Antworten
Seite 691 von 900 ErsteErste ... 191591641681689690691692693701741791 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.901 bis 6.910 von 9000
  1. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von DieUnsichtbare Beitrag anzeigen
    Wenn er selbst gut geschützt ist tut er das Richtige für sich.

    Bei der Physiotherapie ist man meist passiv, oder nicht ? (ich ergänze: das ist eine echte Frage, kannst mich gerne belehren)

    Die Muskeln werden nicht aktiv in Anspruch genommen ... das ist doch schade.

    .
    Zitat gekürzt von mir-

    Wenn man keine Ahnung hat, dann kann man sich im Internet informieren, es gibt sowohl aktive, als auch passive. Also, wenn man keine Ahnung hat, vielleicht mal googeln.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Mmedusa Beitrag anzeigen
    FAQ Impfstatusabfrage bei Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern - Bundesgesundheitsministerium
    Schulen, KiTas etc. dürfen abfragen, reine Verwaltungseinrichtungen (wie bei mir) nicht.
    Aber dem Geschäftsführer stinkt das gewaltig. Ich gehe davon aus, dass er nur noch auf die entsprechende Änderung wartet.
    Das ist doch veraltet: Stand 20.10.21

    Das ist jetzt zu beachten:
    BMAS - Weiterhin Schutz und Unterstutzung
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


  3. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Nein. Ohne Physiotherapie wäre ich heute nicht schmerzlos auf zwei Beinen unterwegs. Das war nach der OP sehr anstrengend, sehr schmerzhaft und ich wäre mitunter lieber in meinem Rolli geblieben. Aber heute bin ich dem Physiotherapeuten dankbar.

    Passiv ist man bei der Physio eher selten.

    Das ist keine nice to have Wellnessbehandlung, weil man verspannt ist und Massagen braucht.

  4. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Das ist doch veraltet: Stand 20.10.
    Künftig berichte ich nur noch mit Datumsangabe.




  5. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von DieUnsichtbare Beitrag anzeigen
    Ich gehe deshalb zum Schwimmen, weil der Muskelapparat im Verhältnis zum Körpergewicht optimal gefordert und gefördert wird.
    Grad der Warmbadetag ist für ältere Leute ein wohltuendes Körpererlebnis und sehr empfehlenswert (falls jemand drüber nachdenkt) so lange man dazu in der Lage ist.
    Ich bin gerade etwas fassungslos. Ein Berufsverbot für Physiotherapeut*innen findest du auch dann schon ok, wenn noch Vergnügungsstätten wie Schwimmbäder geöffnet sind?

  6. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Das ist keine nice to have Wellnessbehandlung, weil man verspannt ist und Massagen braucht.
    Und auch (massive) Verspannungen können einem das Leben extrem verleiden. Da hilft zumindest bei mir dann auch kein Kirschkernkissen mehr.

  7. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Das ist keine nice to have Wellnessbehandlung, weil man verspannt ist und Massagen braucht.
    Meine Physiotherapeutin heute mir letzte Woche erzählt, dass sie sich telefonisch bei der Stadt über die aktuellen Regelungen informieren wollte. Sie wurde ständig zum Sachbearbeiter für Friseure und "Wellnessmassagen" verbunden. Der Unterschied war der Telefonzentrale nicht erklären.
    Ich bin als chronische Schmerzpatientin mindestens einmal die Woche bei der Physio und habe sehr gelitten, als ich nach meiner OP im März 20 erst nach drei Monaten mit der PT starten konnte. Von den Folgen zehre ich noch heute.
    Weil die Therapeuten mir natürlich sehr nahe kommen bin ich froh, dass alle Beteiligten geimpft sind und wir auch als es keine Pflicht war immer FFP2 Maske getragen haben. Davon profitieren ja beide Parteien.

  8. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von DieUnsichtbare Beitrag anzeigen
    meine 75-jährige, 2mal geimpfte und geboostete Nachbarin erzählte mir gestern während eines Telefonates, dass sie 2 Termine bei einer Physiotherapeutin hier im Ort angemeldet hatte. Während der ersten Behandlung sagte ihr die Therapeutin, dass sie ungeimpft ist.



    Sowas hätte ich nicht für möglich gehalten.
    Ich find das völlig unverantwortlich.
    Du hättest so was nicht für möglich gehalten?

    Auch Pflegepersonal ist teilweise ungeimpft, warum soll das in anderen Berufssparten anders aussehen? Eine Impflicht gibt es ja nun mal (noch) nicht...

    Die Dame hat es ihr wenigstens gesagt, das hätte sie nicht tun müssen.

    Zitat Zitat von DieUnsichtbare Beitrag anzeigen
    Ich war völlig sprachlos und hätte das nicht für möglich gehalten.
    Dann bist du aber ganz schön naiv.

  9. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Meine Physiotherapeutin ist geimpft.
    Wüsste ich das nicht, dann würde ich fragen.
    Wenn sie mir keinen Impfnachweis zeigen will, dann ist das ihr gutes Recht.
    Mein gutes Recht ist es, zu einer Kollegin zugehen.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Mmedusa Beitrag anzeigen
    Künftig berichte ich nur noch mit Datumsangabe.



    Ja, 5 Wochen können verdammt lang sein.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


Antworten
Seite 691 von 900 ErsteErste ... 191591641681689690691692693701741791 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •