+ Antworten
Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122
Ergebnis 211 bis 219 von 219
  1. Avatar von Azurblau69
    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    2.806

    AW: Trennung nach 8 Jahren wegen Tochter des Partners????

    Ach du schreck. Fühl dich erstmal gedrückt
    Ich habe nur den alleresten und den letzten Post gelesen.
    Es ist schon sehr krank was da abging. Und es ist natürlich extrem traurig dass dein Partner, auch nach so langer Zeit, nicht zu dir stehen kann. Irgendwie denke ich da steckt noch was anderes dahinter? Habt ihr sonst irgendwelche Baustellen? Was meint er denn dazu das du ausziehst? Wie alt sind deine Kinder?


  2. Registriert seit
    05.06.2018
    Beiträge
    42

    AW: Trennung nach 8 Jahren wegen Tochter des Partners????

    Es gab ein Gespräch mit den Kindern in dem sie alles einfach abgestritten haben. Das ist ja das Schlimme, daß sie ihm auf subtile Art und Weise ein schlechtes Gewissen eingepflanzt haben, welches er jetzt an uns auslässt.
    Er kritisiert seitdem fast alles an uns, obwohl er vorher super mit uns leben konnte. Aber er will sich nicht eingestehen, was das Verhalten seiner Kinder mit ihm gemacht hat.

  3. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    2.184

    AW: Trennung nach 8 Jahren wegen Tochter des Partners????

    Ich denke, dann ist es wirklich besser, zu gehen. Ein Partner, der sich so leicht aus der Bahn werfen lässt, ist nicht der zuverlässige Part, den man an der Seite braucht.


  4. Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    1.143

    AW: Trennung nach 8 Jahren wegen Tochter des Partners????

    Zitat Zitat von Mondkatze80 Beitrag anzeigen
    Ich finde dieses Verhalten von seinen erwachsenen Kindern unter aller Sau und indem er sich den Launen seiner Kids fügt, erreichen die ja, was sie erreichen WOLLTEN.
    Anstatt froh zu sein, dass ihr Vater eine tolle neue Freundin gefunden hat und nicht alleine alt werden muss, torpedieren sie die Beziehung und er springt!

    Dann machen seine Kinder das bei jeder neuen Partnerin garantiert genauso.
    Ich glaube es ist gut, wenn Du mit Deinen Kindern ausziehst.
    Genau aus diesem Grund, habe ich gerade eine fünfjährige Beziehung beendet. Die Kinder haben auch alles getan und sich in unsere Beziehung eingemischt...hatte zum Schluss keine Chance mehr...es wurde immer schlimmer.
    Ja, traurig, dass es solche Kinder gibt, die als Erwachsene immer noch sich das Recht herausnehmen, über Ihre Eltern bestimmen zu wollen.

  5. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    6.338

    AW: Trennung nach 8 Jahren wegen Tochter des Partners????

    Zitat Zitat von dieElvis Beitrag anzeigen
    Ja, traurig, dass es solche Kinder gibt, die als Erwachsene immer noch sich das Recht herausnehmen, über Ihre Eltern bestimmen zu wollen.
    Traurig aber auch, dass es Eltern gibt, die sich das von ihren Kindern bieten lassen und diesen soviel Macht über ihre Beziehung und ihr Leben einräumen.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  6. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    6.044

    AW: Trennung nach 8 Jahren wegen Tochter des Partners????

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Traurig aber auch, dass es Eltern gibt, die sich das von ihren Kindern bieten lassen und diesen soviel Macht über ihre Beziehung und ihr Leben einräumen.
    So ist es ! Die können nur das machen was man zulässt.
    Ich habe auch einigen Terror mit Stiefkindern hinter mir. Selbst die Tanten der Kinder haben sich eingemischt.
    Es hat sich mittlerweile normalisiert.
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  7. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    6.037

    AW: Trennung nach 8 Jahren wegen Tochter des Partners????

    Ach herrje, dass ist eine tolle Geschichte !

    Was es alles gibt! Ich glaube die Palette an Möglichkeiten was schief gehen kann ist nie vollständig.

    Das die "Kinder" (wie alt sind die nochmal? war das schon mal Thema hier?) sich benehmen wie sie sich benehmen ist das eine. Ungut aber was solls. Das dein Partner sich dadurch so vollständig von dir abtrennen läßt ist das andere und das eigentlich Komische.

    Es gäbe auch andere Möglichkeiten den Konflikt der Kinder auszugleichen. Sie nur mehr auswärts oder bei denen zu Hause zu treffen zB ist doch ok. Es sind ja keine Schulkinder mehr, wenn es ihnen bei Papa daheim nicht gefällt dann sollen sie es bleiben lassen. Aber sich innerlich von dir abzuwenden ist … dafür fällt mir grad nicht der richtige Text? Wahrscheinlich totale Überforderung mit der Situation.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."


  8. Registriert seit
    05.06.2018
    Beiträge
    42

    AW: Trennung nach 8 Jahren wegen Tochter des Partners????

    Ja, das ist wirklich tragisch, daß er sich so beeinflussen lässt. Das Schlimme ist ja auch, daß er sich das nicht eingesteht, und nun behauptet, es läge an uns und wir würden dann wohl doch nicht zusammen passen.Tut sehr weh


  9. Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    1.143

    AW: Trennung nach 8 Jahren wegen Tochter des Partners????

    Zitat Zitat von Maja1505 Beitrag anzeigen
    Ja, das ist wirklich tragisch, daß er sich so beeinflussen lässt. Das Schlimme ist ja auch, daß er sich das nicht eingesteht, und nun behauptet, es läge an uns und wir würden dann wohl doch nicht zusammen passen.Tut sehr weh
    Liebe Maja,

    tut mir leid für dich; du hast mein volles Verständnis für deine Enttäuschung 🌺. Mir ging es genauso, bin aber jetzt froh, die Trennung geschafft zu haben!
    Das kostet nur wertvolle Lebensenergie und wird nicht besser.

+ Antworten
Seite 22 von 22 ErsteErste ... 12202122

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •