Antworten
Seite 239 von 871 ErsteErste ... 139189229237238239240241249289339739 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.381 bis 2.390 von 8706
  1. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von bazeba Beitrag anzeigen
    Nein, und genau deshalb sollten wir ein Auge darauf haben für die "normalen" Akutfälle Platz zu haben (meine Schwester liegt gerade intensiv - nicht wegen Corona). Ich fände es wahrlich nicht toll, wenn für sie keine Kapazitäten mehr da wären.
    Vergebliche Liebesmüh -
    genau das wurde im Strang immer und immer wieder erklärt, aber anscheinend ist das zu schwierig zu verstehen.
    ITS sind auch ohne Corona ziemlich gut ausgelastet mit " normalen" Krankheiten.
    Kein Gesundheitssystem kann es sich leisten, für außergewöhnliche Situationen Extra- Intensivstationen in peto zu haben -
    mal ganz abgesehen vom nocht - vorhandenen Fachpersonal.

  2. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Wobei das auch aus rein praktischen Gründen erfolgen kann. Man spart sich den Weg.
    Und kann das Workout in der eigenen Dusche/Badewanne ausklingen lassen.

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Und bei uns geht leider nicht nur die Inzidenz hoch, sondern auch die für BaWü relevanten Kennzahlen der Hospitalisierungsrate und der absoluten Intensivbettenbelegung. Bei letzterer wird nun absehbar wohl doch schon sehr schnell die Warnstufe erreicht. Tritt in Kraft bei 250 belegten ITS-Betten, Stand gestern Nachmittag: 222.

    Die Inzidenz gilt ja wegen der vielen leichten und asymptomatischen Verläufe als nicht mehr so aussagefähig wie vor der Impfkampagne und ist in BaWü nicht mehr relevant für Lockerungen oder Verschärfungen. Aber ganz aus dem Blick nehmen würde ich sie aus den von GinX gennanten Gründen auch nicht.

  4. User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Und bei uns geht leider nicht nur die Inzidenz hoch, sondern auch die für BaWü relevanten Kennzahlen der Hospitalisierungsrate und der absoluten Intensivbettenbelegung. Bei letzterer wird nun absehbar wohl doch schon sehr schnell die Warnstufe erreicht. Tritt in Kraft bei 250 belegten ITS-Betten, Stand gestern Nachmittag: 222..
    Ach du Schande. die Zahl habe ich jetzt längere Zeit nicht angesehen, weil ich immer noch die Landkreis-Zahlen verfolge und die Krankenhaus-Belegung da nachwievor minimal ist. Aber ich sehe schon – die nächste Stufe erreichen wir recht schnell. :(

  5. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von bazeba Beitrag anzeigen
    Nein, und genau deshalb sollten wir ein Auge darauf haben für die "normalen" Akutfälle Platz zu haben (meine Schwester liegt gerade intensiv - nicht wegen Corona). Ich fände es wahrlich nicht toll, wenn für sie keine Kapazitäten mehr da wären.

    Ich habe es hier schon mindestens 5x verlinkt, andere auch, u.a. ein Gutachten vom Gesundheitsministerium, das auf dessen Webseite zu finden ist; Die Intensivstationen waren zu keinem Zeitpunkt überlastet, und schon gar nicht wegen Covid-19.

    (Vielleicht setze ich den link und andere zu immer wiederkehrenden Falschbehauptungen mal anstelle meines Avatarspruchs ein ? *grübel*)

  6. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)


  7. VIP

    User Info Menu

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von Borghild Beitrag anzeigen
    Wobei das auch aus rein praktischen Gründen erfolgen kann. Man spart sich den Weg.
    Ungefähr so.

    Ich finde die Möglichkeit, online z. B. zu yogieren, einfach nur traumhaft. Weniger Hetze, Hund ist nicht alleine, nachher tatsächlich in die Wanne oder bald ins Bett ... Kommt mir ungemein entgegen und ich verpasse seither viel weniger Stunden.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  8. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich finde die Möglichkeit, online z. B. zu yogieren, einfach nur traumhaft. Weniger Hetze, Hund ist nicht alleine, nachher tatsächlich in die Wanne oder bald ins Bett ... Kommt mir ungemein entgegen und ich verpasse seither viel weniger Stunden.
    @Katelbach,
    Du scheinst mir ein recht eremitisch lebender Mensch zu sein, allerdings scheinst Du ja auch in einem externen Büro zu arbeiten, zumindest normal, oder ?

    Die Lebenssituation anderer Menschen stellt sich aber eben anders dar. Nicht jeder findet es toll, komplett kontaktlos zu leben, und im Kern ist der Mensch halt auch ein Rudeltier.

    Unter der Woche sind das Fitnessstudio oder ein Wein in der Stammpinte für mich z.B. die einzige Gelegenheit, mal andere Menschen zu sehen (außer meinen Mann).
    Außerdem quält man sich mehr in der Gruppe und unter dem Blick der Trainerin, als wenn man alleine zu Hause turnt.

    Beim Lockdowntraining war immer "schön" zu sehen, wie viele Leute offline gingen, wenn es anstrengend wurde.....

  9. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Und nach dem Yoga soll man nicht baden, das bringt die Chakren wieder in Unordnung.

  10. Inaktiver User

    AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Viele Leute konnten auch erst durch die Onlinekurse überhaupt anfangen, solche Angebote wahrzunehmen, weil sie aus verschiedenen Gründen nicht oder nur mit großem Aufwand in ein Studio gehen können.

Antworten
Seite 239 von 871 ErsteErste ... 139189229237238239240241249289339739 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •