+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 55
  1. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.548

    AW: Verliebt in einen geschiedenen Mann

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Es steigert sein Selbstbewußtsein, wenn die Frauen, denen er Zettel zusteckt, sich melden und wenn es ernst werden könnte, geht er auf Abstand. Blöde Anmache und nix dahinter.
    Nichts, was die TE geschrieben hat, lässt vermuten, dass er seriell
    Frauen anmacht ...


  2. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.698

    AW: Verliebt in einen geschiedenen Mann

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Nichts, was die TE geschrieben hat, lässt vermuten, dass er seriell
    Frauen anmacht ...
    Jein.

    Die Art und Weise lässt schon darauf schließen, dass er das nicht zum ersten Mal gemacht hat.


  3. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.230

    AW: Verliebt in einen geschiedenen Mann

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Nichts, was die TE geschrieben hat, lässt vermuten, dass er seriell
    Frauen anmacht ...
    Sie schreibt nichts davon das sie weiss das er andere anmacht, aber

    Jein.

    Die Art und Weise lässt schon darauf schließen, dass er das nicht zum ersten Mal gemacht hat.
    Sie hätte aber auch nicht darauf einsteigen brauchen.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  4. Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    283

    AW: Verliebt in einen geschiedenen Mann

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Nichts, was die TE geschrieben hat, lässt vermuten, dass er seriell
    Frauen anmacht ...
    Nein, davon hat sie nichts geschrieben.

    Geschrieben hat sie aber, dass er erst dann "die Handbremse" angezogen hat, als sie sich von ihrem Mann getrennt hat ... also für ihn frei gewesen wäre.

    Bin ich tatsächlich eine der wenigen hier, die ihm (aufgrund so mancher kruden Verhaltensweise) jetzt nicht unbedingt einen 'Heiligenschein' verpassen würde?


  5. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.698

    AW: Verliebt in einen geschiedenen Mann

    Zitat Zitat von -Zilia- Beitrag anzeigen
    Nein, davon hat sie nichts geschrieben.

    Geschrieben hat sie aber, dass er erst dann "die Handbremse" angezogen hat, als sie sich von ihrem Mann getrennt hat ... also für ihn frei gewesen wäre.

    Bin ich tatsächlich eine der wenigen hier, die ihm (aufgrund so mancher kruden Verhaltensweise) jetzt nicht unbedingt einen 'Heiligenschein' verpassen würde?
    In die böse Ecke würde ich ihn jetzt auch nicht unbedingt stellen wollen.

    Für ihn war von Anfang an klar, dass sie verheiratet ist. Das heißt, es war von Anfang an eine Affäre.

    Jetzt will sie Beziehung. Wenn er das nie wollte, was nachvollziehbar ist, ist sein Rückzug verständlich.


  6. Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    283

    AW: Verliebt in einen geschiedenen Mann

    OT.
    Geändert von -Zilia- (19.09.2019 um 05:54 Uhr)


  7. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    3.406

    AW: Verliebt in einen geschiedenen Mann

    Zitat Zitat von -Zilia- Beitrag anzeigen
    Bin ich tatsächlich eine der wenigen hier, die ihm (aufgrund so mancher kruden Verhaltensweise) jetzt nicht unbedingt einen 'Heiligenschein' verpassen würde?
    Nein, ich auch nicht.

  8. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.548

    AW: Verliebt in einen geschiedenen Mann

    Zitat Zitat von -Zilia- Beitrag anzeigen
    Geschrieben hat sie aber, dass er erst dann "die Handbremse" angezogen hat, als sie sich von ihrem Mann getrennt hat ... also für ihn frei gewesen wäre.
    Hm, meine Einschätzung dazu:
    die 1,5 Jahre, die seit der Scheidung vergangen sind, sind keine lange
    Zeit. Auf jeden Fall nicht lang genug, um eine Beziehung mit dem Grad an
    Verbindlichkeit einzugehen, den sich die TE erhofft.


    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Die Art und Weise lässt schon darauf schließen, dass er das nicht zum ersten Mal gemacht hat.
    Du meinst, er hat immer so ein paar vorgeschriebene Zettel bei sich
    für opportune Gelegenheiten?

  9. Inaktiver User

    AW: Verliebt in einen geschiedenen Mann

    Ich kann diesem Mann nur zu seinem guten Bauchgefühl gratulieren.
    Da muss man nicht die anderen Stränge der TE kennen, um mindestens einmal tief Luft zu holen...

    Wer seinen Ehemann verlässt (der ja ein ach so toller Kerl ist ) für einen anderen, den man gerade mal 10 Wochen (!) kennt... nun ja. Mir wäre das an Stelle des Mannes auch nicht geheuer, egal ob ich nun eine Affäre, einen ONS oder die Frau fürs Leben suchen würde...
    Geändert von Inaktiver User (18.09.2019 um 14:19 Uhr)


  10. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.104

    AW: Verliebt in einen geschiedenen Mann

    Zitat Zitat von -Zilia- Beitrag anzeigen
    Bin ich tatsächlich eine der wenigen hier, die ihm (aufgrund so mancher kruden Verhaltensweise) jetzt nicht unbedingt einen 'Heiligenschein' verpassen würde?
    Einen Heiligenschein nicht, aber er hat sich in meinen Augen auch nichts zu Schulde kommen lassen.
    Ich lese nichts davon, dass die beiden irgendwie darüber gesprochen hätte, dass eine Beziehung im Raum steht und / oder die Trennung vom Ehemann vorher besprochen wurde.
    Er wollte eine Affäre mit ihr und sie hat vorschnell gehandelt. Er will aber nicht mehr. Legitim. Auch die erwähnte Argumentation, warum er mit ihr keine Beziehung will, kann ich nachvollziehen. Würde mir ähnlich gehen. Nicht jeder, der für etwas unverbindliches geeignet ist, ist eben auch ein wünschenwerter Partner für die jeweilige Person.

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •