+ Antworten
Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 186
  1. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    1.101

    AW: Sein Sohn wohnt jetzt bei uns

    Über manche Dinge würde ich mich null aufregen, in Wohnungen, in denen Menschen leben wird es dreckig, und Dreck, den man nicht wegputzt, der haut nicht ab.

    Die Krümel im Spülbecken und Bonbonpapier sind ja nun kein Weltuntergang.

    Die mangelnde Hygiene schon, da sollte der Vater mal mit dem Sohn einkaufen: Duschbad, Deo, Shampoo, mein Sohn fing auch mit 12/13 an, zu müffeln, da waren wir halt bei dm und er durfte sich Pflegekram aussuchen, ich hab ihm erklärt, dass in der Pubertät die Schweissdrüsen Amok laufen, das hatte den Vorteil, dass er sich ernstgenommen und "groß" gefühlt hat.

    Zocken tun sie in dem Alter alle, wenn es schulisch gut läuft, darf das sein, wenn nicht, dann Begrenzung, das ist dann Job des Vaters.

    Dir ist bewusst, dass Du aufgrund Deiner Krankheit dünnhäutig und sensibel bist, das ist bei Schüben normal (mein Mann hat Colitis), ...dafür kann der Junge nix...

    Das mit der fehlenden Paarzeit ist auch völlig normal, das haben Eltern ohne Patchwürg auch.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  2. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    1.101

    AW: Sein Sohn wohnt jetzt bei uns

    Zitat Zitat von Pusteblume2020 Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen Freund schon oft gesagt, dass er mehr im Haushalt machen könnte. Aber er meint, er ist für die Reparaturen zuständig und fürs Auto. Putzen ist Frauensache .
    DER wäre nicht mehr mein Partner...
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

  3. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    1.101

    AW: Sein Sohn wohnt jetzt bei uns

    Ich revidiere mein Post #21.

    Sieh zu, dass Du da wegkommst, er will nix ändern und Du putzt, machst Du das schon die ganze Zeit????
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!


  4. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    3.009

    AW: Sein Sohn wohnt jetzt bei uns

    Putzen ist Frauensache, aha. Und wieso kommt dein Freund dann nicht der männlichen Verpflichtung nach, dich zu ernähren? Du gehst trotz deiner Erkrankung arbeiten.

    Ich würde mir so schnell wie möglich eine eigene Wohnung suchen.

  5. Inaktiver User

    AW: Sein Sohn wohnt jetzt bei uns

    Zitat Zitat von Killeshandra Beitrag anzeigen
    Putzen ist Frauensache, aha.
    Ich kann mir vorstellen, dass manche Männer so denken, aber dass manche auch noch so doof sind, das einfach so rauszuhauen, verblüfft mich dann doch.
    Geändert von Inaktiver User (17.01.2020 um 14:24 Uhr)


  6. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    1.101

    AW: Sein Sohn wohnt jetzt bei uns

    ich würd mir an deiner Stelle eine eigene Wohnung suchen. Bis der Sohn auf eigenen Beinen steht.
    Und erst wieder mit dem Mann zusammen ziehen, wenn er gelernt hat, dass Männer genau so den Haushalt zu machen haben, wie Frauen. Unglaublich, dass du mit so einem Macho überhaupt zusammengezogen bist.

  7. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    4.522

    AW: Sein Sohn wohnt jetzt bei uns

    Zitat Zitat von Pusteblume2020 Beitrag anzeigen
    Ich habe meinen Freund schon oft gesagt, dass er mehr im Haushalt machen könnte. Aber er meint, er ist für die Reparaturen zuständig und fürs Auto. Putzen ist Frauensache.
    Das Problem ist nicht das Kind - der ist ziemlich normal für einen pubertierenden 13 jährigen

    Durch das Kind werden die eigentlichen Macken deines Partners sichtbar und das ist das schlimme (bzw. eigentlich gute)

    Solange das Kind nur zu Besuch war, konnte er seine eigentliche Einstellung gut Kaschieren.

    Du hast als Partnerin nun nur noch den Wert der Putzfrau und bist gleichzeitig die Meckerlisl

    Wertschätzung, Probleme besprechen, Kommunikation auf Augenhöhe, deine Sorgen ernst nehmen usw

    Alles Fehlanzeige - Herzlichen Glückwunsch
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)


  8. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.862

    AW: Sein Sohn wohnt jetzt bei uns

    Mal ganz abgesehen vom Verhalten des Sohnes und der Einstellung seines Vaters ist die Wohnsituation einfach untragbar. Wenn zwei Erwachsene im Wohnzimmer schlafen müssen, hat keiner von beiden einen Rückzugsort. Da sind Reibereien beinahe unausweichlich.

    Ich würde mir schnellstens eine eigene Wohnung suchen. Zu dritt auf Dauer in einer Zweizimmerwohnung - auf gar keinen Fall.

  9. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    4.522

    AW: Sein Sohn wohnt jetzt bei uns

    Zitat Zitat von Pusteblume2020 Beitrag anzeigen
    Dieser lebte bis dato bei seiner Mutter und hat uns alle zwei Wochen am Wochenende und in den Ferien besucht......
    Wenn ihr schon seit 8 Jahren ein paar seid, dann klingt das alles nicht sehr "innig" zwischen Dir und seinem Kind


    Zitat Zitat von Pusteblume2020 Beitrag anzeigen
    Wir hatten vor einem Jahr mal die Diskussion, dass er bei Papa wohnen will. Als es dann im August letzten Jahres soweit war, kam ein Anruf vom Sohn, er möchte bei seiner Mama bleiben und nix mehr vom Vater wissen wollen.
    Da warst du wahrscheinlich nicht sehr traurig.......


    Zitat Zitat von Pusteblume2020 Beitrag anzeigen
    Die Mutter hat ihn total aufgehetzt und Lügen erzählt.
    Woher willst du das wissen?




    Zitat Zitat von Pusteblume2020 Beitrag anzeigen
    Ende September stand dann plötzlich von heut auf morgen der Sohn mit seinem Rucksack vor der Tür. Ja, er wohnt jetzt hier!! Ich war völlig außer mir, ich war noch immer sauer auf ihn, da er seinen Vater bis zu dem Tag ignoriert hat und am Telefon beleidigt hat.
    Das ist eine Sache die der Vater mit seinem Kind regeln muss. Das du auf ein 12 jähriges Kind sauer bist???

    Hast du in dem Jahr Funkstille versucht zu vermitteln? Oder die Kinderlose Zeit genossen?


    Zitat Zitat von Pusteblume2020 Beitrag anzeigen
    So stand ich also vor vollendeten Tatsachen.
    Das kannst du nur deinem Partner ankreiden. Das Kind ist daran unschuldig


    Zitat Zitat von Pusteblume2020 Beitrag anzeigen
    Plötzlich ist hier jeden Tag sein Sohn... und seit dem Tag regt er mich jeden Tag auf.
    Seiner Mutter wird es nicht anders gegangen sein......


    Zitat Zitat von Pusteblume2020 Beitrag anzeigen
    Ich habe keinen Freiraum mehr, unsere Wohnung ist für drei Leute zu klein.
    Sorry, da musst du dir selbst an die Nase greifen. Du hast einen Partner mit Kind, da ist so etwas immer möglich.

    Zitat Zitat von Pusteblume2020 Beitrag anzeigen
    Am liebsten würde ich ausziehen, da ich seine Anwesenheit nicht mehr ertrage. Aber ich liebe meinen Partner. Er hat über meinen Kopf hinweg entschieden und ich soll das jetzt alles so hinnehmen. Ich bin nicht deren Putzfrau.
    Ja, zieh aus und sortiere deine Wut mal.

    Die gehört alleine deinem Partner aufs Brot geschmiert und nicht dem Jungen.

    Glaubst du wirklich, der kriegt deine negative Art ihm gegenüber nicht mit?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  10. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.729

    AW: Sein Sohn wohnt jetzt bei uns

    Im Wohnzimmer schlafen finde ich einen unerträglichen Zustand. Was macht Ihr, wenn einer mal früher schlafen gehen möchte, als der andere? Oder krank ist?
    Ich schließe mich den anderen an, die schreiben, dass Du Dir schnellstmöglich eine eigene Wohnung suchen solltest, und sei es auch nur vorübergehend.

    Allerdings wären meine Ambitionen, mit einem Mann zusammen zu bleiben, der putzen für Frauensache hält, definitiv null.
    Klar, putzen macht man mit den Eierstöcken oder was?!
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


+ Antworten
Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •