Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. User Info Menu

    Mit Ablehnung umgehen - Selbswert stärken - aus dem Loch wieder raus kommen

    Hallo ihr Lieben,

    in meinem anderen Strang im Bereich über das Kennenlernen haben mir ja schon einige Tipps gegeben.

    Ich möchte nun einfach nach euren Erfahrungen und Wegen fragen. Wie seid ihr aus einem Tal der depressiven Stimmung, Hoffnungslosigkeit und Antriebslosigkeit rausgekommen. Z.B., wenn ihr von Menschen abgelehnt wurdet. Wie habt ihr wieder neuen Mut gefasst und wie seid ihr wieder positiver in eurem Leben geworden, auch wenn es noch so aussichtslos erscheint?

    Vielen Dank.

  2. User Info Menu

    AW: Mit Ablehnung umgehen - Selbswert stärken - aus dem Loch wieder raus kommen

    Hallo Berge,

    depressive Stimmung, Hoffnungslosigkeit und Antriebsarmut klingen nicht gesund.

    Ist das schon länger und durchgängig so?
    Unabhängig von dem Mann, den du erwähnt hast?

    Wenn ja: Ab zum Arzt und bitte unbedingt abklären und behandeln lassen.

    Erlebst du ständig Ablehnungen durch andere Menschen?
    Oder setzt dir die Ablehnung von diesem Mann zu?

    Ist "Ablehnung" ein grundsätzliches Thema in deinem Leben?

    Hast du schon mal daran gedacht, dass es sich hier um ein ungesundes Muster handeln könnte?

    Ich kenne den anderen Strang grob aus der Erinnerung heraus und wüsste, was ich täte, wenn es mir nicht gut ginge:

    Egal ob Zähne, Bauch, Kopf, oder Psyche, wäre meine erste Anlaufstelle immer zuerst ein Profi.

    Damit bin ich bisher auch immer gut gefahren.
    Hat aber in meinem Fall auch lange gedauert, bis ich auf den Trichter kam.

    So viel Zeit willst du bestimmt nicht verplempern....

    Und so kann ich dich auch nur ermutigen, dir ebenfalls Hilfe von außen zu suchen.

    Klingt abgedroschen... weiß ich selber.
    Ist aber so.
    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln,
    einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.

    (Maxim Gorki)

  3. User Info Menu

    AW: Mit Ablehnung umgehen - Selbswert stärken - aus dem Loch wieder raus kommen

    Meine Idee wäre, sich erstmal die Männer komplett aus dem Kopf zu schlagen.

    Sich in die Sonne legen. Spazierengehen. Sich auf sich selbst konzentrieren.
    Überlegen, was man gern machen möchte, und das dann tun.
    Urlaub. Freibad. Hobbies. Neue Hobbies ausprobieren.
    Baden. Haare waschen. Singen. Sich neue Frisuren basteln. Zöpfe. Dutt. Chignon.
    Putzen. Wäsche. Sich mit Kolleg*innen verabreden.
    Kichern. Bescheuerte neue Getränke ausprobieren. Bubbeltee. Soja-Chai-Latte-Karamell.
    Alkoholfreien Strohrum (gibts sowas?)
    Gruß, s12

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •