+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

  1. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.362

    AW: Nexten und kein Ende - reloaded

    Liebe dala,

    ich habe einen solchen "konvertierungsfall" im freundeskreis und weiss, wie hart das ist. Da habt ihr vermutlich viel hinter euch.

    meine nextenzeit ist über 12 jahre vorbei. Neulich habe ich meinem ex-stiefsohn zum geburtstag gratuliert und wir hatten vereinbart, uns mal auf ein bierchen zu treffen. Der bengel hat mich (oder besser, sein verwöhnpapa hat mich) oft an meine grenzen gebracht. Heute habe ich die traurige mitteilung erhalten, dass der junior tot ist.herzstillstand, und das mit gerade mal 27 jahren.
    ich bin immer noch durch den wind.

    ich wohne seit gut 12 jahren bei freunden im haus und bin begeisterte tante der 3 kds (11,9,2). Das ist einfach herrlich, die kleinen ins leben zu begleiten.

    soviel heute
    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  2. Registriert seit
    30.10.2015
    Beiträge
    362

    AW: Nexten und kein Ende - reloaded

    Oh mein Beileid, Luci!
    Das ist sicher schwer, auch, wenn es lange her ist.

    Ich lese hier nur ein bisschen mit, weil ich die Ex bin und es gerne der Next nicht schwerer machen möchte, als es für sie schon ist.


  3. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.548

    AW: Nexten und kein Ende - reloaded

    Hey luci,
    Das tut mir leid. Auch für den Vater
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  4. Moderation Avatar von Sternenfliegerin
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    4.669

    AW: Nexten und kein Ende - reloaded

    Mensch Luci, wie furchtbar, mein Mitgefühl.
    I don´t know where I´m going- but I´m on my way... Carl Sagan

    Vielleicht geht es auf dem Weg gar nicht darum, irgendwas zu werden.
    Vielleicht geht es darum, alles abzuwerfen, was wir nicht sind,
    so daß wir das sein können, wofür wir bestimmt sind.
    Paulo Coelho



    Moderatorin in den Foren:
    Beziehung im Alltag, Der "gebrauchte" Mann und im Tierforum
    - ansonsten normale Nutzerin


  5. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.362

    AW: Nexten und kein Ende - reloaded

    das ist wirklich heftig, wenn so ein junger Mensch stirbt. das Patchwork war manchmal schon sehr anstrengend, aber wir haben ja auch viele schöne Sachen zusammen erlebt.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  6. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.070

    AW: Nexten und kein Ende - reloaded

    Liebe luci...er war doch über einen gewissen Zeitraum dein Kind.

    Ja, viel zu früh

    @ dala...Hamburg war sehr schpn.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)


  7. Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    2.306

    AW: Nexten und kein Ende - reloaded

    Luci, fühl Dich lieb gedrückt. Es ist unwirklich, wenn ein so junger Mensch stirbt. Es wird einem bewusst, wie viel Glück man hat, wenn man alt werden darf. Denn die Alternative ist nur ein früher Tod...
    - Virginia Satir / Ich bin ich, ein Stück Lebensphilosophie -

  8. Avatar von Chris13
    Registriert seit
    22.05.2004
    Beiträge
    3.692

    AW: Nexten und kein Ende - reloaded

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin nur noch ganz selten hier unterwegs, wenn ich aber mal wieder stöbere, dann zieht es mich immer zu euch "Nexten". Für mich war es eine aufregende, oft schmerzvolle, aber auch lehrreiche Zeit und ihr habt mich oft genug mit euren Beiträgen und Worten zum Nachdenken angeregt und vor allem aber bestärkt und aufgebaut.

    Mein Mann und ich genießen seit Mitte Oktober des Jahres unser Leben zu zweit. Der jüngere Sohn meines Mannes - unser Sorgenkind (Asperger Syndrom und kognitive Behinderung, 50 %) - mittlerweile 22 Jahre alt, hat im Sommer seine Ausbildung abgeschlossen und hat nun eine Anstellung in einer Spedition gefunden. Im Oktober ist er ausgezogen und wohnt/lebt nun alleine in einer kleinen Wohnung am Arbeitsort (zufällig auch der Ort, an dem ich arbeite, ca. 30 km entfernt von unserem Zuhause).
    Das bedeutet, dass ich nun nach über 33 Jahren "Kinderzeit" ENDLICH Paarzeit mit meinem Mann genießen kann!
    Tut uns beiden unheimlich gut!

    Zum Großen meines Mannes, er ist mittlerweile 27 Jahre alt, besteht kein Kontakt. Der wurde seitens Sohn vor 4 Jahren ohne Begründung komplett abgebrochen. Trotz vieler Versuche seitens meines Mannes hat der Große keine Bereitschaft zu einem klärenden Gespräch gezeigt. Mein Mann leidet (immer noch)! Und mir tut das sehr leid für ihn.

    Der Kontakt zu meinen Kindern (mittlerweile 30 und 33 Jahre alt) ist dafür sehr gut.

    Wie gehts euch allen?

    @Selena, gibt es Neuigkeiten?
    @Luci, das tut mir sehr leid, dass der Junior gestorben ist.


    Liebe Grüße an euch
    Chris
    Chris

  9. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.070

    AW: Nexten und kein Ende - reloaded

    Liebe chris,

    einen ganz herzlichen Gruß zurück.

    Eure Wogen sind noch Kräuselwellen. Auch die werden irgendwann weniger schmerzen.

    Sohn 1 und 2 haben mittlerweile eine Familie gegründet, Sohn 3 heiratet nächstes Jahr.

    Ja, wie du schreibst: Vor 10 Jahren war es schon emotional sehr belastend.
    Ich freue mich für euch, dass ihr nun die Paarzeit genießen könnt.

    LG zb
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  10. Avatar von Chris13
    Registriert seit
    22.05.2004
    Beiträge
    3.692

    AW: Nexten und kein Ende - reloaded

    Liebe Zartbitter,

    ich freue mich, von dir zu lesen, bin aber gar nicht mehr auf dem Laufenden.
    Geht´s dir gut?
    Chris

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •