabwicklung ersichtlich sein, wenn ja anrufen fragen was sache ist
    ansonsten ist es weit weg, oder kannst du hinfahren ? oder kennst du jemand der dort in der gegend wohnt und dort mal hinfahren kann ?
    ich gehe jetzt mal davon aus, das du den cognac nicht in china gekauft hast...
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  9. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Artikel gekauft, nicht geliefert

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Du hast wirklich per Überwesiung 400 Euro gezahlt?

    Dummheit sollte ja bestraft werden - aber ja melde das Ebay also mach einen Fall auf und dann Strafanzeige.

    Den Verkäufer gibt es doch noch bei ebay oder?
    Naja, bei Ebay gibt es auch neue Geräte, die kosten oft mehr als 400 Euro. Die muss man ja auch bezahlen.

  10. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Artikel gekauft, nicht geliefert

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das geht nicht bei Überweisung.
    Bei unserer Bank geht das.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •