+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47
  1. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.892

    AW: Wie finde ich einen neuen Partner und will ich das überhaupt?

    Mmh,

    irgendwie kommt das nicht an was ich dir sagen möchte....

    Wenn ich einen Mann liebe dann habe ich gar keine Lust über einen anderen (noch gar nicht vorhandenen) nachzudenken.....

    Keiner hat dir vorgeworfen das du noch Hoffnungen hast. Das ist völlig verständlich und nicht verwerflich - aber halt widersprüchlich, da du wissen willst wo du einen neuen Mann kennen lernen kannst usw.

    Dich geht es auch nichts an, wie seine Freundin das sieht..... das ist seine und ihre Sache. Und da siehst du, das die Trennung in deinem Kopf noch gar nicht durch ist...

    Du hattest von massiven Problemen in eurer Beziehung gesprochen - deswegen auch die Trennung.

    Irgendwie klammerst du das völlig aus. Bei euch hat was nicht gestimmt in der Beziehung. Das Kind hat diese Probleme nicht weggezaubert !!!
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  2. Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    16

    AW: Wie finde ich einen neuen Partner und will ich das überhaupt?

    @admaro

    Danke, so sehe ich das auch!!

    @luftistraus

    Bei mir kommt schon an, was du schreibst. Ich bin Dir für deine Klarheit sehr dankbar.

    Ich sehe (und vielleicht klammere ich mich auch daran) auch die Entwicklung der vergangenen 1,5 Jahre. Seine und meine. Ich weiß eben auch, dass viele Konflikte in unserer Beziehung aus meiner Erkrankung entstanden sind... ich hätte mir eine Chance gewünscht und habe dies genau einmal ausgesprochen. Das kam zeitlich genau mit der Anbahnung der neuen Beziehung zusammen. Das finde ich irgendwie ganz schön bitter. Und ja, ich will / muss los lassen... ich sehe da bei mir auch Verbesserung. Nur durch das Kind ist es eben so schwer.

  3. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.892

    AW: Wie finde ich einen neuen Partner und will ich das überhaupt?

    Zitat Zitat von KolleginSita Beitrag anzeigen
    @admaro

    Danke, so sehe ich das auch!!

    @luftistraus

    Bei mir kommt schon an, was du schreibst. Ich bin Dir für deine Klarheit sehr dankbar.

    Ich sehe (und vielleicht klammere ich mich auch daran) auch die Entwicklung der vergangenen 1,5 Jahre. Seine und meine. Ich weiß eben auch, dass viele Konflikte in unserer Beziehung aus meiner Erkrankung entstanden sind... ich hätte mir eine Chance gewünscht und habe dies genau einmal ausgesprochen. Das kam zeitlich genau mit der Anbahnung der neuen Beziehung zusammen. Das finde ich irgendwie ganz schön bitter. Und ja, ich will / muss los lassen... ich sehe da bei mir auch Verbesserung. Nur durch das Kind ist es eben so schwer.
    Ich finde nicht das du loslassen musst.

    Das einzige was du "musst" ist authentisch bleiben.

    Wenn du deinen Ex wirklich liebst . Dann kämpfe um ihn und vergiss die Pläne wo du jemand anderen findest.
    Sage deinem Ex wie du fühlst. Sag deinem Ex das du die zeit mit ihm und Kind gemeinsam genießt und du dir wünschen würdest, das es ein Dauerzustand wäre.

    Wenn dein Ex dir wirklich eine klare Abfuhr erteilen sollte, kannst du auch besser los lassen. Natürlich wird es schmerzen, das kann man leider nicht verhindern.

    Wenn du da durch bist, kannst du nach neuem schauen....
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  4. Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    16

    AW: Wie finde ich einen neuen Partner und will ich das überhaupt?

    Ja, ich würde um uns kämpfen wollen und ja, ich würde mich öffnen und ihm sagen, wie ich mich mit ihm fühle. Jetzt kommt das aber... die Freundin. Ich habe noch nie einer anderen Frau den Mann ausgespannt oder abspenstig gemacht.

    Ich kann ihn bis heute nicht als meinen ex bezeichnen (habt Ihr ja schon gemerkt) aber für mich ist so sehr präsent, dass er nicht frei ist... da kann ich einfach nicht ran :-(

  5. Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    3.065

    AW: Wie finde ich einen neuen Partner und will ich das überhaupt?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen

    Wenn du deinen Ex wirklich liebst . Dann kämpfe um ihn und vergiss die Pläne wo du jemand anderen findest.
    Sage deinem Ex wie du fühlst. Sag deinem Ex das du die zeit mit ihm und Kind gemeinsam genießt und du dir wünschen würdest, das es ein Dauerzustand wäre.
    Kämpfen in der Liebe? Das tut man doch nur, wenn man selbst es nicht wahrhaben will, dass der andere nicht so denkt oder liebt, wie man selbst. Vielleicht ist es ja auch Abhängigkeit, man will nicht trauern und das Ergebnis akzeptieren. Wenn Liebe noch vorhanden ist, dann spürt sie der andere vor allem dann, wenn er nicht durch Ansprachen dahin geführt wird, sondern kommt nach dem Loslassen von selbst drauf.

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Wenn dein Ex dir wirklich eine klare Abfuhr erteilen sollte, kannst du auch besser los lassen. Natürlich wird es schmerzen, das kann man leider nicht verhindern.
    Klingt wie ein Handel, bei dem einer dankend ablehnt.
    Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch. - Goethe -

  6. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.395

    AW: Wie finde ich einen neuen Partner und will ich das überhaupt?

    .
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  7. Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    16

    AW: Wie finde ich einen neuen Partner und will ich das überhaupt?

    Ja, Kampf hat mit Liebe nichts zu tun. Ich sehe es eher als ein aufzeigen der Entwicklungen, die doch möglich sind. Getrauert habe ich bereits sehr. Über diese Phase bin ich auch mit professioneller Unterstützung hinaus. Ich würde mir einen Neuanfang wünschen, ohne die Vergangenheit durch zu kauen. Wie ein neues kennenlernen als Mann und Frau... nur das wir eben schon ein Kind zusammen haben.

  8. Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    3.065

    AW: Wie finde ich einen neuen Partner und will ich das überhaupt?

    Zitat Zitat von KolleginSita Beitrag anzeigen
    Ja, ich würde um uns kämpfen wollen und ja, ich würde mich öffnen und ihm sagen, wie ich mich mit ihm fühle. Jetzt kommt das aber... die Freundin. Ich habe noch nie einer anderen Frau den Mann ausgespannt oder abspenstig gemacht.
    Du willst dich also wie einen guten Wein anpreisen? Wenn er nicht von selbst sieht, wie toll du bist, was nützt es dir dann, wenn du dich schmackhaft machst? Ich sehe da zu viele Ich's.

    Wenn ihr wieder zueinander findet, dann nur, wenn ihr mit der Zeit beide feststellt, euch verbindet nicht nur die Elternrolle.

    Zitat Zitat von KolleginSita Beitrag anzeigen
    Ich kann ihn bis heute nicht als meinen ex bezeichnen (habt Ihr ja schon gemerkt) aber für mich ist so sehr präsent, dass er nicht frei ist... da kann ich einfach nicht ran :-(
    Richtig. Er ist mit einer anderen Frau zusammen. Wenn er merkt, dass für dich Gefühle noch vorhanden sind oder auch wieder entstehen, muss er sich von ihr trennen und zwar ohne dass du ihm das signalisierst.
    Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch. - Goethe -

  9. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.892

    AW: Wie finde ich einen neuen Partner und will ich das überhaupt?

    Zitat Zitat von Admaro Beitrag anzeigen
    Kämpfen in der Liebe? Das tut man doch nur, wenn man selbst es nicht wahrhaben will, dass der andere nicht so denkt oder liebt, wie man selbst.
    Ich denke das jeder unter kämpfen was anderes versteht.

    Dazu möchte ich dir eine kleine Familiengeschichte erzählen.

    Meine Tante war 22 Jahre jung und hat noch zu Hause gewohnt. Sie hat sich in den Nachbarn verliebt. 38 Jahre alt verheiratet und 2 Kinder.

    Zu damaliger Zeit ein absolutes No-Go

    Der Mann hat sich scheiden lassen und ist 50 Jahre später immer noch mit meiner Tante verheiratet.
    ------

    Sie hat sich gegen die eigene Familie gestellt - weil da viel Gegenwind kam.

    Sie hatte ihre Prinzipien. Kein Sex - keine Beziehung solange er noch bei seiner Frau war.

    ---

    Ich finde das sie um Ihre Liebe gekämpft hat. Mut bewiesen hat usw.

    Sie hat keinem den mann ausgespannt usw.

    --------------

    Im Fall von TE:

    Sie hat ein Kind mit diesem Mann und hat Gefühle für ihn. Was ist daran verwerflich ihm diese Gefühle zu sagen?
    Ich finde nicht das dies ein ausspannen ist. Sondern authentisch bei sich selbst zu sein.

    Was der Ex mit dieser Info macht - ist allein seine Sache. Wenn man aber weiterhin schweigt, erfährt man es nie...
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  10. Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    16

    AW: Wie finde ich einen neuen Partner und will ich das überhaupt?

    @admaro

    Wo liest du ein anpreisen? Ich bin toll und er sagt mir auch regelmäßig, dass ich toll bin. Meinen Selbstwert habe ich mittlerweile gut im Auge und gehe liebevoll mit mir um. Was meinst du mit zu viele „ichs“ ? Das würde ich gern verstehen, kann doch nur aus meiner Perspektive schreiben??

    @luftistraus

    Danke für die Geschichte der Tante. Wenn die Situation passt und ich einmal wieder ganz mutig bin... dann kann ich es vielleicht wirklich sagen, möchte mir auch nicht vorwerfen, dass ich aufgegeben hab. Wohl fühle ich mich bei dem Gedanken jedoch nicht.

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •