Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: moodgym

  1. User Info Menu

    AW: moodgym

    Ich habe mir mal die Zeit genommen und die Seite getestet.

    Die Registrierung war schnell und problemlos. Der Ansatz ist die kognitiven Verhaltenstherapie. Es wird also davon ausgegangen, dass Gefühle durch Gedanken beeinflusst werden können. Entsprechend wird geübt, typische sogenannte "verzerrte Gedanken" zu identifizieren, sich der Bewertung gewahr zu werden und alternative Gedanken zu entwickeln. Insgesamt drei von fünf Bausteinen befassen sich damit. Auch gesundheitsförderndes Verhalten spielt eine Rolle im Programm. Die Grenzen des Ansatzes werden ebenso aufgezeigt und es werden Hilfsangebote und Ansprechpartner für den Notfall genannt. Weiter gibt es jeweils einen Baustein zum Umgang mit Stress und Beziehungen.

    Insgesamt hat es mir gut gefallen, die Seite ist nutzerfreundlich und inhaltlich zielführend.

    Ich bin nach einer langen und schweren Krise an dem Punkt, wo das gerade anstand und hilfreich war. Die Grundzüge wurden mir auch schon einmal von einem Psychologen vermittelt und in der verhaltenstherapeutischen Akutbehandlung wurde das dann an den aktuellen Ereignissen so durchgearbeitet. Das wäre als Langzeittherapie etwas mühsam gewesen, aber in dem Bereich war auch keine Langzeittherapie zu haben. Daher fand ich es tatsächlich hilfreich, die Tools interaktiv als "Trockenübung" in eigenem Tempo zu vertiefen. In dem Zusammenhang möchte ich auch das Buch "Die zehn dümmsten Fehler kluger Leute" empfehlen. Das ist ebenfalls ein guter Einstieg, aber ohne die Übungsmöglichkeiten. Die Website enthält weitere Literaturtipps zur Vertiefung bestimmter Themen.

    Mein Fazit: die Website lohnt den Versuch. Der Hinweis, dass die Seite weder eine Diagnose noch eine Therapie ersetzt, ist enthalten und ernst zu nehmen. Wer aber eine einschlägige Diagnose und gerade die Zeit übrig hat, für den ist die investierte Zeit eine Investition in mehr Lebensqualität.
    naja wenigstens hab ich es versucht

  2. User Info Menu

    AW: moodgym

    neustart_jetzt
    Herzlichen Dank für deine differenzierte Rückmeldung! Vielleicht inspiriert das auch andere dies zu nutzen.
    Sprache ist die Kleidung der Gedanken

  3. User Info Menu

    AW: moodgym

    das möchte ich auch mal testen.

    die AOK scheint sowieso einiges bereit zu haben, was sinnvoll ist.
    ich habe vor etlichen jahren (und mache es immer noch!) achtsamkeitsübungen nach "lebe balance" praktiziert. gefällt mir gut: sowohl das buch , als auch die CD, die ich mir aufs smartphone geladen habe.
    www. aok.de/pk/uni/inhalt/lebe-balance-medien/ ((Leerzeichen nach www. weglassen))
    Geändert von katelbach (07.06.2020 um 15:48 Uhr) Grund: Shoplink entfernt
    lieber gruß von
    pinao

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •