Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 86
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Nervige Ex und Sohn

    Zitat Zitat von Sonnenaufgang12 Beitrag anzeigen
    Nein, ich denke nicht, dass ihm die Verschiebung gelegen kommt...wir haben es jetzt so gemacht, dass der Rhythmus alle 14 Tage trotzdem gegeben ist!
    Hervorhebung von mir

    Das heißt doch, dass ihr darüber nicht sprecht, denn sonst müsstest du ja nicht vermuten. Ändert bitte schleunigst eure Kommunikation.

    Zitat Zitat von Sonnenaufgang12 Beitrag anzeigen
    wir suchen jeder eine eigene Wohnung - da weder er noch ich uns die Wohnung alleine leisten können!

    Ja wir haben einen gemeinsamen Mietvertrag.

    Ich will "nur eine eigene Wohnung"
    Jau, auch hier hilft nur reden. Gemeinsamer Mietvertrag heißt auch gemeinsame Kündigung. Vielleicht erübrigt sich das aber, wenn ihr mal auf den Tisch legt, was so schwierig ist und versucht gemeinsam Lösungen zu finden.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  2. User Info Menu

    AW: Nervige Ex und Sohn

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Du stellst jetzt dein Büro zur Verfügung und der Junge hält sich den ganzen Tag im Wohnzimmer auf ? Samstag/Sonntag ? Spielt Playstation o.ähnliches ? Jo, ganz grosses Kino.

    Das du so gar keine Wohnung findest kann ich mir nur schwer vorstellen. Guck mal in Immobilienscout.

    Wie war das denn bisher ? Hast du schon Tausendfach mit deinem LG gesprochen, ihm gesagt wie schlecht der Junge sich benimmt etc? Und was sagt er dann ? Da koenne man nichts machen ?

    Wie ist es denn mit dem Mietvertrag der jetzigen Wohnung ?
    Ist der auf euch beide ? Kann einer von beiden die Wohnung halten ? Kann er die Dreizimmerwohnung alleine finanzieren ?

    Ich würde ihm sagen es wäre jetzt für mich die Schmerzgrenze endgültig erreicht. Entweder er kriegt das mit dem Sohn jetzt hin: kein Stinkefinger, kein rumschreien etc mehr. Oder ich zieh aus.

    Eine andere Lösung wird es nicht geben. Sorry für no better news.


    Tja der Sohn muss wohl den ganzen Tag bespasst werden - wenn er mal etwas anderes im "Gästezimmer" machen soll, dann schreit er rumm und will bei seinem Vater sein. Er läuft ihm auch überall hinterher...die Mutter lässt ihm viel durchgehen und schiebt ihn alles in den Hintern, weil sie auch teilweise selbst nicht mit ihm zurecht kommt - tja und der Vater hat wahrscheinlich ein schlechtes Gewissen, dass er nicht soviel für den Sohn da ist.

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Nervige Ex und Sohn

    Zitat Zitat von Sonnenaufgang12 Beitrag anzeigen
    Tja der Sohn muss wohl den ganzen Tag bespasst werden - wenn er mal etwas anderes im "Gästezimmer" machen soll, dann schreit er rumm und will bei seinem Vater sein. Er läuft ihm auch überall hinterher...
    Mir fehlt hier ein bisschen das Verständnis für den Sohn. Er besucht seinen Vater - selbstverständlich will er dann mit ihm was zusammen machen. Und nein, das muss nicht bespaßen sein, sie wollen dabei sein, sie wollen sich gebraucht fühlen. Egal ob das bei der Gartenarbeit, beim Schrauben am Fahrrad, etc. ist.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  4. User Info Menu

    AW: Nervige Ex und Sohn


    Ja wir haben einen gemeinsamen Mietvertrag.

    Ich will "nur eine eigene Wohnung"
    Ja, dann sag ihm das und schreib dem Vermieter.
    Such dir was. Mach das so dass er es sieht. Dann wird er sich vielleicht auch bewegen. Bisher nimmt er dich nicht ernst.
    Geändert von Sternenfliegerin (13.01.2021 um 10:59 Uhr) Grund: Zitat repariert
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  5. User Info Menu

    AW: Nervige Ex und Sohn

    Zitat Zitat von Sonnenaufgang12 Beitrag anzeigen
    - wenn er mal etwas anderes im "Gästezimmer" machen soll, dann schreit er rumm ...
    Was "soll" er denn in diesem Zimmer machen?

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Nervige Ex und Sohn

    Sonnenaufgang, du darfst den Anfang eines Zitates :
    [QUOTE= skirbifax;35010612] nicht weglöschen - deine Zitate sind alle unvollständig. Nur wenn der Anfang da steht, gibt es dieses rosa Zitatfenster.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  7. User Info Menu

    AW: Nervige Ex und Sohn

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Hervorhebung von mir

    Das heißt doch, dass ihr darüber nicht sprecht, denn sonst müsstest du ja nicht vermuten. Ändert bitte schleunigst eure Kommunikation.



    Jau, auch hier hilft nur reden. Gemeinsamer Mietvertrag heißt auch gemeinsame Kündigung. Vielleicht erübrigt sich das aber, wenn ihr mal auf den Tisch legt, was so schwierig ist und versucht gemeinsam Lösungen zu finden.



    Ich hatte auch mal als Lösung vorgeschlagen, dass wir uns alle mal einen Tisch setzen mit einer neutralen Person (habe ich einen Vorschlag gemacht)...da kam von seiner Ex...ach die Person passt ihr nicht, hat nicht die "richtige Ausbildung" dafür. Dann haben wir gesagt, sie solle Jemanden benennen...sie sagte dann, macht sie...bis heute aber dazu nichts mehr gehört!

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Nervige Ex und Sohn

    Zitat Zitat von Sonnenaufgang12 Beitrag anzeigen
    Ich hatte auch mal als Lösung vorgeschlagen, dass wir uns alle mal einen Tisch setzen mit einer neutralen Person (habe ich einen Vorschlag gemacht von außen und gemeinsam sprechen...da kam von seiner Ex...ach die Person passt ihr nicht hat nicht die "richtige Ausbildung" dafür. Dann haben wir gesagt, sie solle Jemanden benennen...sie sagte dann, macht sie...bis heute aber dazu nichts mehr gehört!
    Ich meinte, dass du und dein Partner reden müssen. Meine Frage bezog sich auf ihn und du vermutest, was er meint. Das heißt doch im Umkehrschluss, dass ihr euch nicht austauscht, deshalb weißt du nicht.

    Von so einem Dreiergespräch halte ich persönlich gar nichts und hätte mich dazu auch nie bereit erklärt. Der Umgang und die Besuche sind keine Belange, die ich mit Dritten diskutiere - und ein neuer Partner/eine neue Partnerin sind Dritte. Dass ich das mit MEINEM Partner bespreche, hat damit nichts zu tun. Aber das findet ja bei euch nur rudimentär statt.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  9. User Info Menu

    AW: Nervige Ex und Sohn

    Zitat Zitat von Sonnenaufgang12 Beitrag anzeigen
    Tja der Sohn muss wohl den ganzen Tag bespasst werden - wenn er mal etwas anderes im "Gästezimmer" machen soll, dann schreit er rumm und will bei seinem Vater sein. Er läuft ihm auch überall hinterher...die Mutter lässt ihm viel durchgehen und schiebt ihn alles in den Hintern, weil sie auch teilweise selbst nicht mit ihm zurecht kommt - tja und der Vater hat wahrscheinlich ein schlechtes Gewissen, dass er nicht soviel für den Sohn da ist.
    Kinder, auch 15 jährige , brauchen Grenzen. Die testen das aus, und bei euch weiss er wenn er schreit kuscht ihr.
    " Die Mutter lässt ihm viel durchgehen..... " Ja, der Vater lässt alles zu.
    Warum lässt du das mit zu ? Warum kannst du da nicht fuer deine Grenzen sorgen ?
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  10. User Info Menu

    AW: Nervige Ex und Sohn

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Mir fehlt hier ein bisschen das Verständnis für den Sohn. Er besucht seinen Vater - selbstverständlich will er dann mit ihm was zusammen machen. Und nein, das muss nicht bespaßen sein, sie wollen dabei sein, sie wollen sich gebraucht fühlen. Egal ob das bei der Gartenarbeit, beim Schrauben am Fahrrad, etc. ist.
    Mir geht es auch so, dass hier über den Sohn gesprochen wird, als sei er ein Spielball, der herumgeschoben werden muss.
    Mich wundert, dass er das alles mitmacht.

    Er ist alle 14 Tage das Wochenende bei seinem Vater, und die Erwartung ist, dass er sich ins Büro zurückzieht und bitte nicht im Wohnzimmer ist

Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •