Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47
  1. User Info Menu

    Wie handhabt Ihr Verkäufe über Ebay Kleinanzeigen?

    Hallo zusammen,
    am Wochenende haben wir ein bisschen sortiert, und ich habe einige Dinge über Ebay Kleinanzeigen inseriert.

    Ich möchte mich eventuellen Käufern gegenüber anständig verhalten, finde das aber nicht immer so leicht.
    Beispiel, ich hatte drei reparaturbedürftige Räder inseriert. Jemand fragte an, ob er in drei Tagen kommen könne; er interessiere sich für eines und wolle probefahren.
    Ich teilte ihm mit, dass er kommen könne.

    Eine Stunde später schrieb mich jemand an, er nähme alle drei Räder, wie sie sind. Zum genannten Preis.
    Mein Mann meinte, ich soll das Angebot annehmen. Hab ich auch gemacht, der Käufer holte die Räder am selben Tag ab.
    Dem ersten Interessenten teilte ich das dann mit, kam mir aber irgendwie blöd vor, da ja Tag u Uhrzeit schon ausgemacht waren.

    Wie handhabt Ihr das?
    Reserviert Ihr Dinge auf die Gefahr hin, derjenige taucht evtl gar nicht erst auf bzw kauft nicht?
    Oder gilt hier das Motto, "wer zuerst kommt, mahlt zuerst"?

    Gruß,
    V.
    Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

    Erasmus von Rotterdam

  2. Inaktiver User

    AW: Wie handhabt Ihr Verkäufe über Ebay Kleinanzeigen?

    Zitat Zitat von VerwirrtesHerz Beitrag anzeigen
    Wie handhabt Ihr das?
    Reserviert Ihr Dinge auf die Gefahr hin, derjenige taucht evtl gar nicht erst auf bzw kauft nicht?
    Oder gilt hier das Motto, "wer zuerst kommt, mahlt zuerst"?
    Letzteres!

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wie handhabt Ihr Verkäufe über Ebay Kleinanzeigen?

    Ich sage dem ersten, daß er es haben kann, und setze eine Frist, bis zu der er sich melden soll zum Übergabe-bessprechen, und bei der Übergabe-Besprechung, wie lange ich es ihm reserviere und unter welchen Bedingungen.
    Dem zweiten und dem dritten sage ich, daß es schon einen anderen Interessenten mich mich wieder bei ihnen melde, falls der Interessent mich versetzt, und wann das etwa der Fall sein wird.
    Allen weiteren sage ich, daß es sehr viele Interessenten gibt, und es unwahrscheinlich ist, daß sie den Gegenstand bekommen.
    Wer sich meldet, nachdem das Ding weg ist, kriegt eine Mail, daß es weg ist.

    Wenn das Teil weg ist, schreibe ich zumindest denen von 1-3, die es nicht gekriegt haben, daß es nichts geworden ist. Es sei denn, sie haben mich versetzt. Dann merke ich mir den Namen, damit sie nächstes Mal maximal Nummer 5 sind.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. User Info Menu

    AW: Wie handhabt Ihr Verkäufe über Ebay Kleinanzeigen?

    Wildwusel, ich glaub du bist zu nett
    Das wäre mir zuviel Aufwand für alles, was unter 100 Euro weggeht.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wie handhabt Ihr Verkäufe über Ebay Kleinanzeigen?

    Zitat Zitat von sundays Beitrag anzeigen
    Wildwusel, ich glaub du bist zu nett
    Ich spar mir Streß, wenn ich den Leuten vorgefertigte Mails schicke. Ist für mich unterm Strich ein Gewinn
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  6. User Info Menu

    AW: Wie handhabt Ihr Verkäufe über Ebay Kleinanzeigen?

    Das mit den vorgefertigten Mails ist gar keine schlechte Idee.
    Wenn jemand extrem unhöflich ist, spare ich mir das natürlich... ansonsten denke ich halt, ne kurze Info ist dem Interessenten gegenüber fair.

    Habe eh festgestellt: Wenn's was für lau
    gibt, sind die Leute äußerst zuverlässig ;-). Ansonsten ist es ein Glücksspiel, ob der Termin eingehalten wird...!

  7. User Info Menu

    AW: Wie handhabt Ihr Verkäufe über Ebay Kleinanzeigen?

    Zitat Zitat von VerwirrtesHerz Beitrag anzeigen
    Wie handhabt Ihr das?
    Reserviert Ihr Dinge auf die Gefahr hin, derjenige taucht evtl gar nicht erst auf bzw kauft nicht?
    Oder gilt hier das Motto, "wer zuerst kommt, mahlt zuerst"?
    Die meisten Anfragen sind Einzeiler sowas wie "noch da?", "nehm ich" usw. Selbst wenn diese zuerst bei mir eingehen, bevorzuge ich immer Interessenten mit vernünftigen mails, sprich mit Anrede, verständlichem Deutsch und Gruß am Schluß. Reserviere tue ich nach dem zweiten Mailkontakt, also wenn sie mir ihre Adresse zugeschickt haben.

  8. User Info Menu

    AW: Wie handhabt Ihr Verkäufe über Ebay Kleinanzeigen?

    Zitat Zitat von Orpa Beitrag anzeigen
    Die meisten Anfragen sind Einzeiler sowas wie "noch
    da?", "nehm ich" usw. Selbst wenn diese zuerst bei mir eingehen, bevorzuge ich immer Interessenten mit vernünftigen mails, sprich mit Anrede, verständlichem Deutsch und Gruß am Schluß. Reserviere tue ich nach dem zweiten Mailkontakt, also wenn sie mir ihre Adresse zugeschickt haben.
    Die schicken Dir ihre Adresse? Das kenne ich so gar nicht... wobei ich es nicht schlecht fände.

  9. Inaktiver User

    AW: Wie handhabt Ihr Verkäufe über Ebay Kleinanzeigen?

    Zitat Zitat von VerwirrtesHerz Beitrag anzeigen
    Die schicken Dir ihre Adresse? Das kenne ich so gar nicht... wobei ich es nicht schlecht fände.
    Ich auch nicht, daher vermute ich das es hier um Käufer geht, die die Ware zugeschickt haben möchten.

  10. Inaktiver User

    AW: Wie handhabt Ihr Verkäufe über Ebay Kleinanzeigen?

    Für mich sind die Kleinanzeigen nur für Selbstabholer. Fürs verschicken das normale Ebay.

    Bei Kleinanzeigen bekommt derjenige wer zuerst abholt und bezahlt hat.
    Wenn noch Anfragen vorher kamen und ich eine Telefonnummer oder Mailaddy haben informiere ich kurz das das Teil weg ist.

Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •