+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

  1. Registriert seit
    20.02.2018
    Beiträge
    1

    Angst vor Krebs

    Hallo ihr lieben,
    Meine Ärztin überwies mich Anfang Januar zum CT da ich seit November immer wieder leichte Blutungen, stechende Bauchschmerzen im linken und rechten Unterbauch und Durchfall habe.Sie schrieb auf die Überweisung Ovarialtumor. Damit begann meine Panik, seitdem habe ich schwere Depressionen und PANIK Attacken. Nun war der Termin am 12.2. Nur ist meine Ärztin mittlerweile im Urlaub und kann mir den Befund nicht übersetzen. Da steht doch tatsächlich knapp 3 cm große Ovarialstrukturen beidseitig mit leichter Betonung rechts ohne wandüberschreitende Befunde. Könnt ihr mir sagen ob das was schlimmes ist?

  2. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.521

    AW: Angst vor Krebs

    Zitat Zitat von Kleines03 Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben,
    Meine Ärztin überwies mich Anfang Januar zum CT da ich seit November immer wieder leichte Blutungen, stechende Bauchschmerzen im linken und rechten Unterbauch und Durchfall habe.Sie schrieb auf die Überweisung Ovarialtumor. Damit begann meine Panik, seitdem habe ich schwere Depressionen und PANIK Attacken. Nun war der Termin am 12.2. Nur ist meine Ärztin mittlerweile im Urlaub und kann mir den Befund nicht übersetzen. Da steht doch tatsächlich knapp 3 cm große Ovarialstrukturen beidseitig mit leichter Betonung rechts ohne wandüberschreitende Befunde. Könnt ihr mir sagen ob das was schlimmes ist?
    Kleines03, bitte frage in der Praxis deiner Ärztin nach und/oder da, wo der CT gemacht wurde. Es macht wirklich keinen Sinn, hier ein unbekanntes Forum zu fragen - in deinem eigenen Interesse.

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •