Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Diagnose Krebs - was ist zu tun?

    Nun geht es hier weiter:

    Diagnose steht fest und demnächst geht es los.

    Ich kümmere mich gerade um die Corona Impfung und meinen Impfstatus. Die Aktion "Deutschland sucht den Impfpass" und "Deutschland krempelt die Ärmel" hoch nimmt seinen Lauf.

    Mit Chef ist abgesprochen, dass ich solange im HO komplett sein kann, bis er geimpft ist.
    Das ist mir eine große Erleichterung. Ihn anzustecken war ein Teil meiner Sorge.

    Grad der Behinderung haben wir auf dem Schirm.

    und ich befürchte, dass ich das Passwort für die Krankenkasse zerschossen habe...
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

  2. User Info Menu

    AW: Diagnose Krebs - was ist zu tun?

    und ich drücke Dir die Daumen und wünsche eine erfolgreiche Behandlung und viel Gesundheit für Deinen Mann!
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  3. User Info Menu

    AW: Diagnose Krebs - was ist zu tun?

    Liebe Charlotte,
    dann habt Ihr den Teil der Unwissenheit hinter Euch und könnt Euch erstmal mit den Therapioemöglichkeiten beschäftigen.Es gibt oft gute Tipps von Menschen, die ähnliches durchgemacht haben , sei es lindernde Massnahmen während der Therapie oder Aufbauende nach der Therapie.
    Das ist manchmal schon heftig, aber wenn man sich versichert, dass es voran geht und man da hoffentlich ohne schlimme Folgen herauskommt , lohnt sich die Mühe und Konzentration mit der Beschäftigung dieser Krankheit auf jeden Fall.
    Ich wünsche Deinem Mann das er den Weg meistert und gesund und einmalig damit zu tun hat und Dir ganz viel Kraft, manchmal auch hilflos zur Seite stehen zu müssen.Überfordere Dich nicht und gönne Dir auch ab und zu eine Auszeit von dem Thema, wenn Du das schaffst.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Diagnose Krebs - was ist zu tun?

    Vielen Dank Ihr zwei.

    Es ist erstaunlich, wie viele Bekannte uns berichten, dass sie auch das schon hatten. Das macht Mut!

    Und mein Mann will leben! Ich habe das noch nie so stark gespürt. Er will radfahren und Projekte imGarten und in der Wohnung planen...

    Das finde ich sehr schön.

    Ich versinke gerne an meinem Nähtisch und das werde ich mir gut behalten... als meine Tankstelle!
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •