+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36
  1. Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1.413

    AW: Depressionen und wurde abgelehnt weil ich privat versichert bin.....

    Ich weiß das aus erster Hand d.h. von einer Psychotherapeutin mit Kassenzulassung.

  2. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    11.634

    AW: Depressionen und wurde abgelehnt weil ich privat versichert bin.....

    Ich nehme an, es wurden schlechte Erfahrungen mit dem Bezahlen der Rechnungen gemacht.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  3. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    5.912

    AW: Depressionen und wurde abgelehnt weil ich privat versichert bin.....

    Als ich für meinen Sohn (privat versichert) nach einem Therapieplatz suchte, wurde ich in einem Fall tatsächlich abgewiesen mit der Begründung, dass die Therapeutin gerade viele neue Patienten hat und der Papierkrieg mit der PKV viel schlimmer ist als mit der GKV, so müsste z. B. schon nach 5 Sitzungen ein Antrag geschrieben werden, bei der GKV erst nach 20 (? oder so, erinnere mich nicht an die genaue Zahl), dafür hätte sie aktuell keine Zeit.

    Aus dieser begrenzten Erfahrung heraus würde ich auch sagen: PKV ist bei fast allen Ärzten ein gewisser Vorteil, aber bei Psychotherapie eher ein Nachteil.


  4. Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    373

    AW: Depressionen und wurde abgelehnt weil ich privat versichert bin.....

    @Tigerente,
    bei mir war das auch so.
    Erst hatte ich 5 Stunden und dann musste ich einen Antrag stellen und bekam 10 Stunden.
    Wenn diese Stunden nicht reichen, muss ich wieder einen Antrag stellen und hoffen, dass mir weitere Stunden genehmigt werden.

    Hab mich länger nicht gemeldet und bin jetzt bei einem anderen Therapeuten in Behandlung, da mich meine letzte abgewiesen hat.

    Leider ist es nicht so wie ich es mir erhofft habe, er ist sympathisch und wir besprechen meine Probleme, aber ich fühle mich nicht gestärkt nach den Stunden.

    Bei meine letzten Therapeutin ging ich immer mit einem guten und positiven Gefühl nach Hause. Irgendwie hat sie mich gestärkt und von innen wieder aufgebaut, ich hatte so ein Selbstbewusstsein bekommen, mich konnte nichts mehr erschüttern.

    Was mach ich jetzt? Therapie abbrechen? Mit dem Therapeuten sprechen?
    Wir haben auch keinen neuen Termin vereinbart, weil ich auch noch sagte, dass es mir gut geht. Was auch irgendwie stimmt, denn meine Probleme haben sich gelöst, aber ich fühle mich nicht aufgebaut oder stark. Deshalb hab ich Angst bald wieder in ein Loch zu fallen.
    Kann das jemand verstehen?
    LG


  5. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    4.729

    AW: Depressionen und wurde abgelehnt weil ich privat versichert bin.....

    Machst du was zur Entspannung? Autogenes Training oder ähnliches ?
    Ich würde dir gerne Huna empfehlen.

    business-schamane.de/7-huna-prinzipien/?gclid=CjwKCAiAiJPkBRAuEiwAEDXZZZUND2zGDGW_EXUVUTF UpTsB-CHMfV-DEoCPQb5Vl2mexGMmBp3U7xoCkuoQAvD_BwE
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können
    Geändert von Zuza. (10.03.2019 um 10:00 Uhr) Grund: entlinkt, da kommerzielle Seite


  6. Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    373

    AW: Depressionen und wurde abgelehnt weil ich privat versichert bin.....

    Hallo farfalle,

    Danke für den Tip.

    Aber jetzt muss ich erst mal meine Krankenkasse anrufen ob ich wechseln kann. Alleine diese Umstände belasten mich und machen mich traurig. Auch wenn ich mit meinem Psychologen darüber spreche, dass Vertrauen ist weg, er hat mich nicht richtig verstanden am Anfang oder nicht ernst genommen....komme mir so blöd vor.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •