Antworten
Seite 876 von 900 ErsteErste ... 376776826866874875876877878886 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.751 bis 8.760 von 9000
  1. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich glaube, das macht für das Infektionsgeschehen in Sachsen und Thüringen auch keinen Unterschied mehr, ob sich da irgendwelche Ungeimpfte in einen Laden reinmogeln. Ist ja nicht so, dass die Leute dann sonst nirgendwo hingehen.

  2. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    @blaumiese, ich denke bei uns wird die Durchseuchung schneller funktionieren als die Impfung.
    Gestern war die Inzidenz im Heimat-Landkreis noch bei rund 1380, liegt heute bei 1420. In der letzten Woche wurden 1900 Neuinfektionen erfasst.

    Thüringenweit wurden vergangene Woche 415 Personen mit Covid-19 ins Krankenhaus eingewiesen, die Intensivstationen der Thüringer Krankenhäuser sind zu 90% belegt, davon 34% Covid-Patienten. Also rund ein Drittel.
    Nicht wenig, wenn man überlegt, welchen Aufwand man dafür betreiben muss.

  3. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Immerhin hat man dann mal eine durchseuchte Kohorte, vielleicht lässt sich daraus irgendein Erkenntnisgewinn ableiten. Wobei - der typische Querdenker wird vermutlich auch nicht an irgendwelchen Studien teilnehmen.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    In Bayern ist es doch ähnlich wie im Osten. Geschummelt wird wahrscheinlich genauso viel. Ohne FFP2 würde ich momentan eh nicht einkaufen/shoppen gehen. Es hat mich beruhigt, wie gut sie schützen:
    FFP2-Masken senken Infektionsrisiko enorm
    Wie MPI-Direktor Eberhard Bodenschatz in den „Proceedings“ der amerikanischen Nationalen Akademie der Wissenschaften berichtet, liegt die Ansteckungsgefahr mit einer korrekt getragenen FFP2-Maske nur bei 0,1 Prozent, wenn sich ein Infizierter und ein Gesunder zwanzig Minuten auf kurzer Distanz in einem Innenraum begegnen.

    Sogar eine OP-Maske ist noch ganz ordentlich im Wert, die andere aber besser.
    Bei einer schlecht sitzenden Maske dagegen liegt das Infektionsrisiko nach Berechnungen der Göttinger Forscher bei etwa vier Prozent. Bei einer OP-Maske reicht eine gute Passform noch, um die Infektionsgefahr auf maximal zehn Prozent zu senken. Eine an Nase und Wangen dicht abschließende FFP2-Maske schützt aber im Vergleich zu einer gut sitzenden OP-Maske 75-mal besser.
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.


    'Antisemitismus hat in Deutschland keinen Platz' ist Kindergartenniveau. - Igor Levit


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  5. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Immerhin hat man dann mal eine durchseuchte Kohorte, vielleicht lässt sich daraus irgendein Erkenntnisgewinn ableiten.
    Nicht bei der schlechten Qualität deutscher Datenerhebung

  6. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Wenn man in mehrere Läden will, empfinde ich das als sehr lästig. Dauernd muss man raus holen und wieder rein stecken. Und wenn man schon sehr viele Sachen eingekauft hat und paar Tüten in der Hand und dann noch Handschuhe und die Maske im Anschlag - nee, so macht das keinen Spaß.
    Ich habe mir angewöhnt, den Ausweis gleich auf die Handyrückseite in die durchsichtige Hülle zu stecken. So muß ich nur noch das Handy zücken und jede Seite einmal vorzeigen.
    Unsere Jungsten machen das schon länger so, auch ohne Pandemie. Das Handy haben sie ohnehin immer dabei und werden ofter mal im Supermarkt nach dem Ausweis gefragt-von wegen Volljährigkeit und so.
    Das funktioniert eigentlich ganz gut.
    Und ich bin froh, dass ich uberhaupt irgendwo hin kann.

  7. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    In Bayern ist es doch ähnlich wie im Osten. Geschummelt wird wahrscheinlich genauso viel.
    Wie kommst du darauf?


    Inzidenz in Bayern heute 493, in Sachsen und Thüringen über 1000.

    Wir leben an der Grenze zu Thüringen und haben Stand heute eine Inzidenz von 445.

    Unser Nachbarlandkreis in Thüringen über 2000.

    Dazwischen liegen Welten.

  8. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Das ist ne gute Idee mit dem Ausweis.

    Ich sehe es auch so, dass ich froh bin überhaupt noch in die Geschäfte zu können.
    Auch wenn es etwas umständlich ist.
    --Manchmal gewinnst du und manchmal lernst du.--

  9. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    AusweisApp2
    Man braucht dazu den Brief mit dem Code, der im Zusammenhang mit dem neuen Personalausweis zugeschickt wurde.
    Die hab ich und damit kann ich mich online bei denen ausweisen, die die App bei sich integriert haben (Elster und sowas) aber das speichert doch nicht den Perso so ab, dass man ihn zum Vorzeigen verwenden könnte? Soviel ich weiß, braucht man dazu eine neue App, E-Perso oder so und im Smartphone integrierte Hardware, die 99% aller Habdys noch nicht haben.

  10. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Gelöscht: manche beziehen wirklich alles auf sich und dann wird’s unwahrscheinlich.
    Geändert von Inaktiver User (08.12.2021 um 22:15 Uhr)

Antworten
Seite 876 von 900 ErsteErste ... 376776826866874875876877878886 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •