+ Antworten
Seite 81 von 85 ErsteErste ... 31717980818283 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 846

  1. Registriert seit
    30.01.2020
    Beiträge
    79

    AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    gerade eben habe ich ein wunderbares, mich sehr berührendes Buch zu Ende gelesen- irgendwie passend zum Thema:

    "Ein Engel im Winter von Guillaume Musso"- gibts nur noch gebraucht z B bei booklooker

    kann ich sehr empfehlen- schweres Thema, trotzdem sehr leicht und amüsant geschrieben

  2. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.455

    AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Ein bisschen leer geräumt

    Ich bin grad gut zu erreichen :-)
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.229

    AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Liebe Mayali,

    ich bin gerade dabei, fest die Daumen zu drücken wegen der Nachricht, die
    Du ja heute erwartest.

    Und ich hoffe sehr, dass Deine Schmerzen erträglicher geworden sind!

    Ganz liebe Grüße an Dich.


  4. Registriert seit
    30.01.2020
    Beiträge
    79

    AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    dem schließe ich mich an!


  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.187

    AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Ich auch!

    Ich drücke, zünde und denke

  6. AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Liebe Mayali,
    Ich denke an dich und habe meine Daumen sozusagen in Dauerdrückstellung.

    Ich hoffe, es geht dir einigermaßen gut.☘️💐🐥

  7. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    17.048

    AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Liebe Mayali,

    auch hier sind die Daumen gedrückt (und die Zehen eingezogen ).
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  8. Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    970

    AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Am Donnerstag Nachricht vom Krankenhaus, sie schlagen die Amputation samt Hüfte vor. Alternativ, also wenn ich das ablehne, eine Chemotherapie.

    Ich bin seitdem durch den Wind. Ich kann gar nichts entscheiden momentan, alles wirr im Kopf. Twix, wir telefonieren irgendwann, hätte gerade gar keinen Sinn. Sorry!

    Noch bei der letzten Op vor drei Wochen sagten sie, sie lehnen eine Amputation wegen der zu erwartenden Wundheilungsstörungen ab.

    Ich weiß nicht mehr, was ich bzw. wem ich was glauben soll. Ich komme mir vor wie ein Spielball. Und werde den Gedanken nicht los, dass eine Amputation lukarativer ist als eine minimalinvasive OP.

    Dienstag spreche ich mit meiner Radiologin in Kassel, sie meinte ja, minimalinvasive OP beim Bein, wenn es eine Metastase in der Lunge ist. Und eine Metastase ist es ja nun.


  9. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    688

    AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Puh das ist richtig heftig!
    Und vertrau auch Deinem Bauchgefühl. Ich hab auch oft das Gefühl, dass bestimmte OPs nur gemacht, weil man damit mehr Geld verdienen kann.
    Außerdem wird auch oft übertherapiert, wo es gar nicht nötig wäre.

  10. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.429

    AW: Im Vorhof der Hölle - Weichteilsarkom G3

    Ach menno, wie traurig...

    Bleib bei Deinem Bauchgefühl, mach nix, was dem entgegen spricht.

    Ich habe hier eine Freundin, die auch das ablehnte was ihr der Onkologe riet. Angeblich sollte es keine Alternative zu seinem Rat geben. Nun gibt es sie doch, 3 Monate später.
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

+ Antworten
Seite 81 von 85 ErsteErste ... 31717980818283 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •