+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10.491

    AW: Stieftochter mit in den Urlaub nehmen?

    Wenn ihr gut miteinander klarkommt, spricht doch nichts dagegen sie mitzunehmen, zumal sie es selber wünscht. Dass man sich eine Zeitlang seltener sieht bzw. gesehen hat, ist bei Jugendlichen nichts ungewöhnliches.

    Was meint denn dein Partner ?

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  2. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    15.895

    AW: Stieftochter mit in den Urlaub nehmen?

    Zitat Zitat von Liliani Beitrag anzeigen
    Mittlerweile ist durch den sporadischen Kontakt keine richtige Beziehung zu ihr da.
    Ich nehme an, Du sprichst von Dir selbst, was die "richtige Beziehung"
    angeht. Auf den Vater wird das wohl eher nicht zutreffen, oder?

    Das Alter des Mädchens und das der anderen Kinder (Deine? gemeinsame?)
    spielt vielleicht auch eine Rolle.

    Und was der Vater dazu meint, ebenfalls.


  3. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    3.406

    AW: Stieftochter mit in den Urlaub nehmen?

    Die Fragen sollten schon beantwortet werden, damit man die Situation besser verstehen kann.

    Jenachdem in welcher Altersstufe sie sich befindet kann sich in 2 Jahren Viel an Entwicklung getan haben. In allen Richtungen. Habt ihr denn jetzt Kontakt zu ihr?
    Wenn ich befürchten müsste das es nur Stress gibt um Urlaub würde ich sie nicht mitnehmen. Wenn die Tendenz da wäre das alles entspannt ist dann ja.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)


  4. Registriert seit
    20.09.2016
    Beiträge
    3.484

    AW: Stieftochter mit in den Urlaub nehmen?

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Wenn ich befürchten müsste das es nur Stress gibt um Urlaub würde ich sie nicht mitnehmen. Wenn die Tendenz da wäre das alles entspannt ist dann ja.
    Auch mit den eigenen/gemeinsamen Kindern kann es Stress im Urlaub geben, sie ist die Tochter des Partners und da würde ich keine Rangordnung machen, außer Sie ist über 18, aber ein Kind nicht mitnehmen, obwohl Sie es möchte und die gemeinsamen schon, käme mir nicht in den Sinn.
    Liebt Menschen und benutzt Dinge, weil das Gegenteil niemals funktioniert - The Minimalists

  5. Avatar von Michael_Collins
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    11.261

    AW: Stieftochter mit in den Urlaub nehmen?

    Ich stelle mir gerade vor ich wäre der Vater des Kindes und meine Partnerin würde die Mitreise meines Kindes in Frage stellen.
    Nun, ich wüßte sofort wer nicht mit in den Urlaub kommt.
    Eu só sou eu contigo aqui

    Tudo isto existe
    Tudo isto é triste
    Tudo isto é fado

  6. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    15.895

    AW: Stieftochter mit in den Urlaub nehmen?

    Zitat Zitat von Michael_Collins Beitrag anzeigen
    Ich stelle mir gerade vor ich wäre der Vater des Kindes und meine Partnerin würde die Mitreise meines Kindes in Frage stellen.
    Nun, ich wüßte sofort wer nicht mit in den Urlaub kommt.


  7. Registriert seit
    10.04.2018
    Beiträge
    39

    AW: Stieftochter mit in den Urlaub nehmen?

    Ja, würde ich.
    Wenn ich einen reinen Paar-Urlaub organisiert hätte, und plötzlich soll noch ein Kind mit: Das wäre was anderes. Da aber ohnehin noch mehrere Kinder mitkommen, ist der Urlaub für Euch ja ohnehin nicht total entspannt. Außerdem verbringen sie dann Zeit mit ihrer Stief/Halbschwester. Geschwister/Verwandte allgemein sind grundsätzlich gut für Kinder
    Viel Spaß
    Silvia12

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •