Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

  1. Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    2.198

    AW: Essen in demselben Lokal, wo Gebrauchter geheiratet hat

    Mir wäre das total egal. Hauptsache, das Essen ist gut.

    Wenn er jetzt die Flitterwochen mit Dir am selben Ort verbringen möchte, wie damals mit der Ex, dann würde ich wohl streiken, aber ein Lokal hat doch erst mal keine Bedeutung.


  2. Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    701

    AW: Essen in demselben Lokal, wo Gebrauchter geheiratet hat

    Natürlich! Ich nehme an, dass es ein guteslokal sein muss, wenn es mein Liebster bevor er mich kannte als Hochzeitslokal ausgesucht hat.

    Mein Mann war vor mir verheiratet mit einer sehr sympathischen, lieben Frau. Wenn ich ihr (allein) begegne, unterhalten wir uns immer sehr gut. Er telefoniert mit ihr ab und zu und erzählt mir Neuigkeiten. Auch aus der Ehe erzählt er mir. Es interessiert mich und ich finde es schön, aus seiner Vergangenheit zu hören. Demnächst kommt sie mit ihrem Jetzigen zum Abendessen zu uns.

    Meines Mannes Vergangenheit ist Teil von ihm und dadurch Teil von uns!

    Also - essen gehen und nicht vor Erinnerungen seinerseits fürchten. Im Gegenteil, sei froh, dass er nicht senil ist ;) oder, noch schlimmer, abspaltet.

    Enjoy! Lil

  3. Avatar von Eva2
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    3.832

    AW: Essen in demselben Lokal, wo Gebrauchter geheiratet hat

    Vom Eingangspost auf Seite 4 gehüpft.

    Wir waren dieses Jahr im Urlaub zusammen in dem Hotel wo er vor 14 Jahren mit der jetzt-( auch 10 Jahre her)geschieden war.
    UND wir sind DA Boot gefahren wo ich mit "seinem Vorgänger" auch Boot gefahren bin.

    warum ?
    es ging um die Aussicht, die Berge und das Gefühl was wir für UNS persönlich mit dem anderen zu diesem Teil der Natur teilen wollten.

    Mit Essen ginge mir das nicht anders.
    Ich bin allerdings weder sehr romantisch noch übertrieben eifersüchtig

    ABER, wir waren mal da spazieren wo er damals geheiratet hat.
    Das Foto war dann bei Whats app im Status, es hat mich dann doch bisschen gestichelt
    kurz nur, aber es hat !

    dabei wollte er nur an den schönen Tag dort im Park mit mir erinnern.

    Du kannst da hin gehen
    wenn es Dir aber unangenehm ist, sagen und gut ist
    wenn Du in den Seilen hängst,
    schaukel einfach eine Weile

  4. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    11.294

    AW: Essen in demselben Lokal, wo Gebrauchter geheiratet hat

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    .... also hab ich ihn gefragt. Er bejahte. Ich wollte es dann unseren Freunden nicht vorschlagen, aber mein Freund meinte, das wäre schade, weil das Essen wirklich außergewöhnlich wäre und er es mir ohnehin gerne mal gezeigt hätte.....
    Das passt doch ! Wenn auch du kein Problem damit hast, dann ischd doch älles beschdens.

    An meinen Lieblings-Kurzurlaubsort bin ich früher mit meinem Ex gefahren, seither fährt mein Partner ab und an mit. Wir mögen den Ort beide sehr. Ist alles kein Problem, an meinen Ex denke ich dort garnicht .

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  5. Inaktiver User

    AW: Essen in demselben Lokal, wo Gebrauchter geheiratet hat

    Hi ihr Lieben,
    danke für die zahlreichen Antworten.

    Was ich nur nochmal festhalten möchte: Ich habe auch absolut kein Problem damit, mit meinem Partner mal dort hinzufahren, wo er auch mit seiner Ex war bzw. umgekehrt, das haben wir so auch alles schon gemacht,
    aber das Lokal, wo geheiratet wurde, ist für mich schon nochmal ne andere Kategorie.

    Wie gesagt es ist alles gut, wir gehen ja mit Freunden dorthin und ich freue mich schon darauf, ich wollte nur nochmal betonen, dass in dem Lokal schon etwas Bedeutendes (ob jetzt negativ oder positiv will ich ja nicht mal beurteilen ) stattgefunden hat.

    Eine Hochzeit ist für mich schon etwas anderes als ein Urlaub, den man vielleicht jedes Jahr macht oder in ein besonderes Restaurant zum Geburtstagsessen zu gehen. Deshalb meine Frage.

  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.464

    AW: Essen in demselben Lokal, wo Gebrauchter geheiratet hat

    ...
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht
    Geändert von Loop1976 (08.11.2019 um 08:23 Uhr) Grund: sinnfrei

  7. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    24.423

    AW: Essen in demselben Lokal, wo Gebrauchter geheiratet hat

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ... das Lokal, wo geheiratet wurde, ist für mich schon nochmal ne andere Kategorie.

    Wie gesagt es ist alles gut, wir gehen ja mit Freunden dorthin und ich freue mich schon darauf ...
    r_v, für mich (!) kommen Deine Aussagen einer Doppelbotschaft
    gleich.

    Einerseits hast Du Null Probleme damit - andererseits sind die nicht
    vorhandenen Probleme Grund genug, sie doch etwas genauer zu
    hinterfragen ;).

    Aber die Würfel sind doch eh schon gefallen.


    ..... Du wirst in diesem Restaurant sitzen, und parallel zum Genuss
    des bestimmt sehr feinen Menüs werden sich sehr plakativ bebilderte Vorstellungen
    über diese damalige Hochzeit den Weg in Dein Hirn bahnen, ohne, dass Du es
    abstellen kannst ....

    Ich kann mich natürlich auch täuschen und Deine innere Gelassenheit
    unterschätzen.

  8. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    5.401

    AW: Essen in demselben Lokal, wo Gebrauchter geheiratet hat

    Dass der Partner schonmal geheiratet hat, bei einer Geburt dabei war, kann einen doch eigentlich nur stören, wenn man selbst all das noch nicht erlebt hat. Soweit meine Theorie.
    Nun wird die Hochzeitslocation aufgesucht, ein besonderer Ort kann das ja eigentlich nur für das damalige Brautpaar sein.
    Für mich doch nicht?
    Wie ihr seht, erschließt sich mir nicht mal das Problem.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  9. Inaktiver User

    AW: Essen in demselben Lokal, wo Gebrauchter geheiratet hat

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    r_v, für mich (!) kommen Deine Aussagen einer Doppelbotschaft
    gleich.

    Einerseits hast Du Null Probleme damit - andererseits sind die nicht
    vorhandenen Probleme Grund genug, sie doch etwas genauer zu
    hinterfragen ;).
    Ja, das stimmt doch auch. Muss man immer nur schwarz-weiß sein? Man kann doch sagen: "OK, grundsätzlich hab ich kein Problem" und trotzdem darüber nachdenken. Das eine schließt das andere ja nicht aus.

    Und: ich habe nur gefragt, wie ihr dazu stehen würdet, weil es mich einfach interessiert. Ich habe euch nicht als Entscheidungshilfe gebraucht, da vorher schon feststand, dass wir dorthin gehen werden.

    ..... Du wirst in diesem Restaurant sitzen, und parallel zum Genuss
    des bestimmt sehr feinen Menüs werden sich sehr plakativ bebilderte Vorstellungen
    über diese damalige Hochzeit den Weg in Dein Hirn bahnen, ohne, dass Du es
    abstellen kannst ....

    Ich kann mich natürlich auch täuschen und Deine innere Gelassenheit
    unterschätzen.
    Mal sehen. Mir wurde hier in der BriCom schon so manches vorausgesagt. Dass ich im einen Urlaub nicht abschalten werden könne, weil ich mich für unentbehrlich hielte und glaube, mich um alles kümmeren zu müssen; dass der nächste Urlaub eine Katastrophe werden würde, weil ich die vorangegangenen Konflikte mit der Tochter nicht vergessen könne, usw.
    Nichts davon ist so gekommen, wie manche es vorausgesagt haben.

    Also sehe ich dem Essen insofern gelassen entgegen.


  10. Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    1.143

    AW: Essen in demselben Lokal, wo Gebrauchter geheiratet hat

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und dass er keine Sekunde daran denken würde, wie er damals seine Hochzeitsfeier verbracht hätte.

    Tja, und weil ich vorher (ohne dem Wissen um die "Bedeutung" des Lokals) auch schon immer mal hinwollte, hab ich es also trotzdem vorgeschlagen und der Vorschlag wurde angenommen.
    Hallo roter_veltliner,

    diese zwei Sätze sind mir irgendwie ins Auge gestochen! Glaubst du deinem Freund wirklich, dass dieses Lokal betritt, dort wahrscheinlich nicht nur 10 Minuten sitzt und nicht ein einziges mal an die Feier von damals denken würde? Und was wäre so schlimm daran, wenn ihm doch die Erinnerung hoch kommt?? Des Wegen wird er nicht traurig seiner EX nachweinen, oder?

    Warum muss man alles aus seiner Vergangenheit, und eine Ehe gehört halt schon entscheidend dazu, völlig ins Hinterzimmer verbannen, nur damit die neue Frau nicht "eifersüchtig" ist.

    Wobei ich nicht denke, dass du es bist, aber evtl. denkt dein Freund so? Wenn er die Ehe verarbeitet hat und er über den Berg ist, kann er natürlich locker dort essen gehen und trotzdem an die Hochzeitsfeier denken ohne dich damit abzuwerten bzw. euer Beziehung

    Also lange Rede kurzer Sinn, würde an deiner Stelle mitgehen und das Essen "testen"

Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •