+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.532

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Es werden immer wieder Mitarbeiter der Post und DHL und anderer Kurier unternehmen hoch genommen, weil sie systematisch, auf Bestellung oder sogar krankhaft bedingt Sendungen verschwinden lassen.
    Ja, das kommt leider immer mal wieder vor.

    Ich hab ja früher auch bei der Post gearbeitet und ein Kollege von mir hat Einschreiben unterschlagen.

    Der ist natürlich sofort geflogen, als sie ihm auf die Schliche gekommen sind.

  2. Inaktiver User

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    wenn du selbst unversichert den nachweis erbringen kannst, ( durch ein foto beispielsweise, oder durch zeugen ) das du einen brief oder etwas unversichertes beim postamt abgegeben hast, bist du als verkaeufer nicht haftbar zu machen
    denn deine pflicht endet mit dem nachweis des versand der ware
    gerade wenn du noch dazu die moeglicheit eines versicherten versand angeboten hast, und der kunde waehlt unversicherten versand, dann ist das sein risiko, nicht deines als verkaeufer
    Okay, ich habe mich dabei auf Faelle aus der Zeitung/Messageboards bezogen, bei denen Verkaeufer durch die Finger geschaut haben.
    Was meine eigenen Erfahrungen betrifft: Als Kaeuferin waehle ich immer Standardversand (nicht eingeschrieben oder tracked etc), dazu gibt es hierzulande den Aufgabeschein, der fuer Royal Mail als Versandbeleg gilt, im Verlustfall kann man damit bis zu £40 Pfund Schadenersatz bekommen.
    Bei mir sind in den letzten fuenf Jahren bisweilen Gegenstaende (1-2 Buecher, ein Schuhspray, mehr war da glaub ich eh nicht) nicht angekommen, Wert jeweils unter £10. Ich habe das auf/ueber ebay rueckgemeldet und jedesmal anstandslos und kostenlos Ersatz bekommen. Wie das auf Verkaeuferseite abgelaufen ist - also ob sie die Sache mit der Post ausgemacht haben oder einfach auf eigene Kosten was neues geschickt haben - , weiss ich nicht.
    Gleichzeitig habe ich schon einige Waren wegen Maengeln retourniert und auch das ging ohne Muehe und zusaetzliche Kosten (diese mussten dann die Verkaeufer tragen). Das geht ja z.B. auf gumtree nicht, wo ich nach Kauf eventuell auf einem schadhaften Teil sitzenbleiben wuerde.

    Ich bin in UK, kaufe dort privat, noch nichts verkauft, keine Kleiderkreisel (what's that )

    Hast du mittlerweile schon was gehoert, Elinda?

  3. Inaktiver User

    AW: Mehrere Artikel verschickt, keiner kam an

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Okay, ich habe mich dabei auf Faelle aus der Zeitung/Messageboards bezogen, bei denen Verkaeufer durch die Finger geschaut haben.
    Was meine eigenen Erfahrungen betrifft: Als Kaeuferin waehle ich immer Standardversand (nicht eingeschrieben oder tracked etc), dazu gibt es hierzulande den Aufgabeschein, der fuer Royal Mail als Versandbeleg gilt, im Verlustfall kann man damit bis zu £40 Pfund Schadenersatz bekommen.
    Bei mir sind in den letzten fuenf Jahren bisweilen Gegenstaende (1-2 Buecher, ein Schuhspray, mehr war da glaub ich eh nicht) nicht angekommen, Wert jeweils unter £10. Ich habe das auf/ueber ebay rueckgemeldet und jedesmal anstandslos und kostenlos Ersatz bekommen. Wie das auf Verkaeuferseite abgelaufen ist - also ob sie die Sache mit der Post ausgemacht haben oder einfach auf eigene Kosten was neues geschickt haben - , weiss ich nicht.
    Gleichzeitig habe ich schon einige Waren wegen Maengeln retourniert und auch das ging ohne Muehe und zusaetzliche Kosten (diese mussten dann die Verkaeufer tragen). Das geht ja z.B. auf gumtree nicht, wo ich nach Kauf eventuell auf einem schadhaften Teil sitzenbleiben wuerde.

    Ich bin in UK, kaufe dort privat, noch nichts verkauft, keine Kleiderkreisel (what's that )

    Hast du mittlerweile schon was gehoert, Elinda?
    Die Pakete haben sich tatsächlich angefunden, aber bezüglich der Sachen ohne Sendungsnummer habe ich nichts gehört.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •