Antworten
Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 146
  1. User Info Menu

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Auch von mir alles Gute für die bevorstehenden Tage und Behandlungen!!

    Ich drücke die Daumen das alles gut zu behandeln ist !
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  2. User Info Menu

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Mensch, an das Kontrastmittel hätten sie aber denken können.
    Ich hoffe, eine erneutes MRT ist für dich nicht schmerzhaft?

    Freitag also die OP.
    Ich denke an dich!
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

  3. User Info Menu

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Nein, ein erneutes MRT ist nicht schmerzhaft. Ein MRT ist nicht schmerzhaft. Gut, dass Kontrastmittel schmeckt in der Regel nicht und die Röhre ist eng und laut, aber weh tut es nicht.

    Aus Kostengründen macht die Röntgenpraxis das nie mit Kontrastmittel, das kennt das Krankenhaus schon.

    Heute sind die Befindlichkeiten unangenehmer als in den letzten Tagen. Die Ärztin hatte heute morgen schon gefragt seit wann ich so schlecht laufe und da musste ich schon antworten erst in den letzten Tagen und von gestern auf heute ist es noch mal schlechter geworden.

    Ich bin froh, dass es bald weitergeht. Irgendwie hab ich ein schlechtes Gewissen, ich liege faul auf der Couch, komm mit ach und krach zur Toilette und mein Mann muss alles machen. Aber das geht ja auch wieder vorbei.

    Heute Nacht bin ich glücklicher Weise genau vor meinem Bett gefallen. Das linke Bein knickte weg und ich fiel wie ein Stein aufs Gesicht aber eben aufs Bett. Mein Mann ist davon wach geworden und mir tat trotz weichem Bett meine Nase weh

    Ich wär gern drei Tage weiter, dann hätte ich es hinter mir und wüsste ob diese Befindlichkeitsstörungen weg gehen.

    Danke für euren Zuspruch ich wünsch euch mal ne gute Nacht.

    Diaboli

  4. User Info Menu

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Schei... , das es schlimmer geworden ist.

    Das schlechte Gewissen schießt du bitte auf den Mond!
    Es ist ja grad nun mal so.
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

  5. User Info Menu

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Und jetzt noch mal bis Freitag zuwarten müssen ist nicht lustig. Ich wünsche dir das es jetzt zumindest nicht mehr schlechter wird.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  6. User Info Menu

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Silberklar da sagst du was. Diese Wartezeit macht mich Mitte. Aber das ändert nix.leider wird das Laufen ständig schlechter und mittlerweile habe ich auch beim liegen auf der Couch Schmerzen. Aushaltbar aber unangenehm. Auch der morgige Tag im Krankenhaus bringt mich ja nicht weiter. Das es ein Tumor ist, weiß ich ja.

    Egal da muss ich durch.

  7. User Info Menu

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Du hast die richtige Haltung dazu, du kommst bestimmt gut durch! Es ist schon Mittwoch Nachmittag! daumendrück!
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  8. User Info Menu

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Nun geht es mit großen Schritten weiter.
    Die Aufnahme war ratzfatz auf mein Bett habe ich drei Stunden gewartet .

    Dann Blut abnehmen und eine Stunde im MRT vor dem MRT hab ich in einem kleinen kabüffchen 1,5 Stunden gewartet. Dann zum Narkosearzt. Hatte es mir ein bisschen einfacher vorgestellt aber nun ja das Leben ist kein Ponyhof.

    Der Tumor ist sehr groß was immer das heißt er drückt aufs Rückenmark und sie wundern sich das ich keine Schmerzmittel nehme. Die OP soll drei Stunden dauern, danach drei bis vier Stunden Aufwachraum. Dann zwei bis drei Tage Intensivstation 🙄wir werden sehen.

    Fällt mir schon schwer den Kids nichts zu sagen. Die Kids sind 41 und 43 aber wenn ich denen das sage drehen die am Rad.

    Ich gehe dann also davon aus, dass ich mich ein paar Tage nicht melden kann. Denn meine Sachen bleiben auf der normalen Station und das tablet oder Handy kann ich schlecht mit in den OP nehmen.

    Ich melde mich
    sobald ich kann danke das ich es hier loswerden kann

    Diaboli

  9. User Info Menu

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Liebe diaboli, ich steh dir in Gedanken bei und bewundere deinen enormen Mut und mit welcher Verbundenheit zu dem was grad ist du die Sache auf nimmst!

    Morgen kommt das Ding weg, dass dich so drückt, dass ist gut!
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  10. User Info Menu

    AW: Nierenzellkarzinom 2014 - jetzt Metastasen?

    Liebe Diaboli,

    Ich wünsche dir von Herzen alles Gute für die OP und das alles läuft wie geplant.

    Darf ich dir vielleicht ans Herz legen, deine Kinder doch zu informieren? Ich bin ähnlich alt wie deine Kinder und ich würde es furchtbar finden, wenn ich erst nach der OP informiert würde. Was wäre, wenn etwas nicht so läuft wie geplant?
    Ein Mädchen und ein Junge

    für mein April 2013 & Juni 2018 Sternchen.

Antworten
Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •