Antworten
Seite 6 von 282 ErsteErste ... 456781656106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 2811
  1. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich so?
    Kann man am momentanen Impffortschritt nicht so wirklich erkennen.

    Man sollte ich hinschauen wer nicht geimpft ist. Wenn 20 jährige nicht geimpft ist, ist das weniger wild als wenn Ü60 nicht geimpft ist
    Ja, es gab mehrere Mitteilungen darüber in den letzten Tagen.

    Doch, es ist nicht weniger wild, nur mit anderen Konsequenzen. Es begünstigt Mutationen.

  2. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Ist das wirklich so?
    Kann man am momentanen Impffortschritt nicht so wirklich erkennen.

    Man sollte ich hinschauen wer nicht geimpft ist. Wenn 20 jährige nicht geimpft ist, ist das weniger wild als wenn Ü60 nicht geimpft ist
    Ich finde dazu diese Seite hier sehr übersichtlich, da auch nach Altersgruppen und Bundesländern aufgeschlüsselt wird:

    Impferei

  3. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang


  4. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Bei meinem Mann im Job (großer Konzern) wurde heute kommuniziert, dass ab Montag das Betreten des Geländes nur noch als 3G möglich ist. Sehr konsequent - das gilt ja auch für andere Innenräume, also auch für die Arbeitsstelle. Gleichzeitig möchte man wieder weniger HO und mehr Präsenz.

    Ich bin echt gespannt. Denke, das werden noch mehr Unternehmen so handhaben. Bislang bietet das Unternehmen noch Tests auf dem Werksgelände kostenlos an, bin gespannt, ob sie das beibehalten (denke ich schon). Gleichzeitig nervt das Testen natürlich und wird auf die (wenigen verbliebenen) Ungeimpften dort Druck ausüben. (Der Betriebsarzt hat im großen Stil geimpft, die meisten haben das wohl auch gemacht).

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Corona: 70.000 Hamburger Impfungen nicht gemeldet | NDR.de - Nachrichten - Hamburg - Coronavirus

    Das hier finde ich auch irgendwie heftig.
    Das wird ja dann wahrscheinlich kein Einzelfall sein.
    Gab doch neulich schon mal Zweifel an den Impfungen.

    Schon gruselig wie schlecht die Datenerhebung hierzulande ist.
    Das wird kein Einzelfall sein.

    Aber rechnerisch, wenn ich so überlegen, es gibt also mehr vollständig Geimpfte (heutiger Stand) als bisher gezählt, es gibt, bzw. muss mehr Genesene geben als gedacht/gezählt, weil ja viele Infektionen gar nicht bemerkt wurden. Es muss also eine wesentlich höhere "Dunkelziffer" an geschützen Menschen geben.

    Aber warum steigen dennoch weiterhin die Infektionszahlen, egal ob mit schweren Erkrankungen oder nicht? Zudem diese Neu-Infizierten nach einigen Tagen auch zu den Genesenen zählen plus den weiteren neuen Impfungen. Es werden ja immer mehr Geschützte, täglich! Dennoch steigen die täglichen Infektionszahlen und nicht zu knapp.

    Ich habe inzwischen viel gelesen, aber keine Antworten auf meine Fragen gefunden.

  6. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Moment. Die schweren Erkrankungen steigen nicht. Vor allem nicht in die Höhen, wie letztes Jahr. Auf den Intensivstationen liegen hauptsächlich Ungeimpfte, das wurde hier bereits berichtet und verlinkt.
    Und das ist das, was ich meinte: Solange die Geimpften in die Inzidenz mitgezählt werden, wenn sie sich infizieren, solange wird das eine Endlosschleife, die nie aufhören wird.
    Wir brauchen dringend ein anderes Zahlenwerk als diese inzwischen völlig altbackene Inzidenz.

  7. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Doch, es ist nicht weniger wild, nur mit anderen Konsequenzen. Es begünstigt Mutationen.
    Da wäre es wichtiger, Impfstoffe an andere Länder abzugeben la sie hier zu horten.

  8. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Alwenia Beitrag anzeigen
    Ich finde dazu diese Seite hier sehr übersichtlich, da auch nach Altersgruppen und Bundesländern aufgeschlüsselt wird:

    Impferei
    Und da sieht man dass die Impfquote Ü 60 in einigen Bundesländern nicht der Hit ist.
    25% ungeimpfte Sachsen Ü60 reichen für eine Überfüllung der KH dort, außer es sind durch die Winterwelle schon sehr viele natürlich immunisiert

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Alwenia Beitrag anzeigen
    Moment. Die schweren Erkrankungen steigen nicht. Vor allem nicht in die Höhen, wie letztes Jahr. Auf den Intensivstationen liegen hauptsächlich Ungeimpfte, das wurde hier bereits berichtet und verlinkt.
    Und das ist das, was ich meinte: Solange die Geimpften in die Inzidenz mitgezählt werden, wenn sie sich infizieren, solange wird das eine Endlosschleife, die nie aufhören wird.
    Wir brauchen dringend ein anderes Zahlenwerk als diese inzwischen völlig altbackene Inzidenz.
    Gut, dann infizieren sich doch mehr Geimpfte als gedacht? Aber sagt das neue Zahlenwerk, was wirklch notwendig wäre, wirklich aus, wieviele der Geimpften vielleicht doch auf einer ITS landen? Denn die Werte von Infizierten (angeblich alles Ungeimpfte) die auf einer ITS liegen, sind in meinem Bundesland relativ gering. Wenn diese Zahlen also so gering sind und von der Gesamzahl der steigenden Infektionszahlen abgezogen sind, wer sind dann die noch übrig gebliebenen Neu-Infizierten? Auch hier alles Ungeimpfte? Von denen gibt es doch gar nicht mehr so viele, im Gegensatz zu den Geimpften.

  10. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    @Wildeblume, zur Dunkelziffer der Erkrankten wirst du viel finden, da gab es ja diverse Studien zu. Sie ist wohl leider niedriger als gedacht.

    Warum die Zahlen so stark steigen, ist relativ einfach zu erklären, es sind zu viele Leute nicht immunisiert. Selbst, wenn man von 70% Geimpften (statt 60%) ausgeht, bleiben ca 25 Mio Menschen ungeimpft übrig. Minus 4Mio Genesene, die wir gern auf 5 aufrunden können, bleiben noch 20 Mio Menschen übrig. Das sind 3 Mio mehr, als die Niederlande Einwohner haben. Da kann sich das Virus noch eine Weile austoben und sich exponentiell verbreiten.

Antworten
Seite 6 von 282 ErsteErste ... 456781656106 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •