+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32
  1. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    5.648

    AW: Aerger mit der EX

    Ich kann nirgendwo lesen, wie lange er getrennt von seiner Ex lebt, TE....

    Das Ganze klingt sehr deutlich nach einer Ex, die mit der Trennung noch nicht durch ist.
    Stress machen auf allen Fronten...Aktionen, um Reaktionen zu bekommen...egal wie. So weit wie möglich Ruhe bewahren, ist der beste Weg.
    Hardcoreweg ist dann für ihn(!) das Jugendamt. Sorgerecht, auch einseitig voll, kann sogar vereinbart sein und muss nicht zwangsläufig negative Gründe haben.

    Du kann eh nur max. Freundin für Kinder werden. Ich kann Dir auch nur raten, Dich da ganz rauszuhalten.
    Das ist sein Kampf, der er durchstehen muss.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  2. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.382

    AW: Aerger mit der EX

    Ich habe auch bei der Arbeit ein Konzentrationsproblem. Du musst schauen, wie Du an den Wochenenden, wo der Junge bei Euch ist, Dir einen ruhigen Arbeitsplatz schaffen kannst.

    Ich gehe da manchmal mit dem Laptop in eine Bibliothek. Früher bin ich auch manchmal in die Wohnung einer Freundin gegangen, die sehr ruhig lebte und am WE oft bei ihren Eltern war. So schaut man sich um und schaufelt sich etwas Zeit. Es ist nicht so praktisch wie in der eigenen Wohnung aber wenn der Druck hoch genug ist, dann findet man Lösungen.

    Wenn die Freundin da war, konnte ich auch noch mit ihr spazieren gehen. War sie nicht da, konnte ich mir in Ruhe die Haare waschen oder dazwischen etwas Fitness machen.


  3. Registriert seit
    27.10.2018
    Beiträge
    8

    AW: Aerger mit der EX

    @chaos...sie sind seit mehr als 8 Jahren getrennt...ich habe auch das Gefühl, seit sie ihren Freund nicht mehr hat, versucht sie einen Keil zwischen uns zu schieben...

    Das Problem ist auch, dass mein Freund bei ihr nicht wirklich Konsequent ist und es allen recht machen will

  4. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    5.648

    AW: Aerger mit der EX

    Zitat Zitat von Sonnenaufgang12 Beitrag anzeigen
    @chaos...sie sind seit mehr als 8 Jahren getrennt...ich habe auch das Gefühl, seit sie ihren Freund nicht mehr hat, versucht sie einen Keil zwischen uns zu schieben...

    Das Problem ist auch, dass mein Freund bei ihr nicht wirklich Konsequent ist und es allen recht machen will
    Zumindest ist das Kind mit 13 alt genug, um das sicher zu merken...kids sind nicht blöd.

    Nicht ungewöhnlich...ihr Verhalten. Frustventil Ex....und Kind.
    Da muss er trotzdem alleine eingreifen.
    Wenn Du jetzt ihn auch noch bedrängst, wird es nicht schön für ihn.
    Hilft nur Fingerspitzengefühl.....
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  5. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.382

    AW: Aerger mit der EX

    Du kannst ihm auch sagen, Du willst von den Schwierigkeiten so wenig wie möglich hören. Denn sonst ist auch noch bei Dir ein Fass voller Frust im Hirn. Er soll Dich da raus halten.

    Und Du hältst Dich auch raus und hast mit ihr am Besten Null Kontakt. Es ist auch gut, wenn Dein Freund seinen Sohn bei der Mutter abholt und ihn nicht zu Euch nach Hause bringen lässt so dass sie Dich sehen kann. Alle kleine Dinge die der Sache etwas den Druck nehmen.

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    5.648

    AW: Aerger mit der EX

    Zitat Zitat von annakathrin Beitrag anzeigen
    Du kannst ihm auch sagen, Du willst von den Schwierigkeiten so wenig wie möglich hören. Denn sonst ist auch noch bei Dir ein Fass voller Frust im Hirn. Er soll Dich da raus halten.

    Und Du hältst Dich auch raus und hast mit ihr am Besten Null Kontakt. Es ist auch gut, wenn Dein Freund seinen Sohn bei der Mutter abholt und ihn nicht zu Euch nach Hause bringen lässt so dass sie Dich sehen kann. Alle kleine Dinge die der Sache etwas den Druck nehmen.
    Dem letzten Absatz stimme ich klar zu...

    Aber..
    Das Rausnehmen und cutten der Dinge, die ihn bewegen, halte ich nicht für sinnvoll.
    Aktiv beteiligen..nein, aber das sind Emotionen bei ihm, die TE auch betreffen. Wenn sie so gänzlich ausgeklammert wird, geht das auf Dauer nicht gut.

    Für das Kind muss es normal sein am WE, mit Beiden zusammen zu sein...schließlich lebt Papa mit einer neuen Frau zusammen. Normalität.

    Ich würde mich auf Aktionen der Ex gar nicht einlassen.
    Erreicht sie keine Reaktion, ist schnell Ruhe im Karton.


  7. Registriert seit
    27.10.2018
    Beiträge
    8

    AW: Aerger mit der EX

    Ich versuche mich da weitestgehend rauszuhalten, nur wenn sie blöde SMS schreibt, dann platzt mir echt manchmal der Kragen...

    sie wollte mich auch schon kontaktieren und hat mir schon whatsapp geschrieben, habe einfach darauf nicht reagiert!

  8. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.625

    AW: Aerger mit der EX

    Die EX kannst du nicht ändern. Aber vielleicht kannst du deinem Freund empfehlen, etwas an den Umgangswochenenden zu verändern: Beispielsweise, dass es keine Tauscherei mehr gibt. Das kann man beim Jugendamt besprechen. Die Termine liegen fest und fertig. Diese Tauscherei ist in so vielen Trennungsfamilien die Wurzel allen Übels, weil natürlich immer der andere unflexibel ist und man selbst ständig bereitwillig tauscht.

    Auch würde ich auf Familienregeln an den Wochenenden bestehen, wenn der Junge da ist. Zum Beispiel dass von 12 - 15 Uhr Mittagsruhe ist und du in der Zeit arbeiten kannst, wenn beide nicht auswärts etwas unternehmen.

    „Eternal peace is probably overrated“ Klaus - The Umbrella Academy


  9. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    14.404

    AW: Aerger mit der EX

    Entweder ihr zieht wieder auseinander, oder du musst da noch die nächsten ca 3 Jahre durch. Danach lässt der Junge sich eh nicht mehr rum kommandieren, wo er nun wann hin soll. oder nicht.

    Wenn du letzteres bevorzugst, dann halt dich aus allem raus, was die beiden Erwachsenen fabrizieren, und schaffe dir, soviel wie möglichen, Freiraum in der Zeit, in der der Junge da ist. Mehr kannst du nicht tun.
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm

  10. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    5.648

    AW: Aerger mit der EX

    Zitat Zitat von Sonnenaufgang12 Beitrag anzeigen
    Ich versuche mich da weitestgehend rauszuhalten, nur wenn sie blöde SMS schreibt, dann platzt mir echt manchmal der Kragen...

    sie wollte mich auch schon kontaktieren und hat mir schon whatsapp geschrieben, habe einfach darauf nicht reagiert!
    Sie versucht sehr offensichtlich, sich zwischen Euch zu drängen.
    Wenn er keine Ansage macht und klar Stellung bezieht, würde ich auch gehen.
    Sein Problem belastet Eure Beziehung zu sehr und er macht nichts dagegen.
    So wird man zusammen nicht glücklich.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •