+ Antworten
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 146

  1. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.279

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Die OP muss gerade beendet sein.
    Großer Tumor.. Klar, dass die Ärzte sich Gedanken machen..

    Ich weiß, es wird noch dauern, bist du dich melden kannst.
    Hoffentlich ist es gut gelaufen. So eine OP nimmt einen sicherlich ungeheuer mit!

    Würde mich freuen, wieder von dir zu hören.
    Und wenn du magst, auch über den Befund zu sprechen?
    Da ich kein Arzt bin, mache ich mir nämlich mehr Sorgen darüber als über die OP.

  2. Avatar von Marie-Hedwig
    Registriert seit
    16.11.2011
    Beiträge
    775

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Ich hoffe, du hast die OP gut überstanden.
    Ein Mädchen und ein Junge

    für mein April 2013 & Juni 2018 Sternchen.


  3. Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    2.087

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Für wenn du wieder reinguckst: Ich lass dir viele Grüße da!
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


  4. Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    183

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Ich bin wieder da. Alles in Ordnund. Keine intensiv. Erste Nacht leider nicht geschlafen.
    Wenn ich mein CT in Ordnung habe werden Drainage und alles Gedöns gezogen und ich darf aufstehen.

    Beim Frühstück schon gesessen. Jetzt schon CT gehabt.

    Heute Mittag kommt mein Ältester. Keiner meiner Kids hat gemeckert. Alles wunderbar. Bin um 7 Uhr dran gekommen und um Viertel vor fünf war ich fertig. Jetzt bin ich auch fertig das Schreiben strengt an.


  5. Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    978

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Prima, dass alles glatt gelaufen ist (habe mitgelesen, aber manchmal fehlen einem einfach die Worte). Ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung!

  6. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.489

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    diabolo, das freut mich sehr

    Nun geht es noch um den Befund, oder?

    Dafür weiterhin beste Wünsche von mir
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  7. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    5.918

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Hallo zurück diaboli, fein das alles gut ging und du schon wieder so viel machen kannst !

    Was heißt das, du kamst um sieben dran und warst um viertel vor fünf fertig? Heißt das du kamst um fünf auf die Normalstation oder so?

    Jetzt wärs halt obersuperideal wenn damit alles erledigt wäre, die Wunde gut verheilt und du nicht mehr an das Zeugs denken mußt! daumendrück weiter
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  8. Avatar von taggecko
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    2.189

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Super- und Beine bewegen geht auch? Jetzt muss noch das pieseln klappen und dann geht es hoffentlich schnell bergauf. Und mache eine Reha, wenn das möglich ist.
    Und für die Histologie drücke ich Dir natürlich auch die Daumen.


  9. Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    183

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Ja ich bin um 17:00 Uhr wieder nach oben auf dem Zimmer gekommen.

    Mich interessiert wirklich die Histologie aber die Neurochirurgen haben großes Interesse daran das deren OP gut verlaufen ist. Ich wusste nicht wie schwer die OP ist. Das habe ich verkannt. Und habe die Warnungen von einigen Usern hier nicht so ernst genommen. Das tut mit leid. Da machen sie sich alle Mühe und ich nehme es nicht so ernst. Entschuldigt bitte


  10. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.279

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Zitat Zitat von diaboli Beitrag anzeigen
    Ja ich bin um 17:00 Uhr wieder nach oben auf dem Zimmer gekommen.

    Mich interessiert wirklich die Histologie aber die Neurochirurgen haben großes Interesse daran das deren OP gut verlaufen ist. Ich wusste nicht wie schwer die OP ist. Das habe ich verkannt. Und habe die Warnungen von einigen Usern hier nicht so ernst genommen. Das tut mit leid. Da machen sie sich alle Mühe und ich nehme es nicht so ernst. Entschuldigt bitte

    Das wundert mich jetzt: Klären denn Ärzte nicht bis ins kleinste Detail über die Risiken?
    Ich glaube, dazu sind sie verpflichtet. Wenn sie das nicht tun und wenn dann was passiert, kann es Probleme bei der Haftung geben.

    Oder meinst du "nur" die Schwere der OP, rein technisch, aber unabhängig von den Risiken?
    Aber hängt das nicht zusammen?

    Im Nachhinein kann man vielleicht sagen, dass es besser war, dass du die Schwere der OP verkannt hast. Vielleicht hättest du dir dann zu viel Sorgen gemacht, hättest Angst gehabt.

    Und schön auch, dass du, wie man auch hier ja bestens sehen kann, die Narkose vollkommen ohne Schäden überstanden hast. Das ist in dem Alter keine Selbstverständlichkeit.
    Gab es dafür extra Anstrengungen seitens der Ärtze, also Vorbereitungen, Vorsichtsmaßnahmen, um z. B. die Wahrscheinlichkeit eines Delirs zu reduzieren?

+ Antworten
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •