+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 82 von 82
  1. Inaktiver User

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Ein Mann sprach mich mal mit dem speziellen Kosenamen seines Hundes an. Tatsächlich gibt es von ihm kein größeres Kompliment und Ausmaß an Zuneigungsbekundung.

    Und: für mich war's voll okay. Weil ich dann doch wußte, daß er sehr gut zwischen Hund und mir trennen kann.

    Dein Problem ist doch ein anderes. Beim richtigen Mann stören auch die Kosenamen nicht. Und wenn es für euch beide paßt, dann muß es auch mit der Tochter passen - und wenn es das nicht tut, ist das schade, aber ich finde es durchaus korrekt, daß er von Anfang an feststellt, wie wichtig ihm seine Tochter ist. Die Formulierung "immer an erster Stelle" o. ä. würde mich auch kritisch draufschauen lassen, wäre aber kein K.o.-Kriterium. Menschen drücken sich verschieden aus und haben ihre Gründe, warum sie Dinge besonders betonen. Vorschlag: sprich mit ihm drüber.

    So im Tonfall: "Du, Du gefällst mir wirklich gut. Ich weiß, wir kennen uns erst vier Wochen, und versteh das nicht falsch in Richtung zuviel Druck und Verbindlichkeit, wir müssen uns ja auch erst weiter kennenlernen. Ich denke nur schon in die Zukunft, weil ich mir das mit uns eben wirklich vorstellen könnte. Und der Satz, den Du neulich gesagt hast über Deine Tochter mit immer an erster Stelle stehen... der ist bei mir hängengeblieben, und ich frage mich eben, ob für mich in Deinem Leben daneben ein Platz frei wäre, mit dem ich glücklich werde... Wie stellst Du Dir das denn vor?"

    Das natürlich nicht alles als Monolog, aber eben so in die Richtung gesprochen...


  2. Registriert seit
    25.05.2018
    Beiträge
    113

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Habe ich noch nicht thematisiert, weil heute erst mitbekommen. Habe die Tochter erst heute kennengelernt. Er und ich kennen uns auch noch nicht so lange. Er sagt alles, was er in seinem Leben tut, ist für seine Tochter. Fühlt sich irgendwie komisch an.
    zu Recht fühlt sich das komisch an. Es wird noch dicker kommen. Du wirst immer hinter der Tochter hintendran stehen. Und kannst dich nicht mal beschweren; Er hat es dir ja von Anfang an so gesagt,

+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •