Antworten
Seite 449 von 503 ErsteErste ... 349399439447448449450451459499 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.481 bis 4.490 von 5029
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Bäh gestern Moderna heute starke Schmerzen, Fieber, Übelkeit. ����
    Das wäre noch akzeptabel wenn ich nicht wegen meiner Grunderkrankung ständig außer Gefecht gesetzt würde.
    Hoffentlich erfinden sie bald was Neues.
    So blöd das klingt, es ist ein Zeichen, dass dein Immunsystem reagiert und eine gute Abwehr aufbaut.
    Ich hatte nach der 2. Impfung auch heftigere Reaktionen als beim ersten Mal. Wenn's hilft.
    Ich hoffe, es geht bei dir auch nach zwei drei Tagen wieder vorbei.

    Zitat Zitat von fritzi72 Beitrag anzeigen
    ...

    Habe von einer Freundin gehört, dass in Italien die Booster-Termine strikt nach Jahrgang und speziellen Risiko-Gruppen vergeben werden.
    Im Dezember sind schon die 40jährigen dran. Es ist bestens organisiert, zentral gesteuert, die Leute bekommen ihre Aufforderung aufs Handy oder schriftlich, und es läuft.
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.


    'Antisemitismus hat in Deutschland keinen Platz' ist Kindergartenniveau. - Igor Levit


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  2. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Natürlich von Kanton zu Kanton unterschiedlich ;-)


    Hier sehr geordnet. Anmeldung zentral übers Impfzentrum. Dann Terminzuteilung von dort. Wenn es genug Impfstoff gibt, kann ich mir aber vorstellen, dass bald auch Apotheken und einige grosse Arbeitgeber boostern.
    In meinem Kanton boostern einige grosse Apotheken bereits. Allerdings brauchts auch dort die Anmeldung via zentrales Register, den zugeschickten Booster-Code und eine Terminvereinbarung, also nix Walk-in.

  3. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Gerade zufällig gesehen:

    Live-Stream zum Thema Boostern

    heute um 14 Uhr

  4. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen


    Im Dezember sind schon die 40jährigen dran. Es ist bestens organisiert, zentral gesteuert, die Leute bekommen ihre Aufforderung aufs Handy oder schriftlich, und es läuft.
    (Anmerkung von mir: Es geht um die Vergabe der Boostertermine in Italien)

    Das halte ich für gute Regelung.

    Nicht wie die unübersichtlichen Briefe in Bayern mit der Aufforderung, sich irgendwo selbst um einen Termin zu bemühen.

  5. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Ich hab noch Spahn im Ohr: Es gibt genügend Impfstoff für alle ...
    Ich habe Spahn gestern gehört. Er hat die Sache mit dem Impfstoff so langatmig erklärt, dass ich kein Wort verstanden habe.

  6. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Bayern boostert gegen Corona: Uber funf Millionen Auffrischungsimpfungen bis Silvester - Andrang ist gross | Bayern




    Nur 61% der bisher in Bayern drittgeimpften Menschen war ü60, 39% also jünger.

    Da scheint man es mit der Priorisierung also nicht sehr genau zu nehmen. Jeder dessen Zweitimpfung mindestens 5 Monate her ist, kommt dran. So wie es Söder propagiert hat.

    Da schauen die digital nicht so Fitten und diejenigen, die sich altersbedingt nicht 2 Stunden anstellen können, leider vermehrt in die Röhre.

    Aber es hat ja jeder über 60 inzwischen einen Brief bekommen. Damit hält die Staatsregierung offenbar ihre Fürsorgepflicht für erfüllt.

  7. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Die "digital" nicht so fitten haben aber oft Hausärzte @Macani.
    viele sog. Vulnerablen sind aufgrund ihrer Vulnerabilität oft und regelmäßig beim Arzt.

    Ich denke, dass die Infos über Booster schon ankommen. Klassische Tageszeitungen oder Radio berichten ja auch darüber.

    Den Eindruck, dass es viele sind, die gar nichts mitbekommen von denen, die sich Grundimpfen ließen habe ich nicht.

    Ich finde gut, dass es keine Priosierungen mehr geben soll.
    Dass man sich mit einem Schreiben behilft, ist imho gut. Wegen Datenschutz und wegen der Freiwilligkeit, die noch da ist - den Mammovergleich finde ich nicht gut und auch da missfällt vielen der Ton der Einbestellung und oft die Terminvorschläge, die scheinbar seriell davon ausgehen, dass Frauen ab 50 nachmittags um drei Zeit haben

  8. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Macani, ich verstehe Dein Problem nicht so ganz.
    Viele aus Prio 1 und 2 (das waren auch Leute aus dem Gesundheitswesen, Erzieher*innen, Altenpfleger*innen) sind halt nun mal U60. Die Impfungen sind z.T. schon 9 oder mehr Monate her. Worauf sollen die warten?

  9. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Die Frau eines Sportkollegen (ü70) hat vor zwei Wochen eine Nachricht über die Corona-Warnapp erhalten, dass es Zeit für den Booster wäre.
    Er wäre noch nicht terminlich dran gewesen.
    Sie hat einen Termin ausgemacht im Impfzentrum. Da er sie gefahren hat, hat er auf gut Glück den Impfpass mitgenommen.
    Am Empfang wurde er gefragt, ob er auch gleich den Booster haben möchte.
    Hat er genommen.
    Also gibt es erfreulich flexible Mitarbeiter in den Impfzentren.

  10. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nur 61% der bisher in Bayern drittgeimpften Menschen war ü60, 39% also jünger.

    Da scheint man es mit der Priorisierung also nicht sehr genau zu nehmen. Jeder dessen Zweitimpfung mindestens 5 Monate her ist, kommt dran. So wie es Söder propagiert hat.
    Da arbeiten Leute eben im Gesundheitswesen oder haben Vorerkrankungen und waren deshalb priorisiert dran. Sollen die jetzt keine dritte Impfung erhalten?

Antworten
Seite 449 von 503 ErsteErste ... 349399439447448449450451459499 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •