Antworten
Seite 460 von 503 ErsteErste ... 360410450458459460461462470 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.591 bis 4.600 von 5029
  1. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen

    Ich würde sagen, die sich vom Stöcker impfen ließen, lehnen rundweg alles Offizielle, Zugelassene und Behördliche ab. Fadenscheinige Begründung inklusive.
    Über Profesor Stöcker hat aber der NDR schon ziemlich zeitig berichtet.

  2. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen

    Ich würde sagen, die sich vom Stöcker impfen ließen, lehnen rundweg alles Offizielle, Zugelassene und Behördliche ab. Fadenscheinige Begründung inklusive.
    Nein, das kann ich für die mir bekannte Person definitiv ausschließen.

    Diese ältere Person hatte Anfang dieses Jahres einfach Angst krank zu werden. Und Im Januar 2021 waren Impftermine einfach rar.

    Diese Person ist selber vom Fach und sieht Covid als das an, was es ist, eine sehr schwere und ernst zu nehmende Krankheit.

    Ich will jetzt nicht alles schreiben, was ich weiß. Letztendlich kann mann sehr viel im Netz nachlesen, wenn man möchte. Es ermittelt(e) auch die Staatsanwaltschaft.

    Diese Person hat nach wie vor sehr viele Antikörper, es wurde - habe ich schon geschrieben - regelmäßig getestet. Den nächsten Booster (die Person rechnet mit regelmäßigen Boostern) wird dann mit Biontech erfolgen.

    Soweit ich weiß hat Stöcker in seinem Bekanntenkreis und unter Mitarbeitern und deren Familien geimpft.

  3. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Das wenige was ich von Stöcker weiß, lässt ihn für mich nicht unsympathisch erscheinen. Er entwickelt einen Impfstoff, bietet ihn der Regierung für umme an, testet ihn an sich selbst und seiner Familie und hat soweit ich weiß damit nie Geld verdient.

    Kann ich mir durchaus vorstellen, dass einige das gut finden. Ich auch, allerdings hab ich mich nie intensiv mit ihm beschäftigt und weiß nicht ob nicht doch irgendwas mit ihm nicht stimmt.

  4. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    Das wenige was ich von Stöcker weiß, lässt ihn für mich nicht unsympathisch erscheinen. Er entwickelt einen Impfstoff, bietet ihn der Regierung für umme an, [...]
    Tja, er musste auch keine Millionen dafür zahlen, klinische Studien damit durchzuführen, den Schritt hat er galant übersprungen.

  5. VIP

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    Das wenige was ich von Stöcker weiß, lässt ihn für mich nicht unsympathisch erscheinen. Er entwickelt einen Impfstoff, bietet ihn der Regierung für umme an, testet ihn an sich selbst und seiner Familie und hat soweit ich weiß damit nie Geld verdient.

    Kann ich mir durchaus vorstellen, dass einige das gut finden. Ich auch, allerdings hab ich mich nie intensiv mit ihm beschäftigt und weiß nicht ob nicht doch irgendwas mit ihm nicht stimmt.
    Findest du es ok, einen Impfstoff an Menschen zu testen, der keine wissenschaftliche Studien durchlaufen hat?
    Immer nur zu meckern auf das blöde Scheißsystem, das ist schön bequem, du bist nicht Teil der Lösung, du bist selber das Problem und feige außerdem, sei nicht so unsportlich, es geht nicht ohne dich, so funktioniert das nicht, es geht nicht ohne dich
    Die Ärzte

  6. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Findest du es ok, einen Impfstoff an Menschen zu testen, der keine wissenschaftliche Studien durchlaufen hat?
    Wundert mich jetzt schon meistens heiter
    Nach den Erfahrungen deiner Tochter...

  7. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Findest du es ok, einen Impfstoff an Menschen zu testen, der keine wissenschaftliche Studien durchlaufen hat?
    Mal davon abgesehen was er sonst so von sich gibt…

  8. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Findest du es ok, einen Impfstoff an Menschen zu testen, der keine wissenschaftliche Studien durchlaufen hat?
    Wie werden denn normalerweise Impfstoffe getestet? Ich dachte eigentlich immer, dass dies an Menschen passiert. Ich hab echt keine Ahnung. Dachte mir immer bloß, bei den Tests für die Kinder, welche Mutter ist so blöd und gibt ihr Kind dafür her. Aber es ist gut, wenn es da inzwischen andere Möglichkeiten gibt.

    Wie gesagt, ich hab mich mit dem Mann nicht beschäftigt, dachte mir nur, ist doch gut, wenn er was entwickelt und es umsonst abgibt. Hätte ja dann die Regierung zahlen können, die Tests, Studien usw.

  9. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Wundert mich jetzt schon meistens heiter
    Nach den Erfahrungen deiner Tochter...
    Naja, aber da sieht man doch, dass die Tests und Studien nicht das Nonplusultra sind.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Warum?
    [beginn edit]wenn du in dem Posting, das ich direkt verlinkt habe, und das auf meine Frage anwortet, rhethorisch warum fragst, ohne es zu meinen, und es dich zutieft verstört, betrübt und befremdet, wenn ich deine Vorgabe nehme und von dort aus meine eigene Frage beantworte, tue ich dir *selbstverständlich* den Gefallen, lösche meine Antwort auf dein Posting, und berücksichtige für die nächsten 14 Tage, daß ich zu schlecht für deinen Stil bin, um mit dir ein Gespräch führen zu düfen. [ende edit]


    --

    Zitat Zitat von meistens-heiter Beitrag anzeigen
    Wie werden denn normalerweise Impfstoffe getestet?
    Erst im Labor, dann an Tieren, dann an zunehmend größeren Gruppen von Menschen. Das Handbuch in Sachen, wie Versuche an Menschen verantwortungsvoll und ethisch vertretbar durchgeführt werden, ist die Deklaration von Helsinki.

    (Heißt nicht, daß immer alle Medikamententests oder so anständig durchgeführt werden, siehe z.B. Wallraff, 1985. Aber bei so was großem wie Impftests ist es nicht so leicht, sich ausreichend Verzweifelte und Ortsfremde zu verschaffen, die für Geld alles tun und ihre Rechte nicht kennen.)
    Geändert von wildwusel (30.11.2021 um 21:08 Uhr) Grund: R_Rokeby: Ist auf deinen Wunsch hin geändert. So als große Geste kurz vor Torschluß.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

Antworten
Seite 460 von 503 ErsteErste ... 360410450458459460461462470 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •