+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 82

  1. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.938

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Habe ich noch nicht thematisiert, weil heute erst mitbekommen. Habe die Tochter erst heute kennengelernt. Er und ich kennen uns auch noch nicht so lange. Er sagt alles, was er in seinem Leben tut, ist für seine Tochter. Fühlt sich irgendwie komisch an.
    Ihr kennt euch erst kurz.
    Gerade hast du seine Tochter kennen gelernt. Er hat dir rüber gebracht das sie ihm sehr wichtig ist.
    OK. Jetzt kommt Töchterchen und du seid beide Mäuschen.
    Sag ihm das dir das nicht gefällt. Hatte er lange keine Beziehung ?
    Wie alt ist Töchterchen ? Ist er WE-Papa ?
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.290

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Korki, wie lange bist Du mit diesem Mann schon zusammen?
    Nicht so lange wenn man sich Deinen anderen Strang ansieht.
    Warum sagst Du dem Mann nicht, dass du nicht so genannt werden willst?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.733

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich finde es allerdings befremdlich, dass er sie und mich mit dem gleichen Kosenamen ruft.
    Wie seht ihr das?
    Ich kenne das durchaus auch, dass Liebste für seinen Sohn und mich das selbe Kosewort benutzt. Er tut das manchmal auch noch heute, wo das "Kind" schon ü30 ist. Aber er würde niemals auf die Idee kommen, einen von uns beiden in der Öffentlichkeit so zu rufen und wenn doch, würden wir uns wohl beide schlichtweg nicht einmal angesprochen fühlen.
    Dieses Wort ist immer nur seltenen, besonderen Momenten vorbehalten; im Alltag wird jeder mit Namen bzw. mit verkürztem Namen angesprochen.

    Aber ich würde mir da nicht unbedingt den Kopf drüber zerbrechen: Bei dem Mann dreht sich eben aktuell alles ums Kind (vermutlich ein noch eher junges Kind) und wenn er dann zur Frau den gleichen Kosenamen sagt, kann man das auch als Kompliment verstehen, dass die Frau eben nicht irgendwo am Rande des Lebens steht sondern ihm in dem Moment ebenso am Herzen liegt wie das Kind

    ....Männer sind mit der Vielfalt der Worte manchmal sehr, sehr sparsam und bei Kosenamen nicht sehr kreativ -> Frau lasse doch bitte Nachsicht walten
    LG WhiteTara


  4. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.997

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Es ist in aller erster Linie ein Schlag ins Gesicht der Tochter, wenn jede Lebensabschnittsbekanntschaft ihren Kosenamen bekommt.

  5. Inaktiver User

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Es ist in aller erster Linie ein Schlag ins Gesicht der Tochter, wenn jede Lebensabschnittsbekanntschaft ihren Kosenamen bekommt.
    Ich vermute der genannte Kosename ist nicht der individuelle Spitzname des Kindes sondern eher ein allgemeiner "Kosename" so wie Schatz oder so.

  6. Avatar von Greenbird0
    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    808

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Ich finde es nicht schlimm und falls es mich stört, würde ich gleich meinen Mund aufmachen und gut ist. Man muss aber nicht alles am Anfang, so auf die Goldwaage legen und Mäuschen hat die gleiche Bedeutung wie Schatz für viele. Mit persönlich wäre es nur viel zu früh für einen Kosenamen, denn sehr lange kannst du ihn ja nicht kennen, wenn ich deinen anderen Thread lese. Sag einfach wenn es dich stört und es ist doch egal, wie es andere finden oder handhaben, bleib doch einfach bei dir und deinem Empfinden.
    Glaube nicht alles, was du denkst

    Elliot bzw Daylong

    R.I.P Mama 22.04.2019
    Geändert von Greenbird0 (08.12.2019 um 14:13 Uhr)

  7. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    8.091

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    @ Korki, wenn dir das mit dem Kosenamen nicht gefällt, dann sag ihm das.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  8. Avatar von animosa
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    7.443

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Das ist einfach etwas fantasielos und gedankenlos.

    Mein Mann ist auch so drauf. Wenn ich mich darüber aufregen würde, dann würde ich mich ständig aufregen müssen. Dafür hat er andere Stärken, die andere Männer überhaupt nicht haben, die vielleicht dafür vor Fantasie nur so strotzen.

    Jeder hat Stärken und Schwächen und jeder hat Fehler. Jetzt ist doch Weihnachtszeit. Am besten man backt sich seinen Mann selber. Dann wird er perfekt.

  9. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.735

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Zitat Zitat von Levistica Beitrag anzeigen
    Bei manchen dauert das ewig, da ist Tochter das immerwährende Mäuschen, weit übers Studium hinaus.
    Muss ja nichts Schlechtes sein.

    Mein Mann könnte Mäuschen zu mir sagen, ohne dass ich mich gleich "kleingemacht" vorkomme. Weil ich nicht klein bin und auch nicht von ihm kleingemacht werde. Ganz einfach. Das ist für mich aus einem Mücken einen Elefanten machen. In einer gleichberechtigten Partnerschaft kann ein solcher Kosename nicht abwertend sein. In einer Partnerschaft, in der ein Ungleichgewicht herrscht, kann selbst der echte Name des Partners abschätzig ausgesprochen werden. Respekt hängt nicht immer vom Namen ab.

    Manchmal kann etwas das sein was es meistenst ist, eine liebevolle Geste.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  10. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    7.359

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Meine Kinder stehen auch an erster Stelle für mich und ich mache, was in meiner Macht steht für sie.
    Das machen Eltern doch irgendwie alle.

    Vielleicht hatte der Mann in der Vergangenheit immer Frauen, die eifersüchtig waren und immer die allerwichtigste Person in seinem Leben sein wollten. Vielleicht wollte er im Voraus klarstellen, dass seine Tochter nun mal ncht unwichtig wird, weil eine neue Frau am Horizont erscheint.

+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •