Antworten
Seite 687 von 900 ErsteErste ... 187587637677685686687688689697737787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.861 bis 6.870 von 9000
  1. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Mmedusa Beitrag anzeigen
    Nicht bei "unserer" aktuellen Betriebsvereinbarung.
    Wie will man denn sonst 3 G kontrollieren?

  2. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Wie will man denn sonst 3 G kontrollieren?
    Wenn jemand seinen Impfstatus nicht offen legen will, so ist derjenige als ungeimpft zu betrachten und muss täglich einen Test vorweisen.

  3. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Wie will man denn sonst 3 G kontrollieren?
    Jeder hat die Wahl, welchen Nachweis er erbringt.

    Der Geimpfte wird sich logischerweise für den Impfnachweis entscheiden.
    Wenn mich die weltpolitische Lage deprimiert, denke ich an die Ankunftshalle in Heathrow. Es wird immer behauptet, wir leben in einer Welt von Hass und Habgier, aber das stimmt nicht. Mir scheint wir sind überall von Liebe umgeben. Oft ist sie weder besonders glanzvoll noch spektakulär, aber sie ist da. Väter&Söhne, Mütter&Töchter, Ehepaare, Verliebte, alte Freunde.
    Ich glaube, wer darauf achtet, wird feststellen können, dass Liebe tatsächlich überall zu finden ist

    Intro "Tatsächlich Liebe"

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich eben auch nicht. Daher finde ich alle "ich könnte nie, wenn mein Partner..." oft sehr theoretisch, irrational.
    Ich habe in anderen Bezügen sehr merkwürdige und nicht verständliche Anwandlungen im wirklich engen Freundeskreis erlebt. Vom Hardcore-Kapitalisten hin zu einer selbergestrickten - äh - Spiritualität und einem teils esoterischen hochverwirrten Welterklärer. Corona-Leugnung würde ich ihm zutrauen, hab ihn aber schon Jahre nicht mehr gesehen. Der war über viele Jahre einer meiner engsten Freunde.

    Seine Lebensgefährtin stand quasi auch nach weit über 20 Jahren vor einem fremden Menschen. Die Beziehung hat das nicht überlebt.

    Anderer Fall: Eine, die ich seit ihrer Geburt kenne (aber aus anderen Gründen schon lang nicht mehr treffe). Innerhalb eines Jahres vom überalterten Party-Girl zur Reichsbürger-Sympathisantin und Corona-Leugnerin.

    Sowas gibts, Leute!
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  5. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Könntest du dazu bitte eine Quelle verlinken.
    Kein Problem.

    Muss man den Impfstatus nachweisen oder nur angeben, dass man geimpft ist?

    Der Arbeitgeber kann, wenn und soweit dies zur Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) erforderlich ist, von den Beschäftigten Auskunft über das Bestehen eines Impfschutzes verlangen.
    Es kann aber auch die Vorlage eines Nachweises über den Impfstatus verlangt werden. Der Impfstatus wird regelmäßig durch Einsicht in den Impfausweis ermittelt. Es kann auch das Digitale COVID-Zertifikat vorgelegt werden.
    Quelle

  6. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wenn jemand seinen Impfstatus nicht offen legen will, so ist derjenige als ungeimpft zu betrachten und muss täglich einen Test vorweisen.
    Ja genau, aber so bekoppt wird ja kaum ein geimpfter sein

  7. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Mmedusa Beitrag anzeigen
    Nicht bei "unserer" aktuellen Betriebsvereinbarung.


    Bitte ja!
    Eine Anforderung des Gesetzgebers steht über Betriebsvereinbarungen.

  8. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Doch, darf er. Er darf sogar die Vorlage des Impfausweises verlangen.
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Kein Problem.


    Quelle
    Das ist doch nicht dasselbe!

  9. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Ja genau, aber so bekoppt wird ja kaum ein geimpfter sein
    Doch, gibt es. Vermutlich nicht im Übermaß, aber eine meiner geimpften Kolleginnen hat sich derart über den von ihr so genannten "Bruch des Datenschutzes" aufgeregt, dass sie sich geweigert hat und - erst mal - weiterhin weigern wird, einen Impfnachweis zu erbringen und sich jeden Tag testen lässt.

  10. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um „eine Impfung“ sondern um die dahinter stehende Denkweise.
    ...

    Aber ich kann mir gar nicht vorstellen, mit jemandem zusammen zu sein, der so völlig die Ebene der Realität verlässt.
    Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass diese Tendenz beim Impfen zum ersten Mal aufgetreten ist. Und da ich in diesem Punkt ausgesprochen allergisch reagiere hätte der Knall möglicherweise schon eher stattgefunden.

    Aber zu der grundsätzlichen Frage:
    Die Art und die Prämissen des Denkens sind für mich schon ein ganz zentraler Punkt in der Beziehung. ...
    Doch, ich kann mir das lebhaft vorstellen. Denn unser Bewusstsein und unser Unterbewusstsein setzen sich aus unendlich vielen Bruchstücken zusammen. Oder wie einzelne Tropfen Wasser im Meer in Bezug auf das Menschsein das lebendige Sein und Handeln des einzelnen Menschen ergeben.

    Alle diese winzigen Bestandteile fügen sich unablässig neu zusammen.

    Wir sehen uns selbst und unsere Mitmenschen nur an der Oberfläche. Und dann kann so etwas erscheinen. In jedem von uns irgendwann.

Antworten
Seite 687 von 900 ErsteErste ... 187587637677685686687688689697737787 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •