+ Antworten
Seite 59 von 59 ErsteErste ... 949575859
Ergebnis 581 bis 588 von 588
  1. Inaktiver User

    AW: Mütterquote im Job?

    Zitat Zitat von Brausepaul Beitrag anzeigen
    Männer stellen sich schlauer dabei an?
    HEY, nicht einschlafen!

    Ein einfaches JA oder NEIN reicht ja.

    Etwa zu viel verlangt?

    Immerhin hast Du dich an dieser Diskussion irgendwann mehr oder weniger aktiv beteiligt.

  2. Inaktiver User

    AW: Mütterquote im Job?

    Manchmal ensteht aus 'Nichts' auch etwas Wunderwares.

    Und manch Genie wundert sich sogar selbst.

    Eins ist jedenfalls klar: Wunder können nur dann entstehen wenn jemand auch offen für ein Wunder ist.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    29

    AW: Mütterquote im Job?

    Ich sehe Mütter lieber bei der Familie als abgeschoben in Kitas oder Ganztagsschulen. Für Kinder ist jenes besser.

  4. Inaktiver User

    AW: Mütterquote im Job?

    Zitat Zitat von Fionna Beitrag anzeigen
    Ich sehe Mütter lieber bei der Familie als abgeschoben in Kitas oder Ganztagsschulen. Für Kinder ist jenes besser.
    Und 'jenes' heißt genau was für Dich?

  5. Inaktiver User

    AW: Mütterquote im Job?

    Zitat Zitat von Fionna Beitrag anzeigen
    Ich sehe Mütter lieber bei der Familie als abgeschoben in Kitas oder Ganztagsschulen. Für Kinder ist jenes besser.
    Ja, ich finde das auch doof, wenn Mütter in Kitas und Ganztagsschulen abgeschoben werden.

  6. Inaktiver User

    AW: Mütterquote im Job?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, ich finde das auch doof, wenn Mütter in Kitas und Ganztagsschulen abgeschoben werden.
    Also ich würde meine eigene Abschiebung und mein Wohlbefinden ganz gerne beeinflussen wollen, wie auch die Art.

    Wenn alles drum herum passt, ja, warum eigentlich nicht?

    Und so manch Mutter täte eine Art 'Abschiebung' - besser Umwandlung möglicherweise sogar mehr als nur gut!

    Frage mich nur gerade was währenddessen die Kinder all dieser Mütter - ja, gibt es denn auch Väter? - dann so machen?

    Bedeutende Dummheiten doch wohl eher nicht, oder?
    Geändert von Inaktiver User (14.10.2013 um 01:19 Uhr)

  7. gesperrt
    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    9

    AW: Mütterquote im Job?

    Väter wurden angesprochen. Die wollen sich mehrheitlich nicht um die Kinder kümmern und bevorzugt arbeiten. Heißt die Mutter kann entweder die Erziehung übernehmen, oder sie arbeitet zu Lasten ihrer Kinder. Es mag egoistische Frauen geben, die ihre Erziehungsrolle vernachlässigen und dafür im Job aufgehen, dafür fehlt mir allerdings jedes Verständnis. Daher lehne ich die Mutterqoute ab, welche von den Unternehmen ebenso abgelehnt wird. Man kann nicht ein Unternehmen in die Pleite zwingen, damit eine Mütterqoute, die zu Lasten der Kinder geht, erfüllt wird.

  8. Avatar von kleinenellie
    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    5.308

    AW: Mütterquote im Job?

    Zitat Zitat von Naldo Beitrag anzeigen
    Väter wurden angesprochen. Die wollen sich mehrheitlich nicht um die Kinder kümmern und bevorzugt arbeiten. Heißt die Mutter kann entweder die Erziehung übernehmen, oder sie arbeitet zu Lasten ihrer Kinder. Es mag egoistische Frauen geben, die ihre Erziehungsrolle vernachlässigen und dafür im Job aufgehen, dafür fehlt mir allerdings jedes Verständnis. Daher lehne ich die Mutterqoute ab, welche von den Unternehmen ebenso abgelehnt wird. Man kann nicht ein Unternehmen in die Pleite zwingen, damit eine Mütterqoute, die zu Lasten der Kinder geht, erfüllt wird.
    Dann übernehmen die, die ablehnen dass Mütter arbeiten, doch auch sicher gerne im Scheidungsfall die Kosten, die für Unterhalt anfallen. Und später stocken sie auch genauso gerne die Renten auf
    Alles Liebe, Nellie

    Jetzt auch als Next erhältlich

    WEDER HARTZER NOCH ARBEITSLOS. Trotzdem prügel ich nicht auf diese ein

+ Antworten
Seite 59 von 59 ErsteErste ... 949575859

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •