Antworten
Seite 4 von 796 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 7956
  1. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    @ Borghild
    Mich würde es nicht wundern, wenn es hier hieße "Hättest Dich ja auch ohne Termin nach drei Wochen impfen lassen können."
    Inwiefern das rechtlich "zieht", weiß ich aber nicht.

  2. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Aber die 3G-Regelung überzeugt die richtig standfesten Impfgegner auch nicht. Grade meine Freundin gefragt, ob sie mit zu einem Vortrag geht, der uns beide interessieren könnte, aber sie mag nicht mit, wenn sie sich dafür vorher testen lassen muss (kostenpflichtig noch dazu, da erst im Oktober). Da ich ihre Einstellung kenne, hab ich mir den Hinweis auf die Impfung geschenkt.
    Hab mich gewogen. Bin zu klein.
    (Postkartenspruch)

  3. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von -franzi- Beitrag anzeigen
    ist gleichzeitig ein Lockdown für Ungeimpfte.
    Mir ist die Intention nicht klar. Bedeutet das auch, dass Menschen, die nicht impffähig sind dann auch nicht teilnehmen dürfen? Wenn ja, ok, der Gastronom muss keine große Sorge haben, wenn einer das Virus einschleppt, dass danach die Leute reihenweise sterben. Wenn nein, wie soll das funktionieren? @katelbach hat ja erklärt, dass 8,irgendwas Mio Menschen nicht geimpft werden können, dazu kommen alle Kinder bis 12 Jahre. Zusammen sind das ziemlich viele. Wenn nun einer dieser Menschen sich in einer 2G-Gastwirtschaft ansteckt, erkrankt und stirbt ist das für den Gastronom ja auch nicht schön. Also muss er doch trotzdem wieder auf Abstände, Masken usw. achten um die Nichtimpffähigen zu schützen. Das wiederum schränkt die Geimpften ein, die extra in eine 2G-Lokalität gehen um mal wieder etwas Normalität zu erleben. Irgendwie passt doch das alles nicht oder hab ich jetzt einen Denkfehler?

  4. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    Bedeutet das auch, dass Menschen, die nicht impffähig sind dann auch nicht teilnehmen dürfen?
    Hier ist das so.
    Die Logik, die ich gehört habe, untersteht der Annahme, dass nicht-impffähige Menschen so schwer krank sind, dass sie eh nicht unter Leute gehen wollen/können.
    Inwieweit diese Annahme stimmt, weiß ich nicht.

    @ Viola
    Impf- und testunwillig läuft für mich unter der Kategorie "Wer nicht will, der hat schon."

  5. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Lola-rennt Beitrag anzeigen
    Hier ist das so.
    Die Logik, die ich gehört habe, untersteht der Annahme, dass nicht-impffähige Menschen so schwer krank sind, dass sie eh nicht unter Leute gehen wollen/können.
    Inwieweit diese Annahme stimmt, weiß ich nicht.
    Ok, hätte jetzt gedacht, die kämen dann mit einem Attest rein. Dann kann man ja drauf warten, dass es von einem Gericht gekippt wird. Einer von den 8 Mio wird mit Sicherheit wegen Diskriminierung klagen.

  6. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Dann lieber einer für alle?
    Nein!
    Ich beschrieb nur die Sicht der "anderen".
    Ich find's ok.

    Wichtig ist, dass die Regeln nachvollziehbar sind, und das werden sie in bawü sein, wenn sie von der Bettenbelegung abhängen.

  7. VIP

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    @lola-rennt
    Nö: Über 8 Mio sind immundefizient oder leiden an Erkrankungen, die mit einer Immundefizienz oder einer immunsuppressiven Therapie einhergehen. Das bedeutet, dass sie
    • infektionsanfälliger sind
    • ein höheres Risiko für schwere Verläufe von Infektionskrankheiten haben
    • eine schwächere oder keine Immunität aufbauen
    • bzw. keine Lebendimpfungen erhalten dürfen.


    Sie brauchen Herdenschutz.

    Kling et al. 2017: Z Allg Med 93: 56 ff
    Geändert von katelbach (30.08.2021 um 23:12 Uhr)
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  8. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    Einer von den 8 Mio wird mit Sicherheit wegen Diskriminierung klagen.
    Bevor eine bundesweite 2G-Option eingeführt wird, wird hier schön mit diesem Modell 'rumprobiert.
    Mal schauen, ob einer der 190.000 (angenommene 10% der Bevölkerung) klagt, und wie das ggf. entschieden wird.

  9. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    @ katelbach
    Ein Ausschluss aufgrund von G2 hat Nichts mit Herdenimmunität zu tun.

  10. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Nö: Über 8 Mio sind immundefizient oder leiden an Erkrankungen, die mit einer Immundefizienz oder einer immunsuppressiven Therapie einhergehen. Das bedeutet, dass sie
    • infektionsanfälliger sind
    • ein höheres Risiko für schwere Verläufe von Infektionskrankheiten haben
    • eine schwächere oder keine Immunität aufbauen
    • bzw. keine Lebendimpfungen erhalten dürfen.


    Sie brauchen Herdenschutz.

    Kling et al. 2017: Z Allg Med 93: 56 ff
    diese menschen können doch auch jenseits von corona keine veranstaltungen besuchen, es gibt doch alle möglichen keime und viren, die sie sich einfangen können.
    die werden doch sowieso nicht zu partys gehen oder so, das ist doch grundsätzlich für sie gefährlich, oder?

Antworten
Seite 4 von 796 ErsteErste ... 234561454104504 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •