Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. User Info Menu

    Ex meines Mannes mischt sich in Beziehung

    Hallo liebe Community!

    Ich bin mit einem sehr lieben Mann verheiratet der eine 6 Jährige Tochter hat. Wir lernten uns zwei Jahre nach seiner Trennung kennen die wohl unschön verlaufen sein muss mit vielen Verletzungen beider Seiten.
    Sie verwehrte ihm den Kontakt zur Kleinen und obwohl am Jugendamt die Gespräche einvernehmlich waren klappte es hinterher trotzdem nicht. Nun hat er mit seinem Leben weiter gemacht sich immer informiert wie es der gemeinsamen Tochter ginge was sie braucht etc und bekam nur selten eine Antwort.

    Nun sind wir verheiratet und plötzlich suchte sie das Gespräch zu ihm. Ich ermutigte ihn das zu tun vielleicht hat sue ha ebenfalls einen neuen Partner und es kann endlich wieder zu einem Treffen kommen.

    So sue trafen sich sprachen sich aus und er darf sie nun täglich zur Schule bringen, endlich!!!

    Nun weiß sie von mir und uch hab ihr gesagt dass wenn es ihr leichter fällt ann sie mich gerne kennenlernen denn das Mädchen weiß noch nichts bon mir. Es kam zu einem Treffen dass auch positiv verlief. Jedoch stellte ich klar dass wenn sie zu Besuch kommen will dass ich mich suf keinen Fall in unserem eigenen Haus verstecken werde. Mein Vorschlag war, wenn sie soweit ist kann sie gerne zusammen mit dem kind mal zu uns kommen. Und ebenfalls dass ich nicht mit der Türe uns Haus fallen werde zumal die Beziehung zwischen Vater und kind erst wieder aufgebaut werden muss. Inmerhin bin ich gür die Mutter und die Tochter eine wildfremde Person. Sie stimmte zu und wir verblieben dabei. Ebenso sagte ich ihr dass ich nichts imDetail über ihre Beziehungprobleme zwischen den beiden Expartnern wissen möchte, denn ich respektiere ihre gemeinsame Vergangenheit daher bitte ich sie unsere gemeinsame Zukunft zu akzeptieren.

    Soweit si gut. Mein Mann traf sich anschließend noch kurz mit ihr ein paar Sachen zu besprechen und sue versuchte ihn zu küssen.

    Nun möchte sie sich komplett in unsere Beziehung einmischen und versucht uns gegenseitig auszuspielen. Denn lauu ihren worten war der kindesentzug nur da um ihn zurückzugewinnen. Nein Mann warnte mich im Vorfeld denn alles was sue will ist noch ein weiteres Kind. Er könne sie ja immer sehen und treffen. Sie schickt nun das Kind für ihre persönlichen Interessen vor. Er erzählte mir was sie so alles zum ihm gesagt hat und wünsche sich nochmal eine Beziehung. Er müsse sich ja nicht scheiden lassen das ginge nebenbei.
    Er sagte er kann sich bach Jahren des Dramas nichts mehr mit ihr vorstellen und wolle nur eine Lösung für das Besuchsrecht.

    Wie soll ich zukünftig damit umgehen? Ich hasse sie nicht sie wirkt einfach nur in ihrem Stolz gekränkt. Soll ich was sagen oder lieber still sein? Mrin Mann steht hinter mir jedoch merke ich wie ihn die Situation belastet. Nach mehrmaligen Ermahnungen sie solle es lassen droht sie wieder mit Kindesentzug.

    Vielen Dank für die die Antworten!

    Tanja

  2. User Info Menu

    AW: Ex meines Mannes mischt sich in Beziehung

    sie hat sich ganz klar positioniert:

    das kind ist ihr faustpfand.


    jetzt kann es nur darum gehen: dass er rückgrat zeigt und wenn ihm die kleine wichtig ist- das besuchs- und umgangsrecht rechtlich (anwalt/gericht) klären lässt. oder aus dem leben seiner tochter weggeht.


    es kommt jetzt auf ihn an- ob und wie weit er sich erpressen lässt.


    du kannst da an keinem punkt etwas gutmachen oder gewinnen.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  3. User Info Menu

    AW: Ex meines Mannes mischt sich in Beziehung

    Hallo Tanja,

    Unschöne Situation. Aber das hat nichts mit dir zu tun, deswegen halte dich da raus.

    Dein Mann muss eine Entscheidung treffen bzw. Sich nicht erpressen lassen.

    Hast du Sorge das er wieder was mit ihr anfangen würde?
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  4. User Info Menu

    AW: Ex meines Mannes mischt sich in Beziehung

    Da ist dein Mann gefragt. ER muss sich gegenüber seiner Ex positionieren. Das soll er erstmal machen. Ihr klar machen das er jetzt mit dir zusammen ist und bleibt. Wenn Sie das Umgangsrecht unterbindet soll er zum Jugendamt gehen.
    Die Frau scheint psychisch nicht ganz gesund zu sein.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ex meines Mannes mischt sich in Beziehung

    Hallo Tanja, willkommen im Forum!

    Ich schreibe ungern "hat nichts mit Dir zu tun" (-keine Kritik an luftistraus!-), denn natuerlich hat das, was Deinen Partner so unmittelbar betrifft, auch mit Dir zu tun, im Sinne von: es beschaeftigt Dich. Ich will es mal so formulieren: Du spielst da nicht mit. Du bist Zuschauer bei diesem - tja, es ist wohl ein Machtkampf. Du hast ja auch schon gleich zu Beginn des Kontakts mit der Expartnerin gesagt, Du moechtest nicht in die Dinge zwischen den beiden hineingezogen werden. Das halte ich auch fuer ganz richtig so. Die Akteure sind Dein Mann und seine Expartnerin, Du kannst aktiv nichts konstruktives beitragen.
    Du kannst fuer Deinen Partner in seinen Sorgen da sein, ihn moralisch unterstuetzen.

    Ich habe auch den Eindruck, Dein Partner sollte fuer sich moeglichst rasch Rechtssicherheit schaffen, vielleicht einen Anwalt fuer Familienrecht aufsuchen? Ich bin keine Expertin, aber so einfach kann man in Deutschland ja nicht mal eben das Kind entziehen, so wie ich hier immer lese. Er sollte jedenfalls seine konkreten Rechte kennen. Vielleicht wuerde es sich auch lohnen, wenn er mit dem Jugendamt Kontakt aufnimmt, offenbar gab es in der Vergangenheit durchaus Gespraeche dort, er sollte also als "williger", als engagierter Vater bekannt sein. Das kann ihm ein Fachanwalt aber sicher sagen.
    Vielleicht laesst es sich auch einrichten, dass er direkt mit seiner Expartnerin keinen / minimalen Kontakt hat, eben nur noch, was die Tochter angeht, und moeglichst alles ueber Fachleute laeuft (??). Ist nicht wunderbar schoen, vor allem nicht fuers Kind, ist klar. Aber gerade fuer das Kind waere wahrscheinlich vor allem Klarheit wichtig, und wenn das nur mit Mediation von aussen geht, dann ist es halt so.

    Du kannst aber nur "daneben stehen", und Deinem Partner die Hand halten. Aber sieh es mal so, man kann auch mal auf ein Problem verzichten.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  6. User Info Menu

    AW: Ex meines Mannes mischt sich in Beziehung

    Vielleicht ist der Weg über das Jugendamt wirklich nicht der schlechteste. So können die Besuchszeiten ohne die Ex geregelt werden und darüber hinaus könnt ihr den Kontakt einstellen.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  7. User Info Menu

    AW: Ex meines Mannes mischt sich in Beziehung

    Ich schließe mich den anderen an hinsichtlich raushalten, Anwalt / JA und deinen Mann seelisch und moralisch unterstützen.

    Ob sie es schafft, euch gegeneinander auszuspielen, das habt ihr selbst in der Hand. Sprecht darüber, wenn sie mit einem von euch über irgendetwas spricht, tauscht euch aus, was ihr gegenüber kommuniziert wird. Dein Mann sollte dir gegenüber (weiterhin) offen sein, wenn es um etwaige Annäherungsversuche geht. Glaub ihr nicht einfach irgendwas, sondern hör dir die Perspektive deines Mannes an.

  8. User Info Menu

    AW: Ex meines Mannes mischt sich in Beziehung

    Zitat Zitat von Tanja0604 Beitrag anzeigen
    sue versuchte ihn zu küssen.

    ...... alles was sue will ist noch ein weiteres Kind.
    Leute gibt's!!

    Eigentlich ist es doch gut, so genau zu wissen, wie die Ex tickt.
    Macht keinem was vor, sondern kommuniziert klar: sie will deinen Mann zurück, schwanger werden, das Kind gegen ihn ausspielen.

    Es ist jetzt an deinem Mann, ganz klar Position zu nehmen und unbedingt das Jugendamt oder wer auch immer zuständig ist, mit ins Boot zu holen. Dann hast du nichts mit dem Mist an der Backe, kannst deinem Mann nur kräftig beistehen.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. User Info Menu

    AW: Ex meines Mannes mischt sich in Beziehung

    Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

    An Luftisraus: Nein ich habe absolut keine Bedenken dass er zu ihr zurück möchte.

    Das fällt für mich auch unter Erpressung. Nur und darum geht es in Allererster Linie um das Mädchen. Daran dass sie sehr an ihrem Papa höngt und gern bei ihm ist. Wenn die Kindsmutter nicht möchte dass sie mich sieht und kennenzulernen darf, dann ist das ihre Sache und da werde ich bestimmt kein Öl ins Feuer gießen.

    Ich denke dass es besser wurd sobald sie wen kennenlernt.
    Derzeit ist sie wahnsinnig damit beschäftigt, mich zu stalken und alles über mich rauszufinden. Mich stört das nicht da kann ich drüber stehen. Aktuell hält sich das ja noch im Rahmen. Aber sie hat wohl ihre Quellen die sie darüber informieren was ich so mache etc

    Mein Mann ist mittlerweile soweit sich rechtliche Beratung zu holen. Denn er will sich keinesfalls erpressen lassen.

    Klingt vielleicht echt blöd aber irgendwie tuts mir Leid um Menschen die so einen Drang nach Aufmerksamkeit flehen. Ich glaub da ist wohl was schiefgegangen

  10. User Info Menu

    AW: Ex meines Mannes mischt sich in Beziehung

    Ha tatsächlich hatte ich den Gedanken auch schon... Rotweinliebhaberin

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •