+ Antworten
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 190
  1. gesperrt
    Registriert seit
    05.05.2019
    Beiträge
    314

    AW: Arbeitswelt- K.o. Kriterium Kind: Für Männer auch?

    Zitat Zitat von fledervieh Beitrag anzeigen
    Zumal man gerade mit Kind so kurz vor der Einschulung nicht unbedingt flexibel ist.

    Aber als Alleinerziehende(r) findet man ja sowieso immer nur Ausreden, um nichts ändern zu müssen. Und Kinderlose sowie zusammenlebende (Eltern-)Paare wissen das eh am allerbesten.

    /ironieoff
    Ich habe was geändert, ich bin von der wirklich offenen Hippstergroßstadt auf ein extrem konservatives Dorf gezogen um nicht in Hartz4 zu rutschen

  2. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Arbeitswelt- K.o. Kriterium Kind: Für Männer auch?

    Zitat Zitat von Rhoenschaf Beitrag anzeigen
    Wieso muss mein Umfeld sich meiner Einstellung anpassen damit ich zufrieden Leben kann`?
    Oh pardon.
    Bei mir ist das so. Oder besser ausgedrückt:
    Ich möchte nicht in einer Umgebung leben, die nicht mit meinen Einstellungen konform geht.
    Die Gegend hat dermaßen viele Vorteile das die Nachteile verschwindend gering sind.
    Komplett abwegige Sozialisation meiner Kinder wären für mich ein extrem großer Nachteil.
    Das was ich schrieb sind Beobachtungen und keine Beschwerden.
    Das lese ich jetzt mal als „eigentlich finde ich das ja gar nicht schlecht, ich würde gerne von diesem Modell Gebrauch machen wenn ich eine Ehefrau hätte.“
    Jeder soll leben wie es ihm gefällt
    Nicht, wenn es durch aus das Leben anderer beeinflusst und bewertet.

  3. Avatar von fledervieh
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    2.231

    AW: Arbeitswelt- K.o. Kriterium Kind: Für Männer auch?

    Zitat Zitat von Rhoenschaf Beitrag anzeigen
    Ich habe was geändert, ich bin von der wirklich offenen Hippstergroßstadt auf ein extrem konservatives Dorf gezogen um nicht in Hartz4 zu rutschen
    Dich meinte ich ja auch gar nicht
    "Kacktusse."
    - "Das heißt 'Kakteen'."
    "Ne, ne. Ich mein schon dich."

  4. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Arbeitswelt- K.o. Kriterium Kind: Für Männer auch?

    Zitat Zitat von fledervieh Beitrag anzeigen
    Zumal man gerade mit Kind so kurz vor der Einschulung nicht unbedingt flexibel ist.
    Aber als Alleinerziehende(r) findet man ja sowieso immer nur Ausreden, um nichts ändern zu müssen. Und Kinderlose sowie zusammenlebende (Eltern-)Paare wissen das eh am allerbesten.
    /ironieoff
    Hier spricht alleinerziehende Mutter von zwei Kindern im schulpflichtigen Alter, die im Misch-Raum zwischen Stadt und Land lebt. Also komplett fremd im Diskussionsthema.

  5. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Arbeitswelt- K.o. Kriterium Kind: Für Männer auch?

    Zitat Zitat von Rhoenschaf Beitrag anzeigen
    Ich habe was geändert, ich bin von der wirklich offenen Hippstergroßstadt auf ein extrem konservatives Dorf gezogen um nicht in Hartz4 zu rutschen
    Weil in der Hippster Großstadt die Betreuungsmöglichkeiten viel schlechter waren, oder wie?
    Aufgrund des ländlichen Betreuungswesens würde ich hier die Gefahr dafür als viel höher ansehen.

  6. gesperrt
    Registriert seit
    05.05.2019
    Beiträge
    314

    AW: Arbeitswelt- K.o. Kriterium Kind: Für Männer auch?

    Zitat Zitat von Sacrebleu Beitrag anzeigen
    Oh pardon.
    Bei mir ist das so. Oder besser ausgedrückt:
    Ich möchte nicht in einer Umgebung leben, die nicht mit meinen Einstellungen konform geht.
    Och du, so dachte ich auch mal bis sich mein Leben binnen einiger Wochen komplett geändert hat

    Das lese ich jetzt mal als „eigentlich finde ich das ja gar nicht schlecht, ich würde gerne von diesem Modell Gebrauch machen wenn ich eine Ehefrau hätte.“
    Die hätte ich schon haben können um wieder (Zitat)"ein echter Mann zu werden" ....da bin ich der Arsch weil ich dazu nein sagte Wir mögen unser Leben so wie es ist sehr sehr gerne.

    Achja das betrifft nicht nur die Gegend hier, hier wird es nur offen ausgelebt:
    Alleinerziehend trotz Partner: So fuhlt jede dritte Mutter | BRIGITTE.de
    Ich behaupte ganz dreißt das diese Lebensform die Mehrheit in Deutschland ist.
    Die Gegend will ich sehen wo mehr Männer als Frauen Stunden reduzieren um sich um die Kinder zu kümmern.
    Vielleicht ein paar wenige Blocks in Berlin aber dann wirds schon dünn.

    Ähnlich sieht es hier im Trennungsforum aus, jede Menge dieser Fälle.
    Ich finde das höchst spannend und zugleich faszinierend.
    Die Frage des Beitrags war ja ob ein Mann mit (in meinem Fall sehr kleinem Kind) in der Arbeitswelt gut ankommt, die Antwort lautet für mich persönlich ganz klar NEIN!
    Mag sein das andere andere Erfahrungen gesammelt haben.
    Geändert von Rhoenschaf (12.06.2019 um 16:18 Uhr)

  7. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Arbeitswelt- K.o. Kriterium Kind: Für Männer auch?

    Zitat Zitat von Rhoenschaf Beitrag anzeigen
    Och du, so dachte ich auch mal bis sich mein Leben binnen einiger Wochen komplett geändert hat
    Ein mental passendes Umfeld ist eklatant für Seelenfrieden notwendig.
    Da müssten die externe Zwänge schon total massiv sein quasi lebensbedrohend.

    Die hätte ich schon haben können um wieder "ein echter Mann zu werden" ....da bin ich der Arsch weil ich dazu nein sagte Ich mag mein Leben sehr sehr gerne
    Also findest Du „das Ganze“ eigentlich gar nicht schlimm?

  8. Avatar von fledervieh
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    2.231

    AW: Arbeitswelt- K.o. Kriterium Kind: Für Männer auch?

    Zitat Zitat von Sacrebleu Beitrag anzeigen
    Oh pardon.
    Bei mir ist das so. Oder besser ausgedrückt:
    Ich möchte nicht in einer Umgebung leben, die nicht mit meinen Einstellungen konform geht.
    Gerade als Alleinerziehender kann man sich das aber nicht immer aussuchen, v.a. dann nicht, wenn die Öffnungszeiten der Betreuungseinrichtungen nicht konform laufen mit den eigenen Arbeitszeiten. Da idt man leider suf andere angewiesen: Freunde, Familie etc.
    "Kacktusse."
    - "Das heißt 'Kakteen'."
    "Ne, ne. Ich mein schon dich."

  9. gesperrt
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    3.486

    AW: Arbeitswelt- K.o. Kriterium Kind: Für Männer auch?

    Zitat Zitat von fledervieh Beitrag anzeigen
    Gerade als Alleinerziehender kann man sich das aber nicht immer aussuchen, v.a. dann nicht, wenn die Öffnungszeiten der Betreuungseinrichtungen nicht konform laufen mit den eigenen Arbeitszeiten. Da idt man leider suf andere angewiesen: Freunde, Familie etc.
    Oder ich ziehe dahin, wo das paßt... Die Freiheit habe ich als Alleinerziehende auch!

    O. k.,ich selbst habe auch kein Orchideenfach oder typischen Frauenberuf mit mieser Bezahlung.
    Dadurch habe ich natürlich mehr Wahlmöglichkeiten.

  10. gesperrt
    Registriert seit
    05.05.2019
    Beiträge
    314

    AW: Arbeitswelt- K.o. Kriterium Kind: Für Männer auch?

    Zitat Zitat von Sacrebleu Beitrag anzeigen
    Ein mental passendes Umfeld ist eklatant für Seelenfrieden notwendig.
    Da müssten die externe Zwänge schon total massiv sein quasi lebensbedrohend.
    Präzise: tödlich

    Ich zitiere mal aus dem Artikel von Brigitte:
    Vereinbarkeit von Job und Familie? Bei diesen Worten können viele Mütter nur bitter auflachen. Denn ihr anstrengender Alltag zeigt, dass diese Welten nur selten vereinbar sind. Sie fühlen sich eher unter einer doppelten Last - und nicht selten klappen sie darunter zusammen.
    ....und die haben einen Partner

    Also findest Du „das Ganze“ eigentlich gar nicht schlimm?
    Nein warum auch? Es gibt viele Lebensformen die nichts für mich sind und die ich nicht schlimm finde.
    Fast alle meiner Freunde leben den Klassiker also er geht VZ arbeiten und sie Teilzeit.
    Das ist deren Bier, ich bin ein sehr toleranter Mensch

    O. k.,ich selbst habe auch kein Orchideenfach oder typischen Frauenberuf mit mieser Bezahlung.
    Dadurch habe ich natürlich mehr Wahlmöglichkeiten.
    Nützt dir auch nix wenn du selbst in einem extrem gefragten Beruf als AE keine Arbeit bekommst oder nur VZ

+ Antworten
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •