+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 71
  1. Inaktiver User

    AW: Abscbhied vom starken Geschlecht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was es leider ja auch regelmäßig tut. Die Bereitschaft vieler Frauen, diesen Blick auf sich selbst und ihre Geschlechtsgenossinen zu übernehmen ist immer wieder erstaunlich.
    Hast oder hattest Du einen Partner?
    Wenn ja, bist Du nie vorm Kleiderschrank, Spiegel etc. gestanden und hast jenen welchen gefragt ob Du gut aussiehst in dem Kleid oder was Du anziehen solltest?

  2. Inaktiver User

    AW: Abscbhied vom starken Geschlecht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hast oder hattest Du einen Partner?
    Wenn ja, bist Du nie vorm Kleiderschrank, Spiegel etc. gestanden und hast jenen welchen gefragt ob Du gut aussiehst in dem Kleid oder was Du anziehen solltest?
    Du wirst lachen, Stecher, aber: Nein, das habe ich meinen Mann noch nie gefragt. Auch keinen vor ihm.
    Ich weiß sehr genau, wann ich optimal aussehe, was mir steht, was an mir wie wirkt etc. Da erhoffe ich mir wenig neue Erkenntnisse von (m)einem Mann, bei aller Liebe.
    Rein theoretisch könnte ich mir eine solche Frage vorstellen, wäre mein Partner/Mann sagen wir mal in der Modebranche tätig, Modeschöpfer, Make-Up Mensch, Fashionjournalist oder ähnliches
    Geändert von Inaktiver User (10.08.2013 um 15:35 Uhr)

  3. Inaktiver User

    AW: Abscbhied vom starken Geschlecht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Du wirst lachen, Stecher, aber: Nein, das habe ich meinen Mann noch nie gefragt. Auch keinen vor ihm.
    Hm, dann verstehe ich aber auch nicht warum Du dann von so Äußerungen so betroffen scheinst.

    Ich weiß sehr genau, was mir steht, was an mir wie wirkt etc. Da erhoffe ich mir wenig neue Erkenntnisse von (m)einem Mann, bei aller Liebe.
    Ist vollkommen okay und finde ich auch in Ordnung.

  4. Inaktiver User

    AW: Abscbhied vom starken Geschlecht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hm, dann verstehe ich aber auch nicht warum Du dann von so Äußerungen so betroffen scheinst.
    Das hatte ich ja zu erklären versucht.
    Es ist das eine, wenn viele Frauen z.B. bei Kleiderwahl, Frisur etc. den "Rat" ihres Partners suchen und dessen Meinung die anschließende Auswahl leitet. Das muß ich nicht nachvollziehen können, ist aber eine individuelle Entscheidung, da hast du recht.
    Betroffen macht mich aber dir sicher unbewußte Haltung vieler Männer, die selbstverständlich davon ausgehen, daß ihre Meinung per se (auch ungefragt) gewollt ist, bzw. weitergedacht, daß ihnen überhaupt zusteht, pauschal die Definitionshoheit zu haben, wenn es um weibliche Attraktivität geht.
    Mich macht das betroffen, weil ich eine Frau bin. Ergo davon zumindest indirekt betroffen.

  5. Inaktiver User

    AW: Abscbhied vom starken Geschlecht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Betroffen macht mich aber dir sicher unbewußte Haltung vieler Männer, die selbstverständlich davon ausgehen, daß ihre Meinung per se (auch ungefragt) gewollt ist, bzw. weitergedacht, daß ihnen überhaupt zusteht, pauschal die Definitionshoheit zu haben, wenn es um weibliche Attraktivität geht.
    Mich macht das betroffen, weil ich eine Frau bin. Ergo davon zumindest indirekt betroffen.
    Ich glaube da steckt ein Denkfehler drin.
    Ich weiß, das Meinungsabgaben, vor allem ungefragte, etwas menschliches sind, quasi in der Psyche verankert und je nach Charakter und Persönlichkeit unterschiedlich ausgeprägt. Diese Definitionshoheit existiert doch nur in dem, der diese Definiton auch zulässt.
    Und manchmal stimmt ja auch die Kritik von Außen (sei es positiv oder negativ), ob und wie man dieser nachgibt oder sie verwirft ist dann aber ganz allein dem überlassen um den es geht.

    Sprich, es kann kein Mensch über Dich oder Dein Aussehen eine Deutungshoheit besitzen wenn Du ihm diese nicht gewährst.

  6. Inaktiver User

    AW: Abscbhied vom starken Geschlecht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich glaube da steckt ein Denkfehler drin.
    ...
    Und manchmal stimmt ja auch die Kritik von Außen (sei es positiv oder negativ), ob und wie man dieser nachgibt oder sie verwirft ist dann aber ganz allein dem überlassen um den es geht.

    Sprich, es kann kein Mensch über Dich oder Dein Aussehen eine Deutungshoheit besitzen wenn Du ihm diese nicht gewährst.
    Richtig!
    Prinzipiell schon, da hast du Recht. Das habe ich für mich selbst ja auch klar, mich "betrifft" trotzdem, das was ich an Dynamik in der Welt beobachte. Mein Problem ist auch nicht, daß ich mir selbst den Schuh anziehe und mich fremddefinieren lasse, sondern eher die grundsätzliche Tatsache, daß es Männer gibt (viele), die ohne es zu reflektieren, meinen diese Definitionshoheit zu haben. Und mit denen bzw. deren Verhalten ist man als Frau trotzdem konfrontiert. Zumal sie ja gerne ungefragt ihre Ansichten äußern. Hmmm...
    Natürlich hilft es, einen solchen Mann gar nicht erst in die engere Partnerauswahl zu nehmen.

  7. Inaktiver User

    AW: Abscbhied vom starken Geschlecht

    Gell was Testosteron alles macht, ein wahres Teufelszeug!

    Diese Männer von denen Du sprichst machen da aber keinen geschlechtlichen Unterschied, die machen das in jeder Gruppe auch unter Männern und kommen dabei auch nicht gut an.

    Meist sind das Autoverkäufer, Versicherungsvertreter und Leute in der spekulativen Finanzbranche.
    Geändert von Inaktiver User (10.08.2013 um 14:39 Uhr)

  8. Inaktiver User

    AW: Abscbhied vom starken Geschlecht

    Ich schiebe es eher auf Mütter, die verpasst haben, ihren Söhnen mit der Muttermilch eine zeitgemäße Einstellung weiterzugeben.
    Für alles kann man Testosteron nun auch nicht verantwortlich machen!

  9. Inaktiver User

    AW: Abscbhied vom starken Geschlecht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich schiebe es eher auf Mütter, die verpasst haben, ihren Söhnen mit der Muttermilch eine zeitgemäße Einstellung weiterzugeben.
    Für alles kann man Testosteron nun auch nicht verantwortlich machen!
    Ist es denn nicht genau so verbreitet, dass Frauen ihren Männern sagen, was sie anziehen sollen?

    Mein Früherer Partner hat mich zum Beispiel oft gefragt wie ihm was steht. Das war vielleicht ungewöhnlich, aber ihm war es wichtig, dass er mir gefällt. Mein 2. Ex war immer gut angezogen, und der 3. Ex, okay, der war vielleicht ein bisschen so drauf, war nämlich selber finde ich oft unmöglich angezogen ( zumindest im Sommer....) aber hielt sich für einen echten Modekenner.

    Nun denn, sind ja alle Ex.
    Im normalen Alltag wuerde ich niemanden fragen, wie mir etwas steht, aber wenn ich etwas besonderes anprobiere dann frage ich schon mal nach.

    Gerade was Klamotten angeht bekomme ich Komplimente sowieso eher von Frauen.
    Geändert von Inaktiver User (10.08.2013 um 16:55 Uhr)

  10. Inaktiver User

    AW: Abscbhied vom starken Geschlecht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ist es denn nicht genau so verbreitet, dass Frauen ihren Männern sagen, was sie anziehen sollen?

    ...

    Gerade was Klamotten angeht bekomme ich Komplimente sowieso eher von Frauen.
    So konkret auf jede mögliche Einzelsituation wollte ich mich gar nicht beziehen. Es geht mir nicht mal primär um konkretes Ratschlägegeben oder -suchen bei Klamotten etc. Es geht mir auf der Metaebene darum, daß -wie hier so gut gesagt wurde -ein Kompliment "Das sieht aber gut aus" ebenso wie sein Gegenteil ein Agieren aus einer Position heraus gelesen werden kann, die sich das Recht zuschreibt, in diesem Fall "gut aussehen" zu defnieren. Kann, muß nicht. Ein Kompliment kann auch einfach eins sein.

    Es gibt auch hier in der BriCom haufenweise Stränge, gerade in den Mode- und Haarforen, in denen Frauen sich austauschen über xyz und plötzlich ein unvermitteltes, männliches "Männer finden xyz aber nicht so toll/attraktiv" kommt. Das ist für mich in dem Moment so ein Negativbeispiel, weil das suggeriert, daß es überhaupt eine Rolle spielt, wie Männer xyz finden, auch wenn keiner der Beiträge danach gefragt hat.

+ Antworten
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •