Antworten
Seite 892 von 900 ErsteErste ... 392792842882890891892893894 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.911 bis 8.920 von 9000
  1. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Wir haben ein Wohlstandsproblem.

    Wir leben ohne Rücksicht auf die Natur. Wir rauben anderen Spezies jedwede Rückzugsmöglichkeit. Wir produzieren durch unsere Gier nach billig, billig, billig resistente Erreger. Wir missachten die Lebensrechte anderer Arten und Rassen. Wir beuten die Natur auf eine Weise aus, dass es nur noch zum Heulen ist.

    Was wir vergessen: Die Natur braucht uns nicht. Wir brauchen zum Überleben aber die Natur. Und die "wehrt" sich dann eben auf ihre Weise gegen eine Spezies, die wie eine Plage alles zerstört ohne Rücksicht auf Verluste.

    Zoonosen werden zunehmen.

    Resistente Keime werden zunehmen.

    Wasserknappheit wird zunehmen.

    Naturkatastrophen werden zunehmen.

    Die Böden werden zunehmend verarmen.

    Ganze Landstriche werden unbewohnbar werden.

    All das haben WIR zu verantworten. Und ja, ich bin überzeugt, dass das auch für Covid-19 zutrifft

    Ich bin damit nicht allein.


    Es kann kein "weiter wie normal geben". Wir müssen die Dinge ändern - auf breiter Front. Ansonsten werden wir geändert - radikal.

  2. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bevor hier die Lichter ausgehen, möchte ich noch einen Tipp da lassen, vor allem für Brillenträger, die Probleme mit FFP2 Masken haben.

    Ich benutze jetzt die "Air Cool Nanofilter Atemschutzmaske". Die ist dünner, hat eine andere Konstruktion als die herkömmlichen FFP2 Masken, man kann besser atmen und das Beste ist, die Brille beschlägt nicht mehr.

    Für mich ist das tatsächlich die Entdeckung des Jahres.
    Danke für den Tipp, ich habe jetzt welche bestellt.

    Katelbach hat hier FFP2 von Cassada empfohlen, meinem Sohn gefallen sie, aber ich finde sie sehr klein und der Stoff wird immer vom Mund eingesaugt. Andere sind anscheinend zufrieden.

  3. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von ZeroZero Beitrag anzeigen
    Danke für den Tipp, ich habe jetzt welche bestellt.
    Ich habe auch welche bestellt - ganz bequem im lokalen Drogeriemarkt zur Abholung. Wenn sie gut sitzen, gibt's noch mal einen Schwung hinterher.

    Danke für den Tipp, Macani!

  4. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Hab auch soeben bestellt.

    Danke für den Tipp.

  5. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Es geht doch nicht um meine (!) Meinung.
    Ich bin auch keine Wissenschaftlerin.

    Aber viele Impfskeptiker lassen sich von der Angst vor Spätfolgen leiten. Von den meisten Fachleuten wird diese als sehr gering eingeschätzt. Aber sie ist nicht gleich Null. Als Geimpfte habe ich selbst das auch durchaus im Hinterkopf.
    Die sogenannten "Spätfolgen" sind eigentlich Folgen, die innerhalb von 2 Tagen oder 2-3 Wochen erfolgen und dann nicht mehr abklingen, also lange anhalten (Thrombosen Schlaganfall, Herzinfarkt).

    Wie in # 8810 erwähnt, verwehre mich lediglich gegen diese Hetze und Abwertung eines Teils unserer Bevölkerung.
    Welche Hetze ist gemeint ?
    Hier im Strang wird behauptet dass Impfgegner/Impfskeptiker Frauenhass und Judenhass verbreiten.
    Das habe ich noch nirgendwo gelesen.
    Es gibt allerdings Impfgegner, die sich mit den damaligen Juden im dritten Reich vergleichen.

    Hier wird also etwas auf den Kopf gestellt.

    Und den Frauenhass? ... bitte mal eine Quelle angeben.

    Sonst ist keine Gesprächsebene mehr da, um die gesellschaftliche Situation zu versöhnen.

  6. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von DieUnsichtbare Beitrag anzeigen
    Welche Hetze ist gemeint ?
    Hier im Strang wird behauptet dass Impfgegner/Impfskeptiker Frauenhass und Judenhass verbreiten.
    Das habe ich noch nirgendwo gelesen.
    Findest du eigentlich schnell beim Googeln, hier beispielsweise: Antisemitismus bei "Querdenken": NS-Relativierung verfestigt sich | tagesschau.de

    Es gibt allerdings Impfgegner, die sich mit den damaligen Juden im dritten Reich vergleichen.

    Hier wird also etwas auf den Kopf gestellt.
    Wenn „Jana aus Kassel“ sich mit Sophie Scholl vergleicht, ist das kein Antisemitismus, „nur“ dummdreist, anmaßend. Dermaßen wohlstandsverwahrlost, dass einen schütteln kann, judenfeindlich nicht, da hast du recht. Aber was willst du damit sagen?

    Und den Frauenhass? ... bitte mal eine Quelle angeben.
    Wie gesagt, einfach selber googeln. Ansonsten: die ganzen erfundenen Stories, Impfen würde bei Frauen zu Unfruchtbarkeit führen, sind hochgradig misogyn.

  7. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, einfach selber googeln. Ansonsten: die ganzen erfundenen Stories, Impfen würde bei Frauen zu Unfruchtbarkeit führen, sind hochgradig misogyn.
    Genau
    Da ist Talibanniveau

  8. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wir haben ein Wohlstandsproblem.

    Wir leben ohne Rücksicht auf die Natur. Wir rauben anderen Spezies jedwede Rückzugsmöglichkeit. Wir produzieren durch unsere Gier nach billig, billig, billig resistente Erreger. Wir missachten die Lebensrechte anderer Arten und Rassen. Wir beuten die Natur auf eine Weise aus, dass es nur noch zum Heulen ist.

    Was wir vergessen: Die Natur braucht uns nicht. Wir brauchen zum Überleben aber die Natur. Und die "wehrt" sich dann eben auf ihre Weise gegen eine Spezies, die wie eine Plage alles zerstört ohne Rücksicht auf Verluste.
    Das wäre ein Thema für einen eigenen "Fred" (vielleicht drüben?)

    Ursache? Lösungsansätze?

  9. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Wolkenschaf, hab ich dich drüben bei BeFriends nur nicht gesehen oder meldest dich noch an?

  10. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Stepps Beitrag anzeigen
    Das wäre ein Thema für einen eigenen "Fred" (vielleicht drüben?)

    Ursache? Lösungsansätze?
    Gute Idee! Mach einen auf @Stepps.

    Lösungen? Bekannt: weniger (Plastik)Konsum, am besten vegan essen, nicht fliegen, wenig Ressourcen verbrauchen, rigide Geburtenkontrolle (Auswahl, unvollständig und mehr als umstritten)

Antworten
Seite 892 von 900 ErsteErste ... 392792842882890891892893894 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •