Antworten
Seite 279 von 486 ErsteErste ... 179229269277278279280281289329379 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.781 bis 2.790 von 4859
  1. VIP

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Was verstehst Du unter Referenz? Die Internetseite meiner Stadt mag ich nicht angeben. Falls das ein Problem ist, dann lösche ich gerne mein Posting.
    Eine überprüfbare Quelle. Siehe die Regeln für dieses Forum.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Wildeblume Beitrag anzeigen
    Ich finde das schon dramatisch.
    [...]
    Du beziehst dich mit deinem nicht funktitonierenden Link aber offenbar auf Nebenwirkungen von Impfungen.

    Nicht dramatisch bezieht sich auf die Häufigkeit von Durchbruchinfektionen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  3. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Eine überprüfbare Quelle. Siehe die Regeln für dieses Forum.
    Da ich wie gesagt meine Stadt hier nicht nennen möchte habe ich gelöscht. Du müsstest dann das Zitat in Deiner Antwort auch löschen.

  4. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Für ältere Menschen scheinen Boosterimpfungen wichtig zu sein

    Corona-Pandemie: Zu langsam bei den Booster-Impfungen? | tagesschau.de

    Aber so richtig in die Gänge kommt das nicht

  5. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    In der Schweiz,ist der Boosterimpfstoff noch nicht mal zugelassen von swissmedic. Verstehe ich auch nicht.

  6. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Verstehe ich schon. Swissmedic lässt weder Impfstoff noch Medikament leichthin zu, sondern aufgrund eines genau festgelegten Verfahrens und genügenden (quantitativ wie qualitativ) Daten für eine saubere Risiko-Nutzen-Abwägung. Es gibt keine abgekürzten Verfahren, keine Notzulassungen, was auch richtig ist.

    Ausserdem ist es auch in CH bereits jetzt möglich, eine dritte Impfdosis zu erhalten. Dann nämlich, wenn ein Arzt das für einen Patienten anordnet, aufgrund eines Antikörpertests frühestens 4 Wochen nach der 2. Dosis, der zeigt, dass keine ausreichende Immunreaktion erfolgte.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  7. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    So lag sie dem RKI zufolge für den Zeitraum 5. bis 40. Kalenderwoche für die Altersgruppe 18 bis 59 Jahre bei 83 Prozent und für die Altersgruppe über 60 Jahre bei etwa 82 Prozent.Für den Zeitraum der vergangenen vier Wochen (37. bis 40. Kalenderwoche) sank die geschätzte Impfeffektivität allerdings: für die Altersgruppe 18 bis 59 Jahre auf etwa 78 Prozent und für die Altersgruppe über 60 Jahre auf 76 Prozent.

    Logisch ist das aber auch nicht, wenn man bedenkt, dass diese Altergruppe bis zu 8 Monate früher geimpft wurde, als die jüngere. Die Unterschiede sind doch minimal.

    Das Problem dürfte eher sein, dass viele alte Menschen nicht mehr immunkompetent sind, und die Impfung dann nicht mehr wirkt.

    Das ist von der Influenzaimpfung ja schon bekannt.

  8. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von cerulean Beitrag anzeigen
    In der Schweiz,ist der Boosterimpfstoff noch nicht mal zugelassen von swissmedic. Verstehe ich auch nicht.
    Weil es keine Studien gibt, die belegen, dass das sinnvoll ist.

  9. Inaktiver User

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Ausserdem ist es auch in CH bereits jetzt möglich, eine dritte Impfdosis zu erhalten. Dann nämlich, wenn ein Arzt das für einen Patienten anordnet, aufgrund eines Antikörpertests frühestens 4 Wochen nach der 2. Dosis, der zeigt, dass keine ausreichende Immunreaktion erfolgte.
    So macht das auch Sinn, statt einfach wild zu boostern.

  10. User Info Menu

    AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Weil es keine Studien gibt, die belegen, dass das sinnvoll ist.
    Gibt es inzwischen

    Corona-Studie aus Israel: Hoher Schutz fur Altere durch Drittimpfung | tagesschau.de

    Für Ü70 ist das auf jeden Fall sinnvoll , sagt ja selbst die Stiko und die hat auch recht strenge Kriterien
    Verstehe nicht wieso man nicht wieder die Impfmobile durch die Pflegeheimene schickt. Impfstoff ist doch genug da

Antworten
Seite 279 von 486 ErsteErste ... 179229269277278279280281289329379 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •