Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. Inaktiver User

    AW: Partner braucht Zeit für sich

    na dann tretet mal zurück, macht Pause von der Beziehung und findet Euch erst mal selber!

    Wenn dann jeder für sich schwimmen gelernt hat, dann habt Ihr eine Basis für die Beziehung-

    vorher nicht, denn niemand kann dem anderen "helfen"- da muss jeder seinen Weg und sich selber finden und dazu stehen

  2. Inaktiver User

    AW: Partner braucht Zeit für sich

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Und ich....ich liebe ihn und bin seelisch zwar etwas angeschlagen aber wenn wir jetzt die Beziehung beenden würden, würde mir das sicher nicht helfen sondern nur runterziehen.
    naja, genau daran siehst Du, dass zutrifft, was hier geschrieben wird

    Buchtipp: Ich liebe dich, weil ich dich brauche

  3. Inaktiver User

    AW: Partner braucht Zeit für sich

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    naja, genau daran siehst Du, dass zutrifft, was hier geschrieben wird
    Zieht einen eine nicht gewollte Trennung nicht immer runter?

  4. Inaktiver User

    AW: Partner braucht Zeit für sich

    ich rate nicht unbedingt zur Trennung, sondern zu Pause bzw erst mal "Trennung auf Zeit", was er ja auch möchte, wenn ich es richtig verstanden habe

    und ja klar, wenn Du das nicht willst, ist es schwierig..

    nur Dein Klammern trägt eben auch nicht zu Deinem Seelenfrieden und Genesung bei...

    schau, hier schreibst Du das ja selber- es ist Klammern und beengt den anderen- auch deshalb wünscht er sich wohl ne Auszeit....

    es wäre ein Segen, wenn sich jeder für sich stabilisieren könnte


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mir kommt diese „Auszeit“ so erzwungen vor – komme mir dann aber wieder egoistisch vor, weil mir die Zeit ohne ihn so unglaublich schwer fällt und ich auch große Verlustängste habe (bin selber psychisch nicht so stabil).

    Er kann Dich nicht stabilisieren- erst musst Du in Dir Stabilität finden....


  5. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.432

    AW: Partner braucht Zeit für sich

    Ich halte eine Trennung „aus therapeutischen Gründen“ für Unfug. Durchaus prüfen kann man, welchen Anteil die seelische Erkrankung an der Beziehung hat.


  6. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.432

    AW: Partner braucht Zeit für sich

    Wenn dein Freund sagt, er benötigt die Abende und Wochenende bevorzugt für sich, dann solltest du das akzeptieren.

  7. Inaktiver User

    AW: Partner braucht Zeit für sich

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Ich halte eine Trennung „aus therapeutischen Gründen“ für Unfug.
    wer hat das empfohlen?

  8. Inaktiver User

    AW: Partner braucht Zeit für sich

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Wenn dein Freund sagt, er benötigt die Abende und Wochenende bevorzugt für sich, dann solltest du das akzeptieren.
    Das mache ich doch auch. Meine Frage war nicht, ob ich das akzeptieren soll. Meine Frage war, ob man sich dadurch voneinander entfernt.

  9. Inaktiver User

    AW: Partner braucht Zeit für sich

    ah, gelöscht

    nun hast aber Du Dich von uns entfernt

    trotzdem alles Gute!

  10. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    13.753

    AW: Partner braucht Zeit für sich

    Da sich die TE glöscht hat, schließe ich den Strang.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

Thema geschlossen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •