+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

  1. Registriert seit
    14.02.2018
    Beiträge
    32

    AW: Noch keine Diagnose!

    Liebe Simone,

    ich hoffe, Du rätselst nicht noch weiter und machst Dir, (möglicherweise umsonst), Sorgen.

    Zuerst mal ist doch gut, dass Doc erkannt hat, bei Dir muss man etwas untersuchen und dann auch in die Hufe gekommen ist.

    Wenn Du noch immer völlig ahnungslos bist, warum fragst Du denn den Doc nicht nach seiner Verdachtsdiagnose? Sondern wendest Dich stattessen an ein Frauenforum???

    Wenn Du den Doc, der Dir Blut auf Chromogranin abgenommen hat, nicht fragen wolltest, kannst Du bei Google Chromogranin eingeben und erhältst sofort ausreichend Hinweise, was dieser Parameter anzeigt.

    Aus der Bildgebung kann man so isoliert wirklich erstmal garnix schliessen, das ergibt sich erst im Kontext oder sogar erst nach Biopsie.

    Im Prinzip aber denke ich, sprechenden Menschen kann geholfen werden. Nur Mut und Alles Beste für Dich!


  2. Registriert seit
    19.03.2017
    Beiträge
    102

    AW: Noch keine Diagnose!

    Hallo,
    ich weiß jetzt definitiv das ich vergrößerte Lymphknoten am Hals, einen überm Schlüsselbein und einen unter der re. Achsel habe! Ich war gestern auch noch mal beim Ultraschall und dort wurden noch andere Lymphknoten gefunden als im CT. Jetzt soll mir mal einer sagen wie das sein kann? Der Arzt war gar nicht zufrieden und jetzt muss dringend einer entfernt werden! Das Problem ist, dass in dieser Klinik nächste Woche nur notfallmäßig operiert wird weil die meisten Chirurgen auf einer Fortbildung sind. Wird dann wohl erst übernächste Woche gemacht. Naja egal, die Zeit kann ich jetzt auch noch abwarten!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •