Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. User Info Menu

    AW: 4 Tage Sertralin ich weiss nicht weiter

    Ich wünsche dir viel Kraft und Durchhaltevermögen.
    Es dauert tatsächlich bis zu mehrere Wochen, bis das Medikament seine Wirkung entfalten kann. Manchmal geht es schneller. Du machst bestimmt nichts falsch damit.
    Die Symptome können sich anfangs verschlimmern.

  2. User Info Menu

    AW: 4 Tage Sertralin ich weiss nicht weiter

    Mich würde interessieren, wie es Dir - Janina777 - inzwischen geht?

    Ich nehme seit über einem Jahr Sertralin; morgens 100 mg. Angefangen habe ich auch mit 25 mg, dann 50 aber ich habe mich die ersten 4 (!!) Monate elend gefühlt. Viel schlimmer als jemals zuvor... Habe dann alle in Frage kommenden Ärzte wieder und wieder gefragt ob diese Nebenwirkungen so sein sollen oder ob ich lieber abbrechen soll.
    Da mir zum Durchhalten geraten wurde, habe ich das auch und heute bin ich sehr froh darüber!
    Ich kann micht nicht erinnern, dass ich mal was vergessen hätte

  3. User Info Menu

    AW: 4 Tage Sertralin ich weiss nicht weiter

    Sertralin MUSS eingeschlichen werden! Hat dir dein Arzt kein Dosierungsplan mitgegeben und mit dir besprochen?
    Du kannst nicht einfach von Tag zu Tag die Dosis verändern.

    Bitte frag nochmal genau nach. 50mg sind die kleinste regelmäßige Dosis, auf die hingearbeitet werden kann; in der Regel beginnt man mit 25mg und geht dann in 5er-Schritten rauf. Aber das muss dein Arzt dir vorgeben.
    dodadadiamoisongdesisahoidaso!

    Nur ein gebildeter Geist kann einen Gedanken verstehen, der anders als sein eigener ist, ohne die Notwendigkeit, ihn zu akzeptieren. Aristoteles

    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße...reinklicken und mithelfen!

    Die neue Hilfsaktion der
    BuntenKuh für Opfer des Hochwassers




Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •