+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 82

  1. Registriert seit
    13.05.2019
    Beiträge
    551

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen

    Allerdings :

    Ein Mann, der eine relativ kurze Beziehung derart "verhirnen" würde und sich aufgrund der Aussage "Alles, was ich im Leben tue, tue ich für meine Töchter" bereits fragen würde, ob und wo da noch Platz für ihn wäre, der wäre ganz schnell raus.
    Viel zu kompliziert.

    Am Ende habe ich dann einen eifersüchtigen, knattrigen Oger da sitzen, der ständig befürchtet, nicht wichtig genug zu sein.

    So unterschiedlich denken die Menschen. Bei mir wäre einer mit dem Satz "Alles was ich im Leben tue, tue ich für meine Tochter" sofort im Off.
    Was soll der Satz? Entweder er tut viel für sein Kind, selbstverständlich,- oder er redet drüber, und zwar merkwürdig überbetont und bedeutungsschwanger. Damit Mäuschen 2 gleich weiß, das sie immer an zweiter Stelle stehen wird, oder wie soll sie diesen Satz interpretieren?
    Nein, das ginge bei mir gar nicht.

  2. Avatar von jasmintee
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    4.685

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    ich war leider mal mit einem verheiratet, der alles weibliche was er grad "nett" fand mäuschen nannte - eine kombination aus flirt und honig ums maul schmieren und aus "die nehm ich sowieso nicht ernst"
    seine mutter war immer dann sein mäuschen wenn er von ihr mal wieder den gerichtsvollzieher bezahlt haben wollte
    seine lieblingskundin sein mäuschen wenn er wollte das sie den auftrag bei ihm erhöht ...
    ich wenn er irgendwas verbockt hatte und ich ihm verzeihen sollte ...

    es gab natürlich immer streit deswegen, aber das kosewort war natürlich nur ein nebenschauplatz - eigentlich ging es grundsätzlich um sein arschiges verhalten

    ich bin daher gebranntes kind wenn meine kosebezeichnung die für mich bedeutet ich bin für mein gegenüber etwas besonders wertvolles was er sehr lieb hat, auch für andere verwendet wird

    wenn ich jemanden kennenlernen würde, der das auch so macht und dann noch diesen satz über seine tochter sagt, dann würde ich innerlich erstmal einen schritt zurücktreten und mir das ganz genau anschauen was das konkret im alltag bedeutet


  3. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    14.432

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Ich finde dieses "an zweiter Stelle stehen" sehr komisch...
    Für mich stehen meine Töchter an erster Stelle. Auch heute noch, als Erwachsene.
    Mein Mann, der Vater derselben, steht ebenfalls an erster Stelle - aber in einer anderen Liga.

    Dieses "an zweiter Stelle stehen" erinnert mich an Eifersüchteleien unter Geschwistern und wäre deshalb für mich indiskutabel.

    Ich würde niemanden wollen, der unbedingt "an erster Stelle" in meinem Leben stehen wollte.

    Es gibt viele sehr wichtige Menschen in meinem Leben, es ist für alle gleich viel Platz, das ist kein Wettbewerb.

    Ich verstehe so eine Beschwerde nur dann, wenn man als Partner(in) das Gefühl hat, eine unter vielen Gleichrangigen zu sein, wenn jemand also "von einer Blume zur nächsten" flattert. Dann ist der Ärger auch berechtigt.

  4. Avatar von jasmintee
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    4.685

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    achja und irgendwann wurde dann aus den gleichen kosenamen für alle auch die gleichen einfallslosen weihnachtsgeschenke für alle


  5. Registriert seit
    13.05.2019
    Beiträge
    551

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Und ich würde keinen Mann wollen, der es extra betonen muss, dass er Alles, was er im Leben tut, für seine Tochter aka Mäuschen 1 tut. Wie schwülstig!

  6. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    23.025

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    So ein Quatsch.
    Das geschieht aus Liebe, dass man einen Menschen mit einem Kosenamen bedenkt. Manchmal fasse ich mir hier echt an den Kopf.
    Danke. Ich bin auch erstaunt. Aber manchmal denke ich eh, ich lebe in einem Parallelmuseum. Ich habe auch einen Kosenamen für meinen Mann und nein, im Restaurant sage ich nicht: Bärchen, was nimmst du.

    Korki, ich bin nicht in ähnlicher Konstellation, aber dennoch: sooo schlimm (!) finde ich es nicht. Nur nicht gerade einfallsreich. Geschieht das denn in der Öffentlichkeit?

    Ok, wenn er dann „von seinen Mäusen“ spricht würde ich auch was sagen. Im privaten Rahmen kannst du es ansprechen, aber ich finde durchaus, man kann schlimmere Probleme haben.

  7. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    24.414

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Zitat Zitat von Levistica Beitrag anzeigen
    Bei mir wäre einer mit dem Satz "Alles was ich im Leben tue, tue ich für meine Tochter" sofort im Off.

    Was soll der Satz?
    Ich denke nicht, dass man aus diesem einen Satz recht viel ableiten
    kann. Es kommt auf den Kontext an und letztlich darauf, was der Mann
    selbst darunter versteht.


  8. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    12.637

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Ich denke, wenn sich nach dem 1. Treffen mit dem Kind schon solche Probleme und Bedenken einstellen, dann ist es da nicht.

    @Kosenamen: immer und alle. Ich, Männer, Freundinnen, Hund, Katze, Maus - ich kenne das gar nicht anders. Ich finde das schön. Und immer entstand der Nick aus einer schönen, liebevollen Situation. Also nicht so "Bär, Schatz, Honey" sondern eben indivdiuell und liebevoll.

    Beispiel: jemand wurde mal Penny genannt - kam von "Ms Moneypenny" - "she's the only one who really loves him"
    Sowas finde ich schön.

    Mäuschen all over - wär mir zuwenig kreative Intelligenz

    Das ist nicht euer Problem...


  9. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    14.432

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Ich hatte als Kind den Spitznamen "Gustav". Die Götter mögen wissen, was mein Vater sich dabei dachte.
    Vielleicht ist mein Verhältnis zu Kosenamen deshalb nicht das Beste :)


  10. Registriert seit
    13.05.2019
    Beiträge
    551

    AW: Gleicher Kosename wie für seine Tochter

    Selbstverständlich sind kreative Kosenamen ganz wundervoll, allein mein Hund wird mit hunderten davon bedacht, meine Kinder sowieso.
    Aber hier geht es um die merkwürdige Kombination eines der einfallslosesten Kosenamen überhaupt für Tochter und Date mit dem unterirdischen Satz. Verspricht keine gute Zukunft.

+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •