Antworten
Seite 842 von 900 ErsteErste ... 342742792832840841842843844852892 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.411 bis 8.420 von 9000
  1. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Ist hier nicht so. Bei allen 3 Impfungen keine KK- Karte gezeigt
    Das ist ja interessant. Auch die kostenlosen Tests werden hier übrigens über die KK abgerechnet.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  2. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Das ist ja interessant. Auch die kostenlosen Tests werden hier übrigens über die KK abgerechnet.
    Hier nicht

  3. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was?
    dass die Krankenkarte eingelesen wurde.

  4. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Corona und Weihnachten: Wie umgehen mit ungeimpften Familienmitgliedern? - Nachrichten - WDR

    Wenn ich sowas lese kann ich echt nur noch den Kopf schütteln



    Ist aber nur eine Person über 13 Jahre nicht geimpft, muss die Familie sich entscheiden. Wollen alle gemeinsam ohne die ungeimpfte Person feiern? Oder treffen sich womöglich zwei Familienmitglieder aus einem Haushalt mit der Familie des oder der Ungeimpften, während der Rest der Familie gemeinsam feiert.



    Ach lassen wir doch den ungeimpften 14 Jährigen einfach zu Hause

    Wir haben keine größere Familien aber hier wäre für mich der Punkt, wo meine Compliance vorbei wäre
    Geändert von Wolkenschaf3 (05.12.2021 um 08:12 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Private Treffen kontrolliert doch sowieso niemand. Von daher muss jeder eigenverantwortlich entscheiden und Risiken abwägen.
    Für mich sind diese Vorgaben eine Orientierung die ich nicht eins zu eins so umsetzen würde.

  6. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    In Berlin gilt das

    Kontaktbeschränkung für Ungeimpfte im Privatbereich: Veranstaltungen im Familien-, Bekannten- oder Freundeskreis und private Zusammenkünfte sind nur im Kreise der Angehörigen eines Haushalts mit bis zu zwei Personen eines weiteren Haushaltes gestattet. Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres bleiben unberücksichtigt.
    https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2021/pressemitteilung.1153832.php

    und das entspricht eigentlich auch der Absprache.

  7. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Interessant ist ja die Altersgrenze bei 14, obwohl die Impfung schon ab 12 möglich ist.

  8. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Ich wär eher dafür, für eine eine Weile die Beiträge massiv zu erhöhen, um den nötigen Ausbau im Gesundheitssystem zu finanzieren, damit wir in der nächsten Saison die benötigten Kapazitäten haben. .
    Das passiert schon....in Form eines Rettungsschirms.
    Ich habe die Tage Post von meiner privaten Pflegepflichtversicherung bekommen. Ich muss ein Jahr lang vorrübergehend einen Zuschlag auf meinen monatlichen Beitrag bezahlen. Die Erhöhung beträgt bei mir ca. 50%.

    Begründung:

    "Um die gesetzlich vorgeschriebenen Mehrausgaben der Pflegeversicherung zur Bewältigung der Corona-Pandemie zu finanzieren, hat der Gesetzgeber mit dem neuen § 110a SGB XI diesen befristeten Zuschlag eingeführt.
    Die private Pflegepflichtversicherung wurde gesetztlich verpflichtet, sich entsprechend ihres Anteils von rund 9,2 Versicherten an der Finanzierung des Rettungsschirms zu beteiligen."

  9. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Interessant ist ja die Altersgrenze bei 14, obwohl die Impfung schon ab 12 möglich ist.
    Ich finde man sollte Minderjährige da völlig rauslassen.
    Bei strikter Altersgrenze 12 gibt es außerdem das Problem, dass sich Kinder die gerade 12 werden nicht rechtzeitig freiimpfen können

  10. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    In Berlin gilt das

    Kontaktbeschränkung für Ungeimpfte im Privatbereich: Veranstaltungen im Familien-, Bekannten- oder Freundeskreis und private Zusammenkünfte sind nur im Kreise der Angehörigen eines Haushalts mit bis zu zwei Personen eines weiteren Haushaltes gestattet. Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres bleiben unberücksichtigt.
    https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2021/pressemitteilung.1153832.php

    und das entspricht eigentlich auch der Absprache.
    Und erwarten die wirklich dass die Leute die Bestimmungen anwenden?
    Total realitätsfern.
    Und dann noch die Schreibweise.
    Ich musste den Satz zweimal lesen bis ich den verstanden habe

Antworten
Seite 842 von 900 ErsteErste ... 342742792832840841842843844852892 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •