Antworten
Seite 489 von 503 ErsteErste ... 389439479487488489490491499 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.881 bis 4.890 von 5029
  1. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Ich denke , es bringt schon was wenn Zahnärzte und Tierärzte auch impfen dürfen.
    Und wenn die erstmal nur ihr Umfeld impfen. Es sind viele, das entlastet die anderen Ärzte und Impfzentren.

  2. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Mikkana Beitrag anzeigen
    Das passt perfekt für die 4. Impfung für Junior (März / Februar 2022)


    News/ Pfizer and BioNTech Provide Update on Omicron Variant
    Pfizer and BioNTech Provide Update on Omicron Variant



    Neue Corona-Variante
    Biontech/Pfizer kündigt Omikron-Impfstoff für März an

    08.12.2021, 13:25 Uhr | t-online, rtr
    Na, das klingt doch wunderbar. Dann lassen wir beiden Erwachsenen uns jetzt noch boostern (wg. 6 Monate zurückliegender J&J-Impfung), und hätten beim nächsten Mal (das ja nach Ansicht einiger Leute bald sein sollte, weil "J&J ja eigentlich gar nicht zählt, bzw. der Booster nicht als Booster zählt") dann Omikron mit drin. Und meine Ende September geimpften jugendlichen Kinder können, wenn denn bei der Altersgruppe überhaupt geboostert werden soll, auch warten bis das für alle verfügbar ist. Denn erstmal wird doch ein Run auf das Zeug einsetzen, oder?

  3. VIP

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Ich denke , es bringt schon was wenn Zahnärzte und Tierärzte auch impfen dürfen.
    Und wenn die erstmal nur ihr Umfeld impfen. Es sind viele, das entlastet die anderen Ärzte und Impfzentren.
    Ich halte es grundsätzlich auch für sinnvoll, nur so, wie sich das viele vorstellen - "ich geh mit dem Hund zum Impfen und werde auch gleich geimpft" - ist das meiner Meinung nach die falsche Vorstellung.
    Auch da muss man die Loigistik, das Personal und die Räume haben.

    Tierärzte ins Impfzentrum stellen oder in einer großen Klinik ... das ginge schon. [[und intubieren tun sie auch regelmäßiger als Zahnärzte oder Orthopäden ]]

    Meine Hausärzte impfen nur ihre regelmäßigen Hausbesuchspatieten - vor allem aus organisatorischen und Platzgründen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    So, nach Erst- und Zweitimpfung mit Biontech, heute Booster mit Moderna - ich bin gespannt.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    .... und das demnächst auf www.befriendsonline.net/


    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  5. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Bin mir nicht sicher ob „ available by March” dann wirklich zugelassen und produziert meint

  6. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Ich halte es grundsätzlich auch für sinnvoll, nur so, wie sich das viele vorstellen - "ich geh mit dem Hund zum Impfen und werde auch gleich geimpft" - ist das meiner Meinung nach die falsche Vorstellung.
    Auch da muss man die Loigistik, das Personal und die Räume haben.

    Tierärzte ins Impfzentrum stellen oder in einer großen Klinik ... das ginge schon. [[und intubieren tun sie auch regelmäßiger als Zahnärzte oder Orthopäden ]]

    Meine Hausärzte impfen nur ihre regelmäßigen Hausbesuchspatieten - vor allem aus organisatorischen und Platzgründen.
    Es berichten mehrere Kollegen, dass Kundschaft gefragt hat, incl. Kundschaft, die sich beim Tierarzt dann tatsächlich erstimpfen lassen würden. Allerdings hat die Tierärztekammer Sachsen verkündet, dass man nach Freiwilligen sucht, die das unentgeltlich machen. Da der humanmedizinische Teil der Belegschaft zB in Impfzentren auf dreistellige Stundenlöhne kommen kann, wird das eher nach hinten losgehen. Wertschätzung geht anders.

  7. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen


    Bisasam,
    die Impfung hilft, ich lebe mit einem bettlägerigen stark hustenden covidinfiziertem Impfgegner in einem Haushalt, ich teste jeden Tag, ich bin (klopfaufholz) immer noch negativ. Und ich gehöre aufgrund der Therapie bei meiner Autoimmunkrankheit zu den Immunsuppriemierten, also ehemals Gruppe 3.
    Das ist mal eine gute Nachricht, dass du dich nicht angesteckt hast!

    Ich denke auch, dass mein Mann sich boostern lassen wird, weil da momentan noch der Zugang zum Arbeitsplatz dran hängen dürfte.
    Das ist bei vielen das stärkste Argument dafür.

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen

    Perfektionismus ist die perfideste Waffe des inneren Schweinehundes.
    Wie wahr!

    Ich denke ja auch, dass man sich so schnell wie möglich boostern lassen sollte, denn wann der Impfstoff gegen Omikron ausreichend zur Verfügung steht, das dürfte noch dauern.

  8. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Bin mir nicht sicher ob „ available by March” dann wirklich zugelassen und produziert meint
    Das weiß ich auch nicht - aber ich würde auch nicht exakt 6 Monate nach Zweitimpfung mit meinen Kindern auf der Matte stehen für den Booster, wenn überhaupt - und wir selbst würden uns ja dann auch eher wieder 6 Monate Zeit lassen. Dass wär' dann Sommer, dann wär's hoffentlich "available for all".

  9. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Bin mir nicht sicher ob „ available by March” dann wirklich zugelassen und produziert meint
    Und das wird auch nicht das Problem sein. Sondern, wann habe ich einen Impftermin dafür. Und das kann dauern.

  10. VIP

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Tatra Beitrag anzeigen
    Es berichten mehrere Kollegen, dass Kundschaft gefragt hat, incl. Kundschaft, die sich beim Tierarzt dann tatsächlich erstimpfen lassen würden. Allerdings hat die Tierärztekammer Sachsen verkündet, dass man nach Freiwilligen sucht, die das unentgeltlich machen. Da der humanmedizinische Teil der Belegschaft zB in Impfzentren auf dreistellige Stundenlöhne kommen kann, wird das eher nach hinten losgehen. Wertschätzung geht anders.
    Ein seltsamer Vorstoß der Kammer.

    LAut BLTK ist die Duchführung bisher ein Gesetzentwurf:
    Aktuell ist der Gesetzentwurf der Fraktionen SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19 und zur Änderung weiterer Vorschriften im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie bekannt geworden (vgl. https://dserver.bundestag.de/btd/20/001/2000188.pdf ).
    Hier nochmal die Quelle Corona: Impfung durch Tierarztinnen und Tierarzte - Kurzbericht zum ersten Gesetzentwurf


    In Bayern sollen wohl die anderen Berufsgruppen auch den Humanmedizinern gleichgestellt werden - falls es denn zu einer Beteiligung kommt:
    Um das Engagement dieser weiteren Berufsgruppen zu erleichtern, wird die bislang für Ärztinnen und Ärzte geregelte Beitragsfreiheit in der Sozialversicherung für Tätigkeiten in den Impfzentren im Sinne der Coronavirus-Impfverordnung und den daran angegliederten mobilen Impfteams entsprechend ausgedehnt.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

Antworten
Seite 489 von 503 ErsteErste ... 389439479487488489490491499 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •