Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 194
  1. User Info Menu

    Familienstand : getrennt lebend

    Liebe Community Mitglieder, vorgestellt habe ich mich schon und nun hoffe ich, ich bin hier auch in der richtigen Rubrik.
    Folgendes "Problem" habe ich. Nach dem Tod meines Mannes bin ich wieder bereit für eine
    neue Beziehung. Über ein Datingportal habe ich einen netten lieben Mann kennengelernt,
    der charakterlich und optisch meinen Vorstellungen entspricht. Ich hatte wahrscheinlich grosses Glück, hatte mich erst da angemeldet und der Mann auch. Wir kennen uns jetzt knapp 3 Monate, sind sozusagen noch in der Kennlernphase. Alles passt eigentlich, bis auf seinen Familienstand. Ich habe jetzt kein direktes Problem damit, aber mache mir so meine Gedanken. Als erstes habe ich ihn natürlich gefragt, ob seine Frau davon weiß, dass sie getrennt lebend sei. Er lachte und meinte, dass ich mir da keine Sorgen machen muss. Sie würden zwar zusammen in einem Haus wohnen, aber er oben, sie unten. Getrennt Haushalte, getrenne Konten usw.
    Ob er sich mal scheiden lässt, ist mir eigentlich egal, da ich ja nicht wieder heiraten will.
    Stören tut mich eigentlich nur, dass wir uns immer bei mir treffen. Ich war noch nie bei ihm zuhause. Auf meine Nachfrage hin, wann er mir mal sein zuhause zeigt, kam nur er wolle keinen unnötigen Ärger. Ich bin jetzt nicht eifersüchtig auf die Noch Ehefrau oder so, steht mir ja auch gar nicht zu. Ich frage mich nur, wiso Ärger bekommen, ist doch getrennt lebend. Oder sehe ich das falsch?
    Liebe Grüße wiederlebendigsein

  2. User Info Menu

    AW: Familienstand : getrennt lebend

    Ich würde es genau so sehen wie du. Mir wäre es total suspekt. Wenn er wirklich getrennt ist, sollte seine Wohnung auch kein Tabu sein.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  3. User Info Menu

    AW: Familienstand : getrennt lebend

    Ich wäre da sehr vorsichtig.
    Warum ist er nicht geschieden? Wenn ihm etwas passiert, hast Du nichts zu sagen. Da steht seine FRau am Krankenbett und schaltet die Herz- Lungenmaschine ab. Wenn ihr etwas passiert, wäre er unterhaltsverpflichtet (okay, auch Geschiedene sind da, aber wohl seltener).
    Warum kann seine Frau Stress machen, wenn sie doch getrennt sind?

    Nene, alles suspekt.

  4. User Info Menu

    AW: Familienstand : getrennt lebend

    In der Kennenlernphase ist das Beharren auf irgendwas schon schwierig... aber mir wäre das auch suspekt, allerdings gerade weil ich das öfter hatte im Kennenlernen.

    Die Frau ist Ehefrau, sie hat damit Renten- und Erbansprüche, Mitspracherechte und ggf. auch eine gemeinsame Steuererklärung mit ihrem Nochmann. Da beide dieselbe Adresse haben, wird das sicher seitens Finanzbehörden nicht groß geprüft.

    Dass er Dich nicht bei sich treffen will, sagt mir, dass das noch Themen offen sind. Muss nicht zwingend sein, dass die Ehefrau nichts ahnt, aber zumindest so weit, dass er ihr keine "Neue" präsentieren will.

  5. User Info Menu

    AW: Familienstand : getrennt lebend

    Mag sein, dass er getrennt lebend ist - „frei“ ist er jedenfalls nicht.

  6. User Info Menu

    AW: Familienstand : getrennt lebend

    Genau aus solchen Gründen bin ich auch "datingmüde" geworden.

    Wie er seine Lebensumstände beschreibt und die Realität aussieht, sind zwei verschiedene Welten.

    Sehr suspekt - Finger weg!

  7. User Info Menu

    AW: Familienstand : getrennt lebend

    Zitat Zitat von wiederlebendigsein Beitrag anzeigen
    Auf meine Nachfrage hin, wann er mir mal sein zuhause zeigt, kam nur er wolle keinen unnötigen Ärger.
    Die beiden sind noch sehr miteinander verbandelt. Und er ist wahrscheinlich ein Schisser.

    Mich würd's nerven und ich würd mich vielleicht sogar entlieben …
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  8. User Info Menu

    AW: Familienstand : getrennt lebend

    Wie lange ist er denn schon getrennt?
    Gibt es Kinder?

    Mir wäre das auch sehr suspekt und ich hätte auch keine Lust auf Versteckspiel

    Dein Bauchgefühl meldet sich ja bereits sehr laut. Darauf würde ich mich verlassen.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  9. User Info Menu

    AW: Familienstand : getrennt lebend

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Dein Bauchgefühl meldet sich ja bereits sehr laut. Darauf würde ich mich verlassen.
    Bauchgefühl ist immer am besten. Man muss nur den Mut haben, drauf zu hören.

  10. User Info Menu

    AW: Familienstand : getrennt lebend

    Dankeschön für Eure zahleichen Antworten. Kinder sind keine da, bzw. schon erwachsen mit eigenen Familien. Lt. seiner Aussage ist das Trennungsjahr schon vorüber. Wie gesagt, ich bin eben noch etwas vorsichtig nach 3 Monaten. Aber mein ungutes Bauchgefühl trügt mich sicher nicht. Ich warte mal noch paar Monate ab, will keinen unnötigen Stress machen.

Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •