+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. Inaktiver User

    Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Hallo liebe Community,

    ich habe vor einiger Zeit ein paar Sachen bei Ebay verkauft. Ich bin Privatverkäuferin und schon lange bei Ebay und verkaufe so zwei mal im Jahr. War noch nie was. Es waren mehrere Sendungen, teilweise Pakete (mit Sendungsnummer), teilweise aber nur Briefe (also unversichert). Natürlich habe ich für die Pakete die Nachforschungsaufträge gestellt und warte schon lange auf eine Antwort. Auch für die Briefe.
    Kennt Ihr so etwas? Die Käufer liegen mir natürlich in den Ohren und wollen ihr Geld zurück. Ich bin aber doch nicht Schuld. Was würdet Ihr tun? Alle haben mit Überweisung bezahlt (kein Paypal oder so).

    Ela

  2. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    2.451

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Superärgerlich.
    Bei den Briefen eine hälftige Erstattung anbieten.

    Beim versicherten Versand abwarten, was die Nachforschungen ergeben.


  3. Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    20

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Dass Sendungen beim Empfänger nicht ankommen, nimmt - zumindest gefühlt - immer mehr zu. Ich habe bis Ende 2018 einen Webshop betrieben. Aus Kostengründen hatte ich für kleine und leichte Waren den Briefversand angeboten. Während ich in der Vergangenheit keine Probleme damit hatte, sind Anfang letzten Jahres mehrere Sendungen ( Briefsendungen) nicht angekommen. Nachforschungsaufträge blieben erfolglos. Den Versand konnte ich nicht nachweisen. Vllt wurden die Briefe auch zugestellt und die Käufer haben mich ausgetrickst. Ich bin dann dazu übergegangen, Briefe mit "PRIO" zu versenden. So hat man einen Nachweis und kann die Sendung verfolgen. Kostet ca 1,50Euro.

  4. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    1.782

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Gingen die alle über die gleiche Postannahmestelle? Wir hatten hier auch den Fall einer Postagentur, in der in der Weihnachtszeit viele Pakete verschwunden sind.


  5. Registriert seit
    26.03.2015
    Beiträge
    20

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Ja, die Briefe habe ich alle hier auf dem örtlichen Postamt abgegeben.
    Mit dem Inhalt hätten Dritte allerdings nichts anfangen können. Es handelte sich dabei um extra für die Käufer angefertigte Produkte im Hobbybereich. Es lässt sich auch nicht zu Geld machen.
    Ich habe die Produkte dann noch mal anfertigen müssen. War sehr ärgerlich.


  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.584

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Ist mir zweimal passiert, deshalb verschicke ich nur noch versichert.

  7. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.571

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Sehr blöd, das tut mir leid für dich
    Ich kann verstehen, dass dich das sehr ärgert; solche Dinge sind der Hauptgrund, warum ich nix auf ebay einstellen will ...
    Leider wird vermutlich nichts anderes gehen außer nächstes mal eben getracked oder versichert etc. zu schicken - kostet halt ein, zwei Euro mehr, aber das ist es sicher wert.

    ebay schützt die Käufer, als Verkäufer trägst du das Risiko - egal ob Verlust, Mängel etc.

    Dass kein Geld, Schmuck o.ä. drinnen ist, weiß ein Langfinger nicht und das Risiko trägt er vermutlich gerne, er hat ja nix zu verlieren.

    Kunden können damit natürlich auch betrügen, offiziell haben sie's vielleicht nicht bekommen, aber in Wirklichkeit schon ... Gratisware. Da muss man dann auf deren Ehrlichkeit vertrauen
    Whatever happened until now only served to deliver this moment.

  8. Inaktiver User

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Gingen die alle über die gleiche Postannahmestelle? Wir hatten hier auch den Fall einer Postagentur, in der in der Weihnachtszeit viele Pakete verschwunden sind.
    Bei mir auch, ja. Alles an der gleichen Stelle abgegeben und ich konnte es ja teilweise verfolgen. Scheinbar auch alle in der gleichen Bearbeitungsstation hängen geblieben (bei den Briefen weiß ich es natürlich nicht). Ich dachte vielleicht ein Wasserschaden, oder so was, aber meint Ihr, das wird alles geklaut? Ich fasse es nicht. Ich hab das Gefühl hier funktioniert überhaupt nichts mehr...

  9. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.829

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Zitat Zitat von Kitty_Snicket Beitrag anzeigen
    Sehr blöd, das tut mir leid für dich
    Ich kann verstehen, dass dich das sehr ärgert; solche Dinge sind der Hauptgrund, warum ich nix auf ebay einstellen will ...
    Leider wird vermutlich nichts anderes gehen außer nächstes mal eben getracked oder versichert etc. zu schicken - kostet halt ein, zwei Euro mehr, aber das ist es sicher wert.

    ebay schützt die Käufer, als Verkäufer trägst du das Risiko - egal ob Verlust, Mängel etc.

    Dass kein Geld, Schmuck o.ä. drinnen ist, weiß ein Langfinger nicht und das Risiko trägt er vermutlich gerne, er hat ja nix zu verlieren.

    Kunden können damit natürlich auch betrügen, offiziell haben sie's vielleicht nicht bekommen, aber in Wirklichkeit schon ... Gratisware. Da muss man dann auf deren Ehrlichkeit vertrauen
    rot unterlegt von mir
    das was du schreibst, stimmt so nicht
    wenn du selbst unversichert den nachweis erbringen kannst, ( durch ein foto beispielsweise, oder durch zeugen ) das du einen brief oder etwas unversichertes beim postamt abgegeben hast, bist du als verkaeufer nicht haftbar zu machen
    denn deine pflicht endet mit dem nachweis des versand der ware
    gerade wenn du noch dazu die moeglicheit eines versicherten versand angeboten hast, und der kunde waehlt unversicherten versand, dann ist das sein risiko, nicht deines als verkaeufer
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  10. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.829

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bei mir auch, ja. Alles an der gleichen Stelle abgegeben und ich konnte es ja teilweise verfolgen. Scheinbar auch alle in der gleichen Bearbeitungsstation hängen geblieben (bei den Briefen weiß ich es natürlich nicht). Ich dachte vielleicht ein Wasserschaden, oder so was, aber meint Ihr, das wird alles geklaut? Ich fasse es nicht. Ich hab das Gefühl hier funktioniert überhaupt nichts mehr...
    frage bei der einlieferungsstelle nach, ob es unregelmaessigkeiten gab / gibt oder sonstige probleme
    ansonsten in jedem fall eine schriftliche beschwerde einreichen und den kaeufern mitteilen, das du dies abwartest, und dich dann meldest, wenn du ein ergebnis hast, und sie sich bitte gedulden sollen
    das auge der moderatoren ist ueberall...

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •