+ Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 79

  1. Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    14

    AW: Seine Tochter will nichts von neuem Baby wissen

    Zitat Zitat von Carcasonne Beitrag anzeigen
    Was sagt dein Partner zu deinen Briefplänen?

    Kennt er die? Befürwortet er die?

    Warum bittest du nicht deinen Partner, sich um das Verhältnis zu seiner Tochter zu bemühen?

    Dir geht es um deine Gefühlslage, um deine Bedürfnisse und um deine Vorstellungen von Familie.
    Bitte mache dir das klar!

    Für dich stehen diese Dinge im Vordergrund. Du fragst die Tochter deines Freundes in deinem geplanten Brief kein einziges Mal nach ihrer Befindlichkeit, nach ihrer Sichtweise .
    Er denkt es wäre gut da ich immer ein gutes Verhältnis zu ihr hatte. Aber das überlässt er mir.

    Ich brauche meinen Partner nicht bitten sich um das Verhältnis zu bemühen. Das tut er. aber genau darum geht es ja! dass sie wissen Soll das sie MIR (!!!) auch wichtig ist. Hat mit freund und ihr nichts zu tun! Von ihm weiss sie es ja eh.

    Sie in einem Brief nach ihrer Sichtweise zu fragen halte ich jetzt zb für keine gute Idee, damit(!) würde ich womöglich druck ausüben! Und damit mische ich mich doch schon zu sehr in das Vater Tochter Problem ein. Das sehe ich ein, dass ich mich da raushalte..

    Du hast Recht, es geht um meine gefühlslage, die ihr gegenüber aber positiv ist. und das soll und darf sie wissen. ich verstehe immernoch nicht was daran vermessen sein kann...Wie gesagt, ich will lediglich jemanden klar machen dass er mir nicht egal ist, das ist etwas positives und ehrliches. Ich rücke ihr damit doch nicht mit meinen familienvorstellungen auf die Pelle.
    Das ich so was in der Art nicht schreiben soll sehe ich ein.

    Vielleicht mache ich es so wie es jemand hier vorgeschlagen hat, einfach schreiben dass ich jederzeit für sie da bin.
    Aber wenn ich mich gar nicht melde, macht es meiner Meinung nach den eindruck es sei mir egal, und das möchte ich eben nicht.


  2. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.268

    AW: Seine Tochter will nichts von neuem Baby wissen

    Scheinbar steht dein Plan bereits fest, warum fragst du dann hier, ob die Idee gut ist?


    Würde meiner Tochter etwas derartiges, von der LG ihres Vaters zugesendet, würde ich mich spätestens dann doch in diese Geschichte einmischen.

    Nachtrag:

    Es ist wirklich lästig, wenn nicht gleich im EP geschrieben wird, wenn nur zustimmende Reaktionen erwünscht sind.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  3. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.928

    AW: Seine Tochter will nichts von neuem Baby wissen

    Zitat Zitat von Tinki2 Beitrag anzeigen
    Vielleicht mache ich es so wie es jemand hier vorgeschlagen hat, einfach schreiben dass ich jederzeit für sie da bin. Aber wenn ich mich gar nicht melde, macht es meiner Meinung nach den eindruck es sei mir egal, und das möchte ich eben nicht.
    Habe lange überlegt, ob ich was schreibe, denn ich schwimme hier komplett gegen den Strom, weil ich es völlig anders sehe.

    Weil ich es selbst auch so machen würde, einfach sagen, das sie jederzeit willkommen ist.
    Ich glaube auch nicht, das es mit dem Baby zu tun hat. In dem Alter findet kaum jemand Babys toll.
    Mein liebstes Wintergemüse ist die Marzipankartoffel.

  4. gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.365

    AW: Seine Tochter will nichts von neuem Baby wissen

    Zitat Zitat von Tinki2 Beitrag anzeigen
    Aber wenn ich mich gar nicht melde, macht es meiner Meinung nach den eindruck es sei mir egal, und das möchte ich eben nicht.
    himmel, lass das kind doch einfach in ruhe, die meldet sich schon, wenn sie will - oder nicht.


  5. Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    14

    AW: Seine Tochter will nichts von neuem Baby wissen

    Ich habe meinen ursprünglichen Plan doch schon geändert, durch das was der ein oder andere geantwortet hat.

    Würden mich andere Ansichten nicht interessieren hätte ich nicht gefragt. Aber ich muss ja nicht mit Jeder Antwort/Meinung dann komplett konform gehen.


  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.408

    AW: Seine Tochter will nichts von neuem Baby wissen

    Ich kann mir vorstellen, dass sie im Moment einfach nicht will. Ohne einen besonderen Grund.
    Sie ist 15.

  7. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.295

    AW: Seine Tochter will nichts von neuem Baby wissen

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Ich kann mir vorstellen, dass sie im Moment einfach nicht will. Ohne einen besonderen Grund.
    Sie ist 15.
    Na, ich weiß nicht …

    Auch 15-Jährige brechen idR nicht einfach mal so den Kontakt
    zu einem Elternteil ab.


  8. Registriert seit
    20.05.2019
    Beiträge
    14

    AW: Seine Tochter will nichts von neuem Baby wissen

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Weil ich es selbst auch so machen würde, einfach sagen, das sie jederzeit willkommen ist.
    Darauf werde ich mich wohl beschränken. Bald hat sie Geburtstag, dann werde ich ihr eine Karte/Brief schreiben, vielleicht mit einem Blümchen, vielleicht ohne, und mit viel Glück meldet sie sich mal von selbst irgendwann...wobei mein Gefühl mir sagt dass das noch dauern wird.

  9. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    44.062

    AW: Seine Tochter will nichts von neuem Baby wissen

    Die Aussage "ich bin traurig, weil du mich nicht mehr sehen willst", die du so oder sinngemäss schreiben wolltest, ist emotionale Erpressung. Bei dem Mädchen wird ankommen, dass sie Schuld ist daran, dass es dir schlecht geht ( = traurig bist) und dass sie dafür zuständig sei, dass es dir wieder besser geht.

    Doch, das kommt bei Kinder/Jugendlichen so an.

    Es kann gut sein - Achtung, Spekulation - dass euer vorheriges Verhältnis, das du als gut empfunden hast, in Wirklichkeit anders war, als du es wahrgenommen hast: nämlich in erster Linie das Bemühen der Tochter, ihrem Vater zu gefallen. Wenn sich ein Scheidungskind mit der neuen Partnerin ihres Vaters (der meistens derjenige Elternteil ist, der "geht", den sie also weniger sieht) gut stellt, ist das in der Regel eine sichere Methode, damit der Vater ihr zugewandt bleibt. Solches Verhalten ist aus Verlustangst geboren. Um den Vater nicht ganz zu verlieren, stellt sich das Kind mit der neuen Partnerin gut.
    So lange das Kind Kind ist. In der Pubertät ändert sich das radikal. Da will das Kind nicht mehr den Eltern gefallen, sondern sich im Gegenteil abgrenzen. Also grenzt es sich auch und vor allem von der neuen Partnerin des Vaters ab.

    Aber, gute Nachricht: das wird vorüber gehen und sich wieder ändern.

    Nur von dieser Idealvorstellung "es ist doch ihre Familie und ihr Geschwister" solltest du dich verabschieden. Ja, es ist möglich, das einem die eigene Familie und das eigene Geschwister schlicht nicht interessieren. Nur weil man ein paar Gene miteinander teilt, heisst das nicht, dass man viel miteinander zu tun haben will oder gar muss.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.295

    AW: Seine Tochter will nichts von neuem Baby wissen

    Zitat Zitat von Tinki2 Beitrag anzeigen
    Sie ist extrem auf der Seite der Mutter.
    Darf ich fragen, wie sich das äußert?

    Falls ich es überlesen haben sollte, sorry dafür … aber warst Du
    der Trennungsgrund bzw. -auslöser?


    Mein Freund hat alles versucht, sie rückt nicht raus und will einfach nicht..
    ... Wir haben sie Ca 8 Monate nicht gesehen …
    Acht Monate lässt schon auf mehr als eine kleine Laune schließen.

    Wie hat der Vater denn versucht, den Kontakt wieder aufzunehmen.

+ Antworten
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •