+ Antworten
Seite 17 von 44 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 438
  1. Avatar von Magalie_J
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    1.400

    AW: Plötzlich zurück zur Familie

    Zitat Zitat von morcheeba_ Beitrag anzeigen
    Wir hatten wohl alle schon einmal Liebeskummer.

    Womit ich mich schwer tu, ist "er hat mich gebrochen". Das ist mir fremd, in der Tat. Und bitte kommt jetzt nicht mit "Dann hast du noch nie richtig geliebt". Habe ich und tu ich. Aber mir ist das trotzdem beinahe suspekt, wenn das jemand schreibt.
    Den Satz, "er hat mich gebrochen" interpretiere ich so, dass die TE ihr altes Leben für den neuen Mann aufgegeben hat. Der Mann hat sich ihr nun aber entzogen und ist zurück zu seiner Familie.

    Ja, da ist etwas zer-brochen... eine Illusion... eine Liebe...
    Na ja, und ein Herz kann ja auch brechen.
    Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin

    (Mark Twain)

  2. Avatar von Himiko
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    405

    AW: Plötzlich zurück zur Familie

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Magalie_J Beitrag anzeigen
    Sag mal, Loop, hast du noch nie Liebeskummer gehabt?
    Ging bei dir immer alles glatt?

    Mir ist bis jetzt noch nie jemand begegnet, der es klasse fand und sich selber gefallen hat, wenn's ihm richtig dreckig ging.
    Im Gegenteil: Meist mag man sich selber am allerwenigsten, wenn man nur am Heulen ist und da nicht rauskommt.
    Was soll dieser unsachliche Beitrag?
    Loop, ich könnte mir vorstellen, dass Magalie das geschrieben hat, um Dir nachfühlbar und vorstellbar zu machen, dass und warum man Deinen Beitrag #153 als sehr hart und empathielos empfinden könnte.

    Falls das ihre Kommunikationsabsicht war: bei mir wäre sie angekommen. Und unsachlich finde ich da nichts.
    We are born to be happy, not perfect.

  3. Avatar von Magalie_J
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    1.400

    AW: Plötzlich zurück zur Familie

    @Himiko
    Die Zeit mag Wunden heilen, aber sie ist eine miserable Kosmetikerin

    (Mark Twain)

  4. Avatar von Himiko
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    405

    AW: Plötzlich zurück zur Familie

    We are born to be happy, not perfect.

  5. Avatar von Eva2
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    3.538

    AW: Plötzlich zurück zur Familie

    Genau, die TE kann jetzt nicht auch noch das Gefühl brauchen SIE sei verkehrt weil sie nicht adhoc die Türen zuschlagen kann und mit Freundin auf Party geht. Das KANN helfen und aber auch nur verdrängen. Es geht ja nicht um ein vermasseltes Date mit einem Depp. Sie hätten Pläne und dann war alles auf seltsame Weise vorbei. Ob er sich das alles so einfach gemacht hat, wissen wir hier auch nicht.
    wenn Du in den Seilen hängst,
    schaukel einfach eine Weile

  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.872

    AW: Plötzlich zurück zur Familie

    Zitat Zitat von Himiko Beitrag anzeigen
    Loop, ich könnte mir vorstellen, dass Magalie das geschrieben hat, um Dir nachfühlbar und vorstellbar zu machen, dass und warum man Deinen Beitrag #153 als sehr hart und empathielos empfinden könnte.

    Falls das ihre Kommunikationsabsicht war: bei mir wäre sie angekommen. Und unsachlich finde ich da nichts.
    Das hätte sie ja durchaus selber klar stellen können.
    Schade, dass Du das musst.
    Aber da Ihr fleissig Blumen verteilt, will das dann auch tun
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    27.270

    AW: Plötzlich zurück zur Familie

    Ich habe meine letzte Beziehung adhoc beendet. Wir waren ca. 1 Jahr zusammen. Dumm nur, dass der werte Herr so dämlich war, an eine der Frauen, mit denen er mich betrogen hat, einem seiner gebrauchten Laptops mit allen Kennwerte drauf weiterzugeben. Endergebnis -> sie konnte in seine Mails und ins Facebook Reim und alles von uns lesen. Mail an mich und etwas viola -> Tschüß, min Jung.

    Der konnte mich mal an die Füße fassen. Drei Mal dürft Ihr raten, an wen ich die Rechnungen des Labors für den HIV- & Hepatitis-Test weiter geschickt habe.

    Also ein klarer Schnitt geht durchaus.
    Geändert von Tahnee (29.11.2019 um 16:58 Uhr)

  8. Avatar von Himiko
    Registriert seit
    19.04.2016
    Beiträge
    405

    AW: Plötzlich zurück zur Familie

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Das hätte sie ja durchaus selber klar stellen können.
    Dass ihre Kommunikationsabsicht bei mir angekommen ist, hätte Magalie doch nicht klar stellen können. Das konnte sie ja gar nicht wissen.

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    We are born to be happy, not perfect.

  9. Avatar von Eva2
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    3.538

    AW: Plötzlich zurück zur Familie

    Tahnee, ja klar geht das, ich musste eben grinsen auch wenn es nicht zum grinsen ist. Da hätte ich sicher ähnlich reagiert. Es ist auch manchmal ein Unterschied ob Frau die Trennung aktiv entscheidet oder es "nicht in der Hand hat"

    Egal wer hier seine Meinung sagt und schildert wie Frau persönlich damit umgehen würde... Ist auch immer dem eigenen Charakter und der erlebten Erfahrungen geschuldet.
    Ich bringe MEINE ja auch mit ein.

    🌷für alle 💐

  10. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.395

    AW: Plötzlich zurück zur Familie

    Zitat Zitat von Magalie_J Beitrag anzeigen

    Vollkommen OT:
    Dem Aberglauben nach soll es Unglück bringen, wenn man jemandem Schuhe schenkt, weil der Beschenkte dann weg läuft.
    Na, das wollen wir doch hoffen, dass sie das tut!
    (Ich kenne diesen Aberglauben auch.)

    Zitat Zitat von Magalie_J Beitrag anzeigen
    Sag mal, Loop, hast du noch nie Liebeskummer gehabt?
    Ging bei dir immer alles glatt?

    Mir ist bis jetzt noch nie jemand begegnet, der es klasse fand und sich selber gefallen hat, wenn's ihm richtig dreckig ging.
    Im Gegenteil: Meist mag man sich selber am allerwenigsten, wenn man nur am Heulen ist und da nicht rauskommt.
    Zitat Zitat von morcheeba_ Beitrag anzeigen
    Wir hatten wohl alle schon einmal Liebeskummer.

    Womit ich mich schwer tu, ist "er hat mich gebrochen". Das ist mir fremd, in der Tat. Und bitte kommt jetzt nicht mit "Dann hast du noch nie richtig geliebt". Habe ich und tu ich. Aber mir ist das trotzdem beinahe suspekt, wenn das jemand schreibt.
    Ich glaube, dass Tarija gerade einfach mächtig durch den Wind ist, und das darf sie auch sein.
    Und da sagt man auch schon mal etwas pathetisches, dummes Zeug.

    Tarija, schau jetzt nach vorne. Tu Dir selbst was Gutes, geh mit Freundinnen raus, beschäftige Dich mit Dingen, die gut für Dich sind und Dir Spaß machen und Kraft geben.
    Und lass die Tür zu!!!
    Dann wird es in ein paar Wochen schon nicht mehr so weh tun.
    Und nutze die Zeit um zu lernen, dass Du auch ohne Partner vollständig bist. Versuche Dir selbst eine gute Freundin zu sein.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


+ Antworten
Seite 17 von 44 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •