+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

  1. Registriert seit
    07.06.2019
    Beiträge
    6

    Wie soll das weitergehen?

    Ich bin mit einen Mann zusammen der 2 Kinder aus früherer Ehe mit in unsere Beziehung gebracht hat. Ich selbst habe einen Sohn aus früherer Beziehung mitgebracht. Wir haben jetzt auch eine gemeinsame Tochter welche noch ein Baby ist. Zu meinem Problem Dadurch dass wir großen Platzmangel (2 Mini Zimmer) haben können seit der Geburt unserer Tochter seine beiden Jungs nicht mehr bei uns übernachten weshalb er sie Freitag bis 21 Uhr hat u etwas unternimmt mit Ihnen sowie auch am Samstag von früh bis spät u auch sonntags. Da er sie jedesmal so spät hat können wir die Wochenenden nicht zusammen verbringen da seine Kinder auch weiter weg wohnen (90kilometer) u meine Tochter um 16 Uhr schlafen gelegt werden muss. Die Situation ist mehr als belastend für alle auch seine Ex Frau ärgert sich weil die Kinder nicht mehr bei uns übernachten können sie meinte sogar einmal sie könnten ja am Fußboden bei uns schlafen. Dass sie nicht mehr hier schlafen können ging von mir aus, denn zu fünft in einen kleinen Zimmer ging mit einem Baby u zwei aktiven Jungs einfach nicht mehr. seine Ex Frau u auch er haben mir die Schuld gegeben u meinten ich wäre egoistisch.Ich habe ihn gesagt wir brauchen eine größere Wohnung da dann auch die hin u her fahrerei aufhört u seine Kinder bei uns schlafen können an den Wochenenden u unsere Tochter auch ein eigenes Zimmer braucht genauso wie wir weil wir ständig extrem leise sein müssen damit sie nicht aufwacht.Er wollte eine vier Zimmer Wohnung da seine Kinder auch ein Zimmer bekommen sollten ich sagte ihn dass das nicht drin ist u wir eine 3 Zimmer Wohnung nehmen sollten da er andauernd geldprobleme hat u kaum was an Fixkosten u Lebensmittel mitsteuert u mir das einfach zu riskant ist. Aber dann würden wir wieder mit seinen Kindern in einem Zimmer schlafen müssen da meine Tochter ein eigenes braucht u mein Sohn u ich möchte nicht wieder mit seinen 10 u 12 jährigem in einen Zimmer schlafen. Daraufhin meinte er mein Sohn könne doch an diesen Wochenenden sein Zimmer für seine Kinder räumen wenn sie da sind aber das möchte mein sohn(14) nicht u ich verstehe ihn!
    weshalb muss ich meinen Sohn fort schicken? finde mir keinen Weg wie wir das Problem lösen können

  2. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.254

    AW: Wie soll das weitergehen?

    Verstehe ich das richtig, dass Ihr insgesamt vier Kinder habt und in einer Zwei-Zimmer-Wohnung wohnt?


  3. Registriert seit
    07.06.2019
    Beiträge
    6

    AW: Wie soll das weitergehen?

    Ja das ist richtig seine beiden Kinder leben aber nicht bei uns. Ich zog ursprünglich alleine mit meinen Sohn in die Wohnung dann ist mein Freund zu mir gezogen er hat in der Nähe seiner Kinder davor gewohnt

  4. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.254

    AW: Wie soll das weitergehen?

    Zwei Zimmer sind nach meinem Empfinden ja schon für zwei Erwachsene und ein Kind zu klein. Wie habt Ihr das aufgeteilt? Ein Kinderzimmer und ein Wohnzimmer mit Schlafcouch?

  5. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.809

    AW: Wie soll das weitergehen?

    Zitat Zitat von Butterblume111 Beitrag anzeigen
    Ich zog ursprünglich alleine mit meinen Sohn in die Wohnung dann ist mein Freund zu mir gezogen
    Warum bloß warum bloß warum bloß ....

    Naja, zu spät.

    Warum hat er Geldprobleme? Arbeitet ihr beide? Kann man sich zu zweit in eurer Gegend keine Vierzimmerwohnung leisten? Oder wenigstens 3?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  6. Registriert seit
    07.06.2019
    Beiträge
    6

    AW: Wie soll das weitergehen?

    Er arbeitet u ich bin in Karenz.
    Er verdient überdurchschnittlich gut aber ihn wird viel gepfändet (Unterhalt für seine Kinder, Schulden..) eigentlich schon aber er hat ja nur 150€ zu Verfügung die er mir geben kann ich bezahle jetzt schon alles alleine für die kleine Wohnung ich muss ihn auch mitfinanzieren da er kaum was beitragen kann. Und dann auch noch eine große Wohnung das ist nicht drin


  7. Registriert seit
    07.06.2019
    Beiträge
    6

    AW: Wie soll das weitergehen?

    Wenn er bei seinen Kindern ist steckt ihn seine Mutter immer mal wieder Geld zu welches er dann sofort für tolle Aktivitäten mit seinen Kindern auf den Kopf schmeißt u ich hab wieder nichts davon er kann nicht mit Geld umgehen.
    Ich hatte davor nie wirkliche geldprobleme musst nie aufs Geld schauen aber jetzt ist es sehr schwer alles bleibt an mir hängen

  8. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.254

    AW: Wie soll das weitergehen?

    Schmeiß den raus.

  9. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.809

    AW: Wie soll das weitergehen?

    Zitat Zitat von Butterblume111 Beitrag anzeigen
    ....... sofort für tolle Aktivitäten mit seinen Kindern auf den Kopf schmeißt
    ....
    er kann nicht mit Geld umgehen.
    ....
    alles bleibt an mir hängen
    ....
    Er verdient überdurchschnittlich gut aber ihn wird viel gepfändet
    Gutegöttin .....
    schmeiß diesen unreifen und unfähigen Mann raus.

    Ich werde nie verstehen, woher bei soviel Frauen diese unterwürfige Opferbereitschaft herkommt. Für ein bisschen Aufmerksamkeit und Liebe ....

    Zitat Zitat von Butterblume111 Beitrag anzeigen
    ich muss ihn auch mitfinanzieren
    Nein.

    In diesen Zeiten und in diesen Breitengraden musst du das NICHT. Du machst das freiwillig und bist unglücklich dabei. Schön blöd. Und er verjubelt deine Kohle.

    Hast du Angst, mal Tacheles zu reden?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  10. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.893

    AW: Wie soll das weitergehen?

    Sorry aber jeder mann hat einen Selbstbehalt was Unterhalt angeht. Und da zählt Euro Tochter auch
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •